Ergebnis der Suche nach:

kultur

Es wurden über 100 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 11 bis 20 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Kultur ist das Gegenteil von Natur . Was der Mensch macht, sich ausdenkt, sagt und erschafft, ist Kultur. Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet eigentlich soviel wie Landwirtschaft oder Ackerbau. Darum sagt man auch „Agrikultur“ für Landwirtschaft oder „Aquakultur“ für Fischzucht. Kultur ist ein Ausdruck, den man in vielen, sehr unterschiedlichen Zusammenhängen benutzt.
Die Aborigines pflegten zehntausende Jahre lang mit ihrer spirituell reichhaltigen Kultur voller bildgewaltiger Mythen ein ganz besonderes Verhältnis zur Natur. Doch seit der Ankunft der Weißen hat sich vieles verändert. Inzwischen dienen Didgeridoos, Kunstgegenstände und heilige Stätten nicht mehr nur zur Ritualpflege.
Im Südosten Chinas existierte eine weitere Kultur, die vor allem für die Herstellung von Gegenständen aus Jade bekannt wurde. Man bezeichnete sie als Liangzhu-Kultur. Diese Kultur war schon hoch entwickelt. Die Menschen dieser Zeit verehrten Götter und gaben ihren Toten Gegenstände mit ins Grab. Sie haben Tiere gezüchtet, Bewässerungssysteme angelegt und besaßen Kenntnisse in Mathematik und Astronomie .
Werbung (warum?)
Der Weg zur Freiheit, der Kampf gegen die Unterdrückung – was das politische und gesellschaftliche Leben der Kurden prägt, schlägt sich auch in der Kultur nieder. Literatur, Film und Musik sind oft politisiert und konnten jahrelang nur heimlich oder im Exil produziert werden. Heute spielt das Satellitenfernsehen eine große Rolle als kurdisches Massenmedium.
Auf die minoische Kultur folgte die mykenische. Die Mykener kamen aus Griechenland. Die Mykener haben viele Ideen der Minoer übernommen und deshalb heißt es heute, dass die minoische Kultur ein Vorläufer der griechischen gewesen ist. Von den Minoern wissen wir heute leider nicht mehr so viel. Doch sie waren für Europa und somit für unsere eigene Geschichte ganz wichtig.
Die Schriftzeichen ("Glyphen") und Zahlzeichen ("Ziffern") der Maya stellten lange ein Rätsel dar und mussten erst einmal entschlüsselt werden. Faszinierend ist auch ihr Kalender - er war Schnittstelle zwischen ihrer Religion und ihrem Alltagsleben. Zudem bewiesen die Maya hier eine Meisterschaft in Mathematik und Astronomie. Für viele ist der Maya-Kalender deswegen so aktuell, weil er angeblich im Dezember 2012 endet. Was erwarteten die Maya für dieses Datum? Manche glauben an den Weltuntergang, andere an einen "Bewusstseinssprung" der Menschheit.
Das Bild der japanischen Touristengruppe, die aus dem Bus strömt, in Rekordtempo eine Sehenswürdigkeit ablichtet und dann dem nächsten Ziel entgegeneilt, verrät mehr über die Kultur Japans, als man vermuten könnte. Denn die japanische Gesellschaft ist von einem starken Gruppengefühl geprägt. Angestellte verzichten deswegen sogar auf Urlaubstage, um den Kollegen nicht zur Last zu fallen.
Eine der bekanntesten der frühen chinesischen Kulturen war die Yangshao-Kultur. Sie ist eine der ältesten Kulturen Chinas und hat über 2000 Jahre überlebt. Über sie wissen wir aufgrund von Funden am meisten. In der Jungsteinzeit lebten im Gebiet des Gelben Flusses die Menschen der Yangshao-Kultur. Benannt wurde sie nach einem Dorf in der Nähe von Henan .
In der frühen Bronzezeit war die Aunjetitzer Kultur in Mitteleuropa am weitesten verbreitet. Die Menschen, die dieser Kultur angehörten, bestatteten ihre Toten in der Hockerstellung , und zwar immer auf der rechten Seite liegend. In anderen Kulturen bestattet man Männer auf der linken Seite liegend, Frauen auf der rechten Seite liegend.
Unter Kultur versteht man alles, was eine bestimmte Gruppe von Menschen an einem bestimmten Ort während einer bestimmten Zeit mit ihren menschlichen Fähigkeiten geschaffen hat. Dazu gehören, Sprache, Wirtschaft, Kunst, Bauwerke, Religion, Gebräuche und Lebensformen. Jedes Volk hat eine andere Kultur.
Seite:
Suche im Forum nach "kultur":
29.05.2016 09:50:09 von applepie zum Thema aus politischen Gründen heiraten (Politik und Nachrichten)
Danke für eure Antworten :)   In den unteren Schichten (zB Bauer) hat man auch früher schon zweckmäßig geheiratet. Da ging es dann eben darum wie viel Land man besaß od...
22.04.2016 19:22:08 von Schweizer zum Thema Was sagt ihr dazu, dass immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen? (Dies und das)
Ich persönlich finde, dass beide Seiten Opfer erbringen müssen (Flüchtlinge und auch die "Aufnahmestaaten"). Sonst wird man nie eine gute Lösung finden und sich nur verfe...
15.04.2016 23:47:53 von applepie zum Thema Creative Cities of Network (Politik und Nachrichten)
Ich hab jetzt mal auf der Linz Tourismus Seite nachgeschaut und Linz als UNESCO City of Media Arts und das Creative Cities Network sind wirklich super erklärt dort! Danke dafür KaulQuapperl ...
18.02.2016 23:41:32 von Redur zum Thema Wie lautet dein Rap-Name ? finde es heraus ! (Dies und das)
  [Anmerkung der Moderation: Lieber Redur, möchtest du uns noch etwas mitteilen? Das Diskussionsforum lebt von eigenen (Meinungs-)Beiträgen. ]...
03.02.2016 15:09:47 von Daydreams zum Thema Was denkt ihr über Ausländer? (Dies und das)
Ok also Ausländer sind genauso Menschen wie wir. Ich denke über genauso wie über uns. Denn ausser Sprache Kultur und Hautfarbe gibt es eher keine Unterschiede. Denn es gibt genaus M&oum...
28.01.2016 10:40:33 von Zaida zum Thema Findet ihr es wichtig im Urlaub in ein anderes Land zufahren? (Hobbys, Freizeit und Reisen)
Ich finde es nicht wichtig mann kann auch hier Urlaub machen aber es ist natürlich auch mal schön die Berge oder Strände zu sehen. Natürlich ist es auch mal schön die Kultur anderer KLänder kennezuler...
03.01.2016 22:39:02 von Yoko_ zum Thema Mathematik - eure Meinung? (Schule und Wissen)
  Das Zahlensystem wurde doch auch nur von Menschen erfunden. Genauso gut könnte jemand ein völlig neues System erfinden - das wäre dann auch nicht falsch, aber würde eben nic...
31.12.2015 14:21:29 von Stracciatella. zum Thema Flüchtlinge (Glaube, Weltanschauung und Philosophie)
Ich finde es grundsätzlich richtig, dass wir Flüchtlinge aufnehmen. Aber man muss wirklich gut die Grenzen kontrollieren und nur diejenigen einreisen lassen, deren Identität festgestellt werden kann. ...
29.11.2015 08:31:01 von Chrissi zum Thema Kunst und Kultur (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Hier könnt ihr euch über Künstler und Bilder unterhalten....
23.11.2015 16:00:28 von mir_ zum Thema Angriff auf Frankreich der IS (Politik und Nachrichten)
  eigentlich will ich mich in solche Sachen gar nicht einmischen.  aber Paris ist genauso viel und wenig eine "Stadt wie jede andere" wie Beirut oder Bagdad. Paris ist wirtschaftli...
Werbung (warum?)