Ergebnis der Suche nach:

römische republik

Es wurden 36 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Viele werden bei den Römern zu allererst an die Römer aus den Asterix-Comics und Filmen denken. Immer wieder versuchten diese, das kleine gallische Dorf einzunehmen. Jedes Mal aufs Neue scheiterte es jedoch an den Galliern Asterix und Obelix, die die vertrottelten römischen Legionäre spielend abwehren konnten.
Die Seite fuer den Geschichtsunterricht; Ueberblick ueber das Leben im roemischen Reich von der Fruehzeit bis zum Kaiserreich.
...König Roms, wird von seinem Thron gejagt. Aus dem Königreich wird die Römische Republik. Anstelle eines Königs regieren zwei Konsuln, die vom Adel und dem Volk...
Werbung (warum?)
Unter dem Begriff Antike versteht man im engeren Sinne die Geschichte der Hochkulturen am Mittelmeer, die einen entscheidenden Einfluss auf die europäische Geschichte und Kultur ausgeübt haben, also die griechische und römische Antike.
Römische Bauten: Von Aquädukten und TriumphbögenKinderzeitmaschine - Rom - Römische Bauten: Von Aquädukten und Triumphbögen...
Alle Infos zur aufregenden Geschichte des Handels und wie er die Welt heute bestimmt - hier als Infos, Bilder, Filme und Games.
Länderlexikon: Die Türkei liegt zu einem kleinen Teil in Europa und zu einem großen Teil in Asien. Die Türkei hat eine lange Geschichte. So wurde Istanbul um 330 nach Christus zur Hauptstadt des Römischen Reiches - unter dem Namen Konstantinopel. Später hieß sie Byzanz und war wieder Hauptstadt eines großen Reiches.
Italien ist eines der ältesten Länder überhaupt. Noch heute trifft man auf Tempel und Amphitheater aus der Antike. Italiens Landschaft ist geprägt von Bergen, Vulkanen und schönen Küsten. Erfahre mehr über Italiens Geschichte, seine Politik und Kultur.
...Von 509 bis 27 v. Chr. wurde aus dem Königreich eine römische Republik. Die Patrizier hatten mit einem Aufstand das Königtum abgeschafft. In der jungen Republik...
Als Bürger bezeichnet man die Bewohner eines Staates und einer Gemeinde. Dabei wird unterschieden zwischen einem Staatsbürger als Angehöriger eines bestimmten Staates und den Bürgern einer Stadt oder eines Dorfes. Seit der Verabschiedung der Weimarer Verfassung von 1918 haben alle Deutschen das volle Staatsbürgerrecht.
Seite:
Werbung (warum?)