Ergebnis der Suche nach:

Ritterrüstung

Es wurden 22 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
...Ritterrüstung basteln...nächsten Einkauf mit deinen Eltern kannst du ein tolles Material für deine Ritterrüstung kostenlos mitnehmen: leere Pappkartons....2 verschiedene Flaschen Acrylfarbe, um deine Ritterrüstung zu bemalen...
...Alexander Böckeler aus Warstein fragt: Kann man einen Blitzschlag in einer Ritterrüstung überleben?...Schloss Burg an der Wupper wagt er sich - bekleidet mit einer Ritterrüstung - in die Schusslinie seiner eigenen Blitzmaschine; und die schafft immerhin Blitze mit...
...Deine Ritterrüstung So sehen heutige Tempelritter aus. Bild von ap So wirst du zum echten Tempelritter:...ZDFtivi - Der kleine Ritter Trenk - Deine Ritterrüstung...
Werbung (warum?)
...Plattenharnisch - Die Teile einer Ritterrüstung...Plattenharnisch - Die Teile einer Ritterrüstung - Medienwerkstatt-Wissen © 2006-2008 Medienwerkstatt...
...Ritter: die Ritterrüstung...öbv 4 kids: Ritterrüstung...
...Mittelalter / Ritterrüstung | primolo.de...
Einen Ritter stellen wir uns in einer schweren Rüstung vor, auf einem Pferd reitend und mit einer Lanze bewaffnet. Waren die Ritter des Mittelalters heldenhafte Gestalten oder vielmehr grausame Schurken? Woher kommt der Begriff "Ritter"? Wie wurde man zum echten Ritter ausgebildet und welche Aufgaben hatte dieser?
Lese im zweiten Teil über Ritter, was man unter Vasallen, Untervasallen und Edelknappen versteht und wann die ersten Ritterorden gegründet wurden. Welche berühmten geistlichen Orden gibt es? Welche Rolle spielten sie während der blutigen Kreuzzüge des Christentums? Was besiegelte das Ende der Ritterzeit?
Kaum einen anderen "Berufsstand" verbinden wir so sehr mit dem Mittelalter, wie den der Ritter. Studiogast Dr. Michael Schmauder erklärt, wie sich der Ritterstand entwickelt hat und zeigt Teile einer Ritterrüstung aus dem Spätmittelalter.
Klassenfahrts-Tagebuch der TTS-Drittklässler zur Fahrt nach Burg Breuberg (Odenwald), Mai 2014
Seite:
Werbung (warum?)