Ergebnis der Suche nach:

leben

Es wurden über 100 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Keiner weiß, wie oder weshalb das Leben begann . Was wir aber wissen, ist, dass Leben auf der Erde vor mindestens 3,8 Milliarden (3.800.000.000) Jahren entstanden ist. Zu jener Zeit war der junge Planet abgekühlt, und es hatte sich eine felsige Kruste gebildet.
Erfahre im zweiten Teil des Artikels über Charles Dickens mehr über die berühmtesten Werke des weltbekannten Autors aus England: Wie sind die Romane "Oliver Twist" und "Eine Weihnachtsgeschichte" entstanden und wovon handeln sie?
Suche im Forum nach "leben":
23.09.2014 20:22:48 von smile ☺ zum Thema Würdest du dich selbst als einen glücklichen Menschen bezeichnen? (Neu: 1.000 Fragen - 1.000 Antworten)
  oh.. hast du schon mit jemandem darüber geredet? das hilft wirklich. ich weiß, dass alle immer das gleiche sagen, wenn es einem mies geht aber es hilft wirklich. oder schreib es auf....
20.09.2014 16:18:54 von Apfelsinchen zum Thema 20 Fakten über euch (Dies und das)
1. Ich heiße Charlotte. 2. Ich bin 15 Jahre alt, werde im November 16. 3. Ich komme mitten aus Hamburg. 4. Ich bin 1 Meter 65 groß. 5. Ich bin schlank und möchte auch immer schlank bl...
20.09.2014 11:43:08 von keineAhnung:D zum Thema Wie seht ihr es, dass immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen? (Politik und Nachrichten)
Ich finde, alle Menschen sollten eine Chance bekommen. Die Flüchtlinge erhoffen sich ein neues, besseres Leben. Doch das schaffen nur die wenigsten, da viele kein einziges Wort Deutsch könne...
19.09.2014 19:33:57 von Elfie zum Thema Würdest du dich selbst als einen glücklichen Menschen bezeichnen? (Neu: 1.000 Fragen - 1.000 Antworten)
Niemals!mein leben ist schrott!Ich werde geärgert, geschubst, geschlagen in der schule!MEINE LEHRER MÖGEN MICH NICHT!...
19.09.2014 19:02:11 von smile ☺ zum Thema Gedichte (Hobbys, Freizeit und Reisen)
  ist zwar kein gedicht und eigentlich habe ich es auch nicht unter gedichte reingestellt aber ja :)...
19.09.2014 17:52:21 von elyon. zum Thema Titanic (Bücher, Filme und Fernsehen)
  es ist überhaupt nicht das schlimmste schiffsunglück überhaupt . es git schiffsunglücke ,wo viel mehr leute umgekommen.Ich versteh nich warum dies titaniksache sso groß...
18.09.2014 19:16:26 von smile ☺ zum Thema Gedichte (Hobbys, Freizeit und Reisen)
seit tagen fühle ich nichts anderes mehr. diese leere, diese stille. wenn ich frühmorgens aufstehe, würde ich am liebsten liegenbleiben. würde weiterschlafen. würde das leben ...
18.09.2014 17:47:43 von Amélie. zum Thema Tanzt ihr gerne?Wenn ja,welche Tanzart? (Hobbys, Freizeit und Reisen)
Ich tanze schon mein Leben lang & liebe es einfach. ich finde es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man andere mit seinen Bewegungen berühren kann. Ich tanze Ballett, Hip Hop...
18.09.2014 15:14:39 von Yoko_ zum Thema Religionsunterricht (Schule und Wissen)
Also das kommt im Hinduismus (Indien) vor. Da werden alle Menschen in Kasten eingeteilt & sie können nur Berufe haben, die ihrer Kaste entsprechen. Zum Beispiel kann man in einer Kaste nur Ba...
16.09.2014 18:43:10 von Yoko_ zum Thema Was genau ist eigentlich (ein) "Emo"? (Dies und das)
Glauben Emos überhaupt an was Spezielles? Das ist ja eigentlich eine Art Lebensmotto.....
Der Mars war früher einmal wärmer und feuchter als heute. Auf den Bildern, die wir von ESAs Mars Express und von anderen Raumsonden empfangen, sind gewaltige Kanäle zu sehen, die an ausgetrocknete Flussbetten erinnern. Aber wo ist dieses Wasser heute?
Ist unser Sonnensystem etwas Besonderes? Wahrscheinlich nicht. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass es in unserer Galaxie viele Sterne gibt, um die Planeten kreisen.
Bereits kurz nach einer künstlichen Befruchtung können Ärzte oft feststellen, ob ein Baby gesund sein wird. Wenn ein Arzt schon weiß, dass es schwer krank auf die Welt kommen wird, darf er die Zellen dann zerstören? Das ist die schwierige Frage, über die der Bundestag entscheiden musste.
Diese Animation zeigt, wie die ESA vorhat, in anderen Sonnensystemen nach erdähnlichen Planeten zu suchen. Dazu sind viele Raumfahrtmissionen gegenwärtig in Vorbereitung. Es kann möglich sein, dass auf diesen Planeten Leben existiert, zumindest in so einer Form, die uns vertraut ist.
Weltraummissionen können von einer Woche bis zu sechs Monate dauern. Was aber geschieht eigentlich, wenn die Besatzungsmitglieder zur Erde zurückkehren? Innerhalb weniger Stunden werden sie von einer schwerelosen Umgebung in die normale Schwerkraft zurückversetzt.
2008 entdeckte das NASA/ESA-Weltraumteleskop Hubble Kohlendioxid in der Atmosphäre eines Planeten von der Größe Jupiters, der um einen anderen Stern kreist. Dies galt als ein wichtiger Schritt bei der Suche nach Leben in anderen Welten.
Beim unterirdischen CAVES-Höhlentraining erlebten sechs ESA-Astronauten jüngst eine angenehme Überraschung: Sie entdeckten eine neue Spezies.
...losgeht." Was so anfängt, ist höchstwahrscheinlich nicht gerade ein Einblick in das Leben eines Erfolgstypen. Sondern in das Leben des 15- jährigen Edvard: Trotz Koffein- Shampoo...
Seite:
Werbung (warum?)