Ergebnis der Suche nach:

charles%20dickens

Es wurden 16 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Hast du schon mal von den Geschichten Oliver Twist oder David Copperfield gehört? Sicher kennst du die Weihnachtsgeschichte, in der die Geister der Weihnacht den reichen aber geizigen Geschäftsmann Scrooge aufsuchen, um ihn zu bekehren. Alle drei Romane stammen vom berühmten englischen Schriftsteller Charles Dickens.
Mit dieser Nase – nie und nimmer! Als Charles Darwin 22 Jahre alt war, brach er mit dem Segelschiff Beagle zu einer Reise um die ganze Welt auf. Der Kapitän Robert Fitzroy sollte die Küste Südamerikas erforschen und suchte einen jungen gebildeten Begleiter. Fast hätte er sich aber mit einer verrückten Begründung gegen Charles Darwin entschieden.
Es gibt sogar Vögel, die nach Charles Darwin benannt sind: die Darwin-Finken. Sie leben vor allem auf den Galápagos-Inseln. Sie liegen links oben von Südamerika, vor der Küste Ecuadors. Charles Darwin besuchte die Inseln im Jahr 1835. Diese Finken sind etwa 20 Zentimeter groß und haben viele verschiedene Schnäbel: Manche haben eher große und runde Schnäbel, andere eher schmale und lange.
Werbung (warum?)
Kaum ein Film passt besser zu Weihnachten als Oliver Twist. Die Geschichte des englischen Waisenjungen aus dem 19. Jahrhundert stammt aus der Feder von Charles Dickens und wurde …
Hart und gefährlich ist das Leben der Arbeiter in den Marmorbrüchen noch heute, wenngleich sich in den vergangenen 500 Jahren vieles geändert hat. Das jedenfalls belegen die Berichte der Zeitzeugen.
Gestatten, mein Name ist Capitas, Pediculus Humanus Capitas. Im Volksmund werde ich auch einfach Kopflaus genannt, was ich noch akzeptieren kann, während ich die Bezeichnung als Hautparasit entschieden ablehne. Als bekennender Vampirfan schmeichelt mir mein Blutsauger-Status hingegen wieder sehr.
Die US-amerikanische Filmschauspielerin gilt als Stilikone und Sexsymbol des 20. Jahrhunderts. Ihr Lebenslauf liest sich zunächst wie eine moderne Version von Aschenputtel: Ein armes Mädchen mit einer unglücklichen Kindheit wird zu einem begehrten Hollywoodstar. Mit dem Film „Wie angelt man sich einen Millionär“ von 1953 gelang ihr der internationale Durchbruch und sie wurde oftmals in der Rolle des blonden Dummchens besetzt. Vergeblich versuchte sie dieses Image wieder loszuwerden. Nach drei gescheiterten Ehen flüchtete die unglückliche Schauspielerin sich immer häufiger in Alkohol und Tabletten. Schon in jungen Jahren starb die verkannte blonde Schönheit.
Das Zeitalter Jura war die zweite Periode des Erdmittelalters. Die Kontinente begannen sich voneinander zu lösen und langsam entstand der Atlantik. Wir stellen dir die Dinosaurierarten dieses Zeitalters vor, wie zum Beispiel den riesigen Brachiosaurus oder Stegosaurus, den Pflanzenfresser mit den riesigen Rückenplatten.
Dinosaurier faszinieren uns schon seit jeher. Woher kamen sie? Warum sind sie ausgestorben? Waren sie wirklich so, wie wir sie uns vorstellen? Vor 65 Millionen Jahren sind sie ausgestorben und bis heute ist nicht eindeutig geklärt, weshalb. Wir stellen dir die bekanntesten Saurier vor.
Valentin Haüy, geboren 1745, machte eine klassische Ausbildung an der Sorbonne. Er interessierte sich vor allem für Sprachwissenschaften und lernte Latein, Russisch, Griechisch und Hebräisch. Nach Abschluss seines Studiums wurde er Lehrer in Paris. Hier formte sich sein Entschluss, mit Blinden zu arbeiten.
Seite:
Werbung (warum?)