Ergebnis der Suche nach:

charles dickens

Es wurden 35 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Viele Menschen kennen die Geschichten des englischen Schriftstellers Charles Dickens: Oliver Twist oder auch seine Weihnachtsgeschichten gehören schon längst zur Weltliteratur. In seinen Romanen kritisierte er dabei auch oftmals die Gesellschaft und wies auf die Probleme des 19. Jahrhunderts hin.
Erfahre im zweiten Teil des Artikels über Charles Dickens mehr über die berühmtesten Werke des weltbekannten Autors aus England: Wie sind die Romane "Oliver Twist" und "Eine Weihnachtsgeschichte" entstanden und wovon handeln sie?
In seinen kritischen Romanen setzte sich Charles Dickens sein Leben lang mit den sozialen Problemen des 19. Jahrhunderts auseinander. Dabei machte er oft Kinder zu Helden, wie zum Beispiel in seinen Büchern ?Oliver Twist? oder ?David Copperfield?. Auch seine zahlreichen Weihnachtsgeschichten kennt in England jedes Kind. Am 7.
Kennst du die berühmte Geschichte des Waisenjungen Oliver Twist? Der englische Schriftsteller Charles Dickens hat sie sich ausgedacht.
Werbung (warum?)
| | | | Charles Dickens musste schon als Kind in der Fabrik arbeiten, weil seine Eltern Schulden hatten und sogar ins Gefängnis mussten. So ein...
...Alle drei Romane stammen vom berühmten englischen Charles Dickens. Charles Dickens...trennten sie sich voneinander. Die beiden hatten 10 Kinder . 1870 starb Charles Dickens. Charles beim Schreiben...
Oliver Twist - Bereits im 19. Jahrhundert kritisierte Charles Dickens den öffentlichen Umgang mit Kinderarmut. In seinem Buch Oliver Twist führt er seinen Zeitgenossen ihr schlechtes Verhalten vor Augen
In England ist er ein nationales Heiligtum und genau so bekannt wie seine Schriftsteller-Kollegen William Shakespeare oder Charles Dickens: Lewis Carroll, der Schöpfer des berühmten Kinderbuchklassikers ?Alice im Wunderland?. Am 27.
In England ist er ein nationales Heiligtum und genau so bekannt wie seine Schriftsteller-Kollegen William Shakespeare oder Charles Dickens: Lewis Carroll, der Schöpfer des berühmten Kinderbuchklassikers "Alice im Wunderland". Am 16.
Der Realismus bezeichnet in der Literatur und Kunst eine Geisteshaltung des 19. Jahrhunderts. Die Zeitspanne der literarischen Epoche reicht von der Mitte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. In Im Realismus wandten sich die Autoren der Beschreibung der Wirklichkeit zu.
Seite:
Werbung (warum?)