Thema: Tierquälerei

(114 Postings)

be**** (abgemeldet) - Avatar
be**** (abgemeldet) - Avatar

be**** (abgemeldet) (23) aus

schrieb :

#1

was sagt ihr zu tierquälerei? Ich finde tierquälerei sehr sehr schlimm man sollte tiere vernünftig behandeln es siend ja auch lebewesen wie wir.  Bitte meldet euch. Eure Bella98

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 105 bis 114 von 114

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (18) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#114

Zitat von: Dinoca (18)

 

In der Theorie würden alle bzw. die meisten behaupten, dass sie gegen Tierquälerei sind, aber wenn man ihnen Vorschläge macht, wie man sie verringern kann (um ein Beispiel zu nennen: Produkte, die auf Tieren getestet wurden, boykottieren), dann sind nur noch sehr wenige daran interessiert.

Liegt wahrscheinlich daran, dass sie sich Tierquälerei so vorstellen, dass ein böser Mann oder böse Kinder einer Katze oder einem Hund etwas antut/antun, aber das ist nur ein sehr kleiner Bruchteil von all dem, was zur Tierquälerei zählt. Für das meiste sind ganz "normale" Menschen verantwortlich, nämlich wenn sie das alles mit ihrem Geld unterstützen.

Um dagegen vorzugehen, muss man diese Menschen informieren und er erklären, dass sie mitschuldig sind und damit aufhören sollten. Natürlich ist das sehr schwer, da viele bei so einer schlimmen Sache keine Einsicht zeigen wollen.

 

Man muss sich in dem Fall einigen was zur Tierquälerei gilt.

Tierversuche gelten auf jeden Fall dazu, genau wie meiner Meinung nach zb Massentierhaltung.

Das man Fleisch usw isst, ist keine Tierqüälerei, sobald es eben "richtig" abläuft, keine Ahnung wie man das schreiben soll... Naja jedenfalls muss man sich zb nicht Vegan ernähren um gegeb Tierquälerei vorzugehen. Man sollte sich über die Produkte (Essen, Creme's, etc) informieren und ggf nicht kaufen

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (22)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#113

In der Theorie würden alle bzw. die meisten behaupten, dass sie gegen Tierquälerei sind, aber wenn man ihnen Vorschläge macht, wie man sie verringern kann (um ein Beispiel zu nennen: Produkte, die auf Tieren getestet wurden, boykottieren), dann sind nur noch sehr wenige daran interessiert.

Liegt wahrscheinlich daran, dass sie sich Tierquälerei so vorstellen, dass ein böser Mann oder böse Kinder einer Katze oder einem Hund etwas antut/antun, aber das ist nur ein sehr kleiner Bruchteil von all dem, was zur Tierquälerei zählt. Für das meiste sind ganz "normale" Menschen verantwortlich, nämlich wenn sie das alles mit ihrem Geld unterstützen.

Um dagegen vorzugehen, muss man diese Menschen informieren und er erklären, dass sie mitschuldig sind und damit aufhören sollten. Natürlich ist das sehr schwer, da viele bei so einer schlimmen Sache keine Einsicht zeigen wollen.

Milena0902 (Gast) (15)

schrieb :

#112

Ich gebe dir Recht Tierquälerei ist schrecklich aber die meisten Menschen die das sagen überlegen sich nicht einmal das die jeden Tag explizit daran beteiligt sind...Einige Beispiele wären Schminke,übermäßiger Plastikkonsum und das EssverhaltenUnd wer jetzt sagt ich bin aber Vegetarier Veganer oder was weßich wenn du im Januar Erdbeeren vom anderen Ende der Welt bestellst dann leidet die Natur und somit auch die Tiere.

 

 

Um es mir Bibis Beatipalaces Worten zu sagen :Thats just how it is (: :(

aus München

BASTIAN*** - Avatar

Postings: 7

Mitglied seit
07.03.2017

BASTIAN*** - Avatar

BASTIAN*** (13) aus München

Postings: 7

Mitglied seit 07.03.2017

schrieb :

#111


SCHLIMMER ALS ALLES ANDERES!!!

BASTIAN***

aus Wunderland

Lyn - Avatar

Postings: 110

Mitglied seit
21.02.2017

Lyn - Avatar

Lyn (19) aus Wunderland

Postings: 110

Mitglied seit 21.02.2017

schrieb :

#110

Ich finde Tierquälerei wirklich schrecklich!

Es ist wirklich schlimm,denn die Tiere können sich ja auch gar nicht wehren.Sie sind auch Lebewesen und können auch fühlen.Ich bin ehrlich gesagt auch gegen Tierversuche! Man soll doch solche Versuche an solchen Menschen machen,die andere töten und andere grausame Dinge tun ! Nur weil wir die Lebewesen sind,die hochintelligent sind und alles entwickeln konnten,bedeutet es lange nicht,dass manche so Tiere behandeln können,wie grade Lust haben ! Jedes Tier hat normales Leben verdient ! 

Lu**** (abgemeldet) - Avatar
Lu**** (abgemeldet) - Avatar

Lu**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#109

Ich finde es auch voll schlimm und dass das Menschen einfach so jeden Tag sehen und nichts dagegen tun und so herzlos sind und zuschauen ich könnte über dieses Thema stundenlang heulen oder wütend sein

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#108

Ich finde Tierquälerei gar nicht in Ordnung. Ich liebe Tiere und bin auch Vegetarier. Aber ich  stimme teilweise Russia14 zu (ausnahmsweise...). Manchmal muss man Tiere für Behandlungen oder Transporte so behandeln, denn es muss ja gemacht werden und hinterher geht es den Tieren ja wieder gut.

bä**** (abgemeldet) - Avatar
bä**** (abgemeldet) - Avatar

bä**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#107

HELFT ARMEN TIEREN UND SCHAUT EINFACH NICHT ZU WIE SIE KAPUTT GEMACHT WERDEN!!! TRAUT EUCH WAS ZU SAGEN!!! TUT ES FÜR TIERE FÜR LEBEWESEN DENN ALLE HABEN GEFÜHLE SIE WOLLEN LIEBE NICHT HASS BITTE UNTERNEHMT ETWAS

aus Europa

Lisetta - Avatar

Postings: 49

Mitglied seit
02.07.2016

Lisetta - Avatar

Lisetta (18) aus Europa

Postings: 49

Mitglied seit 02.07.2016

schrieb :

#106

Zitat von: Russia14

ich sch meine es ist völlig normal und richtig das die Tiere mit einer leichten Betäubung sediert werden , und dann das maul zugebunden bekommen 

 

und je nach Länge werfen die Beine fest gebunden ( richtet sich nach Größe und der Länge des Transports ) 

 

ausserdem em werden die Augen mit nem Tuch abgedeckt , dann ist das für die relaxt und geschillt 

 

und das tut denen auch nicht weh denn zusätzlich sind sie eh leicht am schlafen durch die Sedirung 

 

und darazs mscht PETA so n aufstand .... 

stimmt. wenn es einen Grund gibt, ist sedieren völlig ok. das ist gar nicht unmenschlich, ich meine, ich wurde auch schon mal sediert xD

außerdem ist der Transport so mit sicherheit weniger stressig als ohne Sedierung.

Postings 105 bis 114 von 114