Ergebnis der Suche nach:

Ritterrüstung

Es wurden 35 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Auf dieser Kinderseite finden Sie ein kindgerechte Bastelanleitung um mit Kindern eine Ritterrüstung zu basteln.
Verbrennungen, Kreislaufkollaps, Atemstillstand: Von einem Blitz getroffen zu werden, kann lebensgefährlich sein – das weiß jeder. Aber wie groß ist die Gefahr für einen Ritter in einer Metallrüstung? Läuft er als menschlicher Blitzableiter Gefahr, bei lebendigem Leibe zu verbrennen?
Kein Ritter ohne Rüstung. Sie sollte vor Verletzungen schützen. Doch so eine Rüstung anzuziehen ist gar nicht so einfach!
Werbung (warum?)
Plattenharnisch - Die Teile einer Ritterrüstung Quelle: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft (MF) www.grundschulmaterial.de
Einen Ritter stellen wir uns in einer schweren Rüstung vor, auf einem Pferd reitend und mit einer Lanze bewaffnet. Waren die Ritter des Mittelalters heldenhafte Gestalten oder vielmehr grausame Schurken? Woher kommt der Begriff "Ritter"? Wie wurde man zum echten Ritter ausgebildet und welche Aufgaben hatte dieser?
Lese im zweiten Teil über Ritter, was man unter Vasallen, Untervasallen und Edelknappen versteht und wann die ersten Ritterorden gegründet wurden. Welche berühmten geistlichen Orden gibt es? Welche Rolle spielten sie während der blutigen Kreuzzüge des Christentums? Was besiegelte das Ende der Ritterzeit?
Im 15. Jahrhundert wurden die Rüstungen immer kunstvoller. Die Oberflächen waren meist glatt, so dass die Waffen der Feinde daran abglitten. Die Waffenschmiede betätigten sich als Künstler und die Platten, aus denen sich die Rüstungen zusammensetzten, wurden oft der jeweiligen Kleidermode nachempfunden.
Mit Pastellkreiden, einem Gefrierbeutel, Aluschalen und Pinsel kann man ein eigenes Fresko erschaffen. Spannend ist es jedoch auch, einen Holzschnitt im Stile Albrecht Dürers anzufertigen: Er hatte schließlich ein Rhinozeros in einen Holzblock geschnitzt, ohne so ein Wesen jemals gesehen zu haben. Natürlich mit einigen künstlerischen Freiheiten - wie zum Beispiel einem Kragen, der an eine Ritterrüstung erinnert.
Eine Horde Viertklässler stürmt in der Festung Ehrenbreitstein auf die Lehrerin Sandra Weber zu. Die Schüler tragen Gewänder, die mehrere Hundert Jahre alt sind. «Bezwingen wir sie, damit sie uns keine Hausaufgaben mehr aufgibt!», ruft einer. Sah so damals der Schul-Alltag aus? Das weiß natürlich keiner so genau.
Die Männer tragen Ritter-Rüstungen und halten Schwerter in den Händen. Sie haben sich als Krieger einer Armee verkleidet. Eine Frau hat ihre Haut ganz rot angemalt und sich spitze Ohren aufgesetzt. Sie ist in die Rolle eines Feuerwesens geschlüpft. Zusammen mit mehr als 8000 anderen Menschen ist sie auf das Rittergut Brokeloh gekommen.
Seite:
Werbung (warum?)