Ergebnis der Suche nach:

leben

Es wurden über 100 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Oberseite eines Käfers: F: Fühler (Antenne), M: Oberkiefer (Mandibel), T: Taster, S: Stirn (Frons), A: Augen, H: Halsschild (Pronotum), FD: Flügeldecke
Keiner weiß, wie oder weshalb das Leben begann . Was wir aber wissen, ist, dass Leben auf der Erde vor mindestens 3,8 Milliarden (3.800.000.000) Jahren entstanden ist. Zu jener Zeit war der junge Planet abgekühlt, und es hatte sich eine felsige Kruste gebildet.
Suche im Forum nach "leben":
31.10.2014 20:33:26 von AyemSofie_ zum Thema Spiel: Sag nicht Ja oder Nein! (Rollenspiele (RPGs), Clubs, Forum-Games, Mitmachen)
  Ich vermisse sie sosehr!' Hast du schonmal einen wichtigen Menschen verloren in deinem Leben?'...
30.10.2014 21:46:04 von Azukaru zum Thema Muslime-Das strenge Leben (Glaube, Weltanschauung und Philosophie)
Bei der Abdeckung von Armen und Beinen stimme ich dir nicht zu, das ist etwas für die strenggläubigen. Es gibt kein Problem, wenn man im T-Shirt betet...
30.10.2014 18:51:23 von Vampirgirl 96 zum Thema Muslime-Das strenge Leben (Glaube, Weltanschauung und Philosophie)
  Stimmt, Gebete KANN man auslassen, wenn man allerdings betet, muss man nicht nur in der Moschee ein Kopftuch tragen, sondern auch dann, wenn man z.B Zuhause betet. Auch muss man sich vorher in ...
30.10.2014 18:25:04 von Azukaru zum Thema Muslime-Das strenge Leben (Glaube, Weltanschauung und Philosophie)
  Ich sehe das auch weniger streng, aber das mit dem Schweinefleisch solltest du nochmal überprüfen, denn dann wäre sie nicht wirklich Muslime. Gebete kann man auslassen und ein Ko...
29.10.2014 20:51:57 von Parachute zum Thema how to work (oder auch: aus dem Leben einer jungen Frau) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
  Nein, die Schreibarbeit verbunden mit Recherche und Berichterstattung gefällt mir nicht - glaub mir, ich weiß wovon ich rede, das Angebot habe ich nämlich bekommen - und ich neh...
29.10.2014 16:22:26 von Sky400 zum Thema Meine ScienceFictionGeschichte (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
  Hey Joe Die Geschichte ist echt wahnsinnig gut. *-* Schreib bitte schnell weiter. ...
29.10.2014 04:20:03 von Vampirgirl 96 zum Thema how to work (oder auch: aus dem Leben einer jungen Frau) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
  Sehr gut! :)...
29.10.2014 04:17:41 von Vampirgirl 96 zum Thema how to work (oder auch: aus dem Leben einer jungen Frau) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
  naja hätte ja sein können, dass du z.B. mal bei einer Zeitung oder so arbeiten möchtest :)...
28.10.2014 21:31:14 von Noctilucent zum Thema Wundersam (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Ich habe meine Mutter noch nie so bestimmt angeschrien. Ich bin mir nie so sicher gewesen, dass falsch ist, was sie sagt. Soll sie an den Menschen zweifeln, die ich in meinem Leben haben möchte; ...
28.10.2014 21:12:25 von nicolexd zum Thema how to work (oder auch: aus dem Leben einer jungen Frau) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
   super...
Erfahre im zweiten Teil des Artikels über Charles Dickens mehr über die berühmtesten Werke des weltbekannten Autors aus England: Wie sind die Romane "Oliver Twist" und "Eine Weihnachtsgeschichte" entstanden und wovon handeln sie?
Der Mars war früher einmal wärmer und feuchter als heute. Auf den Bildern, die wir von ESAs Mars Express und von anderen Raumsonden empfangen, sind gewaltige Kanäle zu sehen, die an ausgetrocknete Flussbetten erinnern. Aber wo ist dieses Wasser heute?
Ist unser Sonnensystem etwas Besonderes? Wahrscheinlich nicht. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass es in unserer Galaxie viele Sterne gibt, um die Planeten kreisen.
Bereits kurz nach einer künstlichen Befruchtung können Ärzte oft feststellen, ob ein Baby gesund sein wird. Wenn ein Arzt schon weiß, dass es schwer krank auf die Welt kommen wird, darf er die Zellen dann zerstören? Das ist die schwierige Frage, über die der Bundestag entscheiden musste.
Diese Animation zeigt, wie die ESA vorhat, in anderen Sonnensystemen nach erdähnlichen Planeten zu suchen. Dazu sind viele Raumfahrtmissionen gegenwärtig in Vorbereitung. Es kann möglich sein, dass auf diesen Planeten Leben existiert, zumindest in so einer Form, die uns vertraut ist.
Weltraummissionen können von einer Woche bis zu sechs Monate dauern. Was aber geschieht eigentlich, wenn die Besatzungsmitglieder zur Erde zurückkehren? Innerhalb weniger Stunden werden sie von einer schwerelosen Umgebung in die normale Schwerkraft zurückversetzt.
2008 entdeckte das NASA/ESA-Weltraumteleskop Hubble Kohlendioxid in der Atmosphäre eines Planeten von der Größe Jupiters, der um einen anderen Stern kreist. Dies galt als ein wichtiger Schritt bei der Suche nach Leben in anderen Welten.
Beim unterirdischen CAVES-Höhlentraining erlebten sechs ESA-Astronauten jüngst eine angenehme Überraschung: Sie entdeckten eine neue Spezies.
Seite:
Werbung (warum?)