Thema: Flughafen Security-Check

(10 Postings)

Riki-x3 (Gast) (13) aus

schrieb :

#1

Seid ihr schon mal geflogen? Wenn ja, was gab es für Sicherheitskontrollen? Wie war es bei euch, als ihr durch diese Metalldetektor-Schleuse gegangen seid? Letzten Sommer sind wir nach Innsbruck geflogen und bei mir hat es nie gepiept, aber bei meiner restlichen Familie beim ersten Mal schon

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 507

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (18) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 507

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#10

Zitat von: Riki-x3 (Gast) (13)

Seid ihr schon mal geflogen? Wenn ja, was gab es für Sicherheitskontrollen? Wie war es bei euch, als ihr durch diese Metalldetektor-Schleuse gegangen seid? Letzten Sommer sind wir nach Innsbruck geflogen und bei mir hat es nie gepiept, aber bei meiner restlichen Familie beim ersten Mal schon

Das hat sich in den Jahren etwas verändert. Aber weil man beim fliegen nun einmal oft ins Ausland gelangt, sieht das dort auch immer wieder anders aus. In Deutschland und auch England (London) ist es halt typisch, wie man es kennt. Sachen auf das Band, ab durch das Gerät. Mittlerweile stehen an den Flughäfen aber neue Teile, wo man sich reinstellt und komplett durchgescannt wird, sodass das Sicherheitspersonal auch ein Bild bekommt, welche Stoffe du an dir hast. Man stellt sich also ca. 5 Sekunden rein. Ein großer Unterschied ist das aber nicht. 

Als ich von New York City (JFK Airport) geflogen bin, gab es wie erwartet strengere Kontrollen. Tatsächlich war auch ein Drogen- oder Sprengstoffspürhund (ich denke mal letzeres) vor Ort und ging immer wieder die Warteschlange durch, stand aber größtenteils einfach am Anfang der Schlange. Die Kontrollen waren an sich auch etwas strenger, sodass man grundsätzlich seine Schuhe ausziehen musste (bei uns ist das nur manchmal der Fall). Alles musste gut getrennt werden, nicht so viel in einen Korb auf dem Band usw... Aber viel mehr Unterschiede waren es dann auch nicht.