Thema: Gefahren des Internets - wie sind deine Erfahrungen?

(205 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (44) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Die Gefahren des Internets werden von vielen unterschätzt. Erst kürzlich lernten zwei Mädchen ihre Vergewaltiger beim Chatten kennen. Hast du schon einmal Bekanntschaften über das Internet gemacht? Bist du oft am Chatten, hast du regelmäßige Kontakte zu bestimmten Usern? Hast auch du verschiedene Profile und gibst dich nicht immer als der aus, der du bist? Bist du dir den Gefahren des Internets bewusst? Hältst du dich immer an die Sicherheitsvorschriften - zum Beispiel niemals deinen Namen und deine Adresse preiszugeben? Hast du schon einmal unangenehme Erfahrungen mit anderen Chattern gemacht? Welche Tipps würdest du anderen geben, um sich zu schützen?
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 196 bis 205 von 205

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#205

Ich bin auch so ein Negativbeispiel.

Alles fing an mit topmodel.biz, wo ich mich älter ausgab und falsche Fotos reinstellte.

[Passage von der Moderation entfernt]

Es ist echt schlimm da (oder war, wenn es sich inzwischen geändert hat) und ich hatte da eine sehr schlimme Zeit, auch wenn es natürlich auch viele tolle User gibt.

Dann kamen halt bravo.de, mädchen.de und so, wo ich mich als 17-jährige ausgab und falsche Bilder von Amanda Seyfried ausgab.

Ich war auf zahlreichen Foren, wo ich mich als jemand anderes ausgab und wurde da auch gemobbt. Ich bereue es so sehr!

also: gebt euch nie als jemand anderes aus! ihr werdet es bereuen und es wird vermutlich nicht gut ausgehen.

aus München

Smile(= - Avatar

Postings: 3

Mitglied seit
02.10.2016

Smile(= - Avatar

Smile(= (17) aus München

Postings: 3

Mitglied seit 02.10.2016

schrieb :

#204

Ich bin hier wohl ein Negativbeispiel I:  Über verschiedene Websiten und Foren, in denen ich verschiedene Namen habe findet man hunderte Informationen über mich die nur zum Teil stimmen I: Angefangen hat alles mit Minecraft. Ein blöder kleiner Satz (falsches Alter angegeben) war wohl die blödeste Entscheidung die ich hätte treffen können.

Das Problem war nämlich das ich das falsche Alter meinem besten Online Freund (Dem ich heutzutage noch traue und den Kontakt halte) genannt habe .-.  Innerhalb eines Jahres wurde Ich eine kleine Online Berühmtheit mit hunderten Online Freunden , von denen ich aber nur einem Bruchteil wirklich trauen konnte. Irgendwann hielt ich diese Lüge nicht mehr aus. (Da ich an der Lüge festgehalten habe entstanden mit der Zeit darauf basierende Lügen ... Also Job etc. ) Ich wusste aber das die Mc Community nicht die Hamloste ist ... Zugegeben habe ich die Lüge übriegens nie I: Als ich im realen Leben genügend Freunde hatte beschloss ich dann nach 2.500 Stunden Minecraft Schluss zu machen c:

 

Eine schlechte Erfahrung hatte ich damit zwar nicht wirklich , bis auf das ich mich bis auf 2-3 Ausnahmen immer relativ fremd meiner Freunde gefühlt habe .-. ( Ich durfte ja sowas wie Skype nicht benutzen , das wäre allen aufgefallen :c )

Die ganze Geschichte hat mir trotzdem unglaubliche Möglichkeiten geschaffen ^^ Ich bekam Gelegenheiten bei Serverteams mitzuarbeiten, bei denen man eig. 16 sein müsste und durch ältere Freunde verhielt ich mich auch schnell erwachsener. Außerdem finde ich es fantastisch wie man so Freunde in allen Altersgruppen finden kann, von 9 Jahre bis hin zu 48 war alles in meiner Liste dabei c:

Ich werde bald wieder mit Minecraft anfangen-dann aber endlich mit richtigem Alter c:

 

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#203

Zitat von: Niklboy

Helles köpfchen ist klasse mit den überprüfen der Nachrichten erst. Somit gibt's kein mobbing mega cool

 

Find ich auch! Ich wurde schon oft in anderen Communitys gemobbt und hier gibts das gar nicht, das ist echt cool.

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#202

Helles köpfchen ist klasse mit den überprüfen der Nachrichten erst. Somit gibt's kein mobbing mega cool

aus bei Jena

Traeumli04 - Avatar

Postings: 35

Mitglied seit
22.08.2016

Traeumli04 - Avatar

Traeumli04 (16) aus bei Jena

Postings: 35

Mitglied seit 22.08.2016

schrieb :

#201

Ich habe mit meinen Eltern auch einen Vertrag machen müssen das ich mich nirgends anmelde wo das Mindestalter über 14 oder 16 ist und das ist vollkommen ok. Deswegen bin ich auch nur in Communities unterwegs die für Kinder und Jugendliche sind. Bei Youtube z.B. darf ich mir nur Videos mit meinen Eltern angucken und deswegen bin ich auch nicht bei YT. Und ich finde auch das HK super ist weil man da nie gemobbt werden kann. :D

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#200

Ich durfte auch immer nur mit kindersicherung ins internet. helles köpfchen ist aber gut gesichert so das man hier net gemobbt werden kann find ich echt spitze!

 

 

legozocker - Avatar

Postings: 108

Mitglied seit
02.08.2015

legozocker - Avatar

legozocker (13)

Postings: 108

Mitglied seit 02.08.2015

schrieb :

#199

Cool finde ich dass ich mit dem Kinderserver auch alleine an den PC darf. Meine Startseite gefällt mir am besten. Ich habe auch einen Internet Vertrag.  Da haben wir auch das so vereinbart dass ich mit dem Kinderserver alleine in darf

Zitat von: littlebodybigheart

 

 

Zum Glück ist das mit dem Mobbing vorbei, da ich es meinen Eltern erzählt habe. Ich habe keinen Kinderserver oder so, aber meine Eltern kontrollieren regelmäßig, was ich mache und sperren auch schlechte Sachen, die Foren, in denen ich gemobbt wurde, haben sie auch gesperrt. Bei jüngeren Kindern finde ich aber so Kinderserver gut, und auch, dass deine Eltern so auf dich aufpassen. Oft kennt man sich noch nicht so gut im Internet aus und kommt auf blöde Seiten oder weiß nicht, wie man sich verhalten soll - so war es auch mal bei mir.

 

 

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#198

Zitat von: legozocker

 oha das hört sich nicht gut an. frag doch mal deine eltern ob sie dir helfen. sonntags bin ich immer mit meinen eltern am pc. ich habe mir auch eine eigene startseite eingestellt. bei mir ist auch der kinderserver damit ich nur auf gute seiten kann 

 

Zum Glück ist das mit dem Mobbing vorbei, da ich es meinen Eltern erzählt habe. Ich habe keinen Kinderserver oder so, aber meine Eltern kontrollieren regelmäßig, was ich mache und sperren auch schlechte Sachen, die Foren, in denen ich gemobbt wurde, haben sie auch gesperrt. Bei jüngeren Kindern finde ich aber so Kinderserver gut, und auch, dass deine Eltern so auf dich aufpassen. Oft kennt man sich noch nicht so gut im Internet aus und kommt auf blöde Seiten oder weiß nicht, wie man sich verhalten soll - so war es auch mal bei mir.

legozocker - Avatar

Postings: 108

Mitglied seit
02.08.2015

legozocker - Avatar

legozocker (13)

Postings: 108

Mitglied seit 02.08.2015

schrieb :

#197

Zitat von: littlebodybigheart

Ich wurde im Internet schon fies gemobbt, habe mich aber oft auch selbst blöd verhalten, hab z.B. gelogen... Ich wurde auch schon grundlos gemobbt und weiß, wie weh Mobbing tut.

Ich überlege, ein Blogposting darüber zu schreiben, wen es interessiert, schaut in der nächsten Zeit mal vorbei.

 

oha das hört sich nicht gut an. frag doch mal deine eltern ob sie dir helfen. sonntags bin ich immer mit meinen eltern am pc. ich habe mir auch eine eigene startseite eingestellt. bei mir ist auch der kinderserver damit ich nur auf gute seiten kann

aus Stuttgart

Yawaluke - Avatar

Postings: 76

Mitglied seit
06.05.2016

Yawaluke - Avatar

Yawaluke (20) aus Stuttgart

Postings: 76

Mitglied seit 06.05.2016

schrieb :

#196

Das was Wölfin geschrieben hat kenne ich auch. Ich bin auf diversen [von der Moderation entfernt, weil die Seite nicht den Community-Regeln entspricht] Webseites und auch in Webchats... Dort hab ich schon einige Erfahrungen mit Fakern, Trolls und Pädophilen gesammelt. Mein Tipp ist sehr misstrauisch sein. Und sich NIE NIE NIE NIE mit Leuten aus dem Internet treffen außer du hast eindeutige beweise für die echtheit des Profils. Zb ein bild seines/Ihres Gesicht MIT erkennbarem Personalausweis selbst dann sehr vorsichtig sein. Am besten Verstärkung mit nehmen. Aber darum geht hier nicht. :-) Das Internet ist ein sehr gefährlicher Ort und ist immer mit Vorsicht zu genießen...

Postings 196 bis 205 von 205