Ergebnis der Suche nach:

maya

Es wurden über 100 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Die Schriftzeichen ("Glyphen") und Zahlzeichen ("Ziffern") der Maya stellten lange ein Rätsel dar und mussten erst einmal entschlüsselt werden. Faszinierend ist auch ihr Kalender - er war Schnittstelle zwischen ihrer Religion und ihrem Alltagsleben. Zudem bewiesen die Maya hier eine Meisterschaft in Mathematik und Astronomie. Für viele ist der Maya-Kalender deswegen so aktuell, weil er angeblich im Dezember 2012 endet. Was erwarteten die Maya für dieses Datum? Manche glauben an den Weltuntergang, andere an einen "Bewusstseinssprung" der Menschheit.
Das Reich der Maya war eine der drei großen amerikanischen Hochkulturen in der Zeit vor der spanischen Eroberung des Kontinents ab 1492 - dem Jahr, in dem Christoph Kolumbus amerikanischen Boden betrat. Die beiden anderen großen Kulturen waren die der Azteken und die der Inka. Die Kultur der Maya wird bewundert und bestaunt - übrig geblieben sind bis heute beeindruckende Bauwerke, Bildhauereien und die zunächst mündlich überlieferte Poesie.
Suche im Forum nach "maya":
15.10.2014 21:12:37 von Pascal zum Thema 11-12 jährige Freundin gesucht!!! (Freundschaft und Liebe)
  Hallo Maya ich bin Pascal suche Freundin und würde mich sehr freurn wenn es zwischen uns klappt und ich bin 11 Jahre alt...
22.04.2014 10:10:32 von Träum:) zum Thema So wunderschöne blaue Augen:) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Aus den Augenwinkeln blickte ich zu Noelle und hoffte, dass sie meinen flehentlichen Blick bemerken würde. Noelle hatte meine stille Bitte zur Kenntnis genommen und wandte sich jetzt höflich...
18.04.2014 19:38:52 von Träum:) zum Thema So wunderschöne blaue Augen:) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
 Der Hike "Bereit?" unsere Pfadfinderleiterin lächelte uns an. "Klar" tönte es mehrstimmig zurück. Mit unseren schweren Rucksäcken machten wir uns also auf...
08.04.2014 19:48:53 von Träum:) zum Thema So wunderschöne blaue Augen:) (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
"Ach, Elina du musst ihn endlich loslassen." Ksenia blickte mich unverwandt an. " Nein", enschlossen schaute ich in ihre Augen, die genauso grün waren wie meine. "Lass un...
13.03.2014 16:02:41 von Sunshine217 zum Thema Sonnenschein mein Buch (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Und dann kam er rein und ich bekam einen Schock. In meinem ganzen Leben hatte ich noch nie einen so gut aussehenden Typen gesehen. Er war groß, muskulös gebaut, hatte unglaubliche grün...
23.02.2014 14:40:14 von Lilly Elaine zum Thema Euer Steckbrief - kurz: ihr selbst! (Dies und das)
Vorname: Lilly Elaine HK-Name: Lilly Elaine (ich bin ja so einfallsreich) Spitznamen: Lilly, Elli Geschwisteranzahl: 1 Geschwister(Alter, Namen): 5 Jahre, Sabrina Haustiere: 2 Meerschweinchen Eltern(g...
31.10.2013 19:53:00 von *muffin* zum Thema Gruselgeschichten (Bücher, Filme und Fernsehen)
Coole Geschichte! Wenn Halloween bei mir auch nicht so happy ist, weil ich mir am Dienstag ein Band im Fuß gezerrt hab und jetzt nicht gehen kann. :/...
31.10.2013 17:24:11 von Keks09 zum Thema Gruselgeschichten (Bücher, Filme und Fernsehen)
Meine Geschichte (frei erfunden) :   Ich wachte auf, der Schweiß lief mir übers Gesicht ein schwacher Wind war in meinen Zimmer. Ich konnte es spüren, wie er über meinen...
08.09.2013 20:28:18 von Maya200 zum Thema hat er mich betrogen? (Freundschaft und Liebe)
also eig. ist einwenig eiversucht gut, aber zu viel kann eure beziehung zerstören, er liebt dich, du liebst ihn, in einer beziehung geht es auch darum, dass ihr euch gegenseitig vertraut, er kann...
02.09.2013 10:19:01 von Maya200 zum Thema Fuerteventura!!! (Hobbys, Freizeit und Reisen)
Ich finds schön dort, meine Cousine lebt auch da, in Coralejo, ich war schon einige male dort :)     MfG Maya :)...
Viele Mythen ranken sich um die Maya, die einst die am höchsten entwickelte Kultur auf den amerikanischen Kontinenten besaßen. Und die dann scheinbar plötzlich verschwanden. Geblieben sind viele rätselhafte Schriftzeichen auf zahlreichen Prachtbauten, die heute Touristen aus aller Welt anlocken und faszinieren.
Werbung (warum?)
Schon früh war Prof. Dr. Nikolai Grube von der Archäologie fasziniert. Bereits in seiner Schulzeit veröffentlichte er erste Arbeiten über die Maya. Heute ist der gebürtige Bonner einer der führenden deutschen Maya-Forscher. Er hat seinen Sitz an der Universität Bonn im Institut für Alt-Amerikanistik und Ethnologie.
Das größte Rätsel der Maya-Kultur war lange Zeit die Schrift. Egal, mit welchem Ansatz die Forscher versuchten sie zu entschlüsseln, es gab keine allumfassende Lösung. Erst in den 1950er Jahren kam man dem Geheimnis langsam auf die Spur. Nach und nach deuteten die Experten die Maya-Zeichen. Und dennoch: Noch immer gibt es Zeichen, deren Bedeutung unbekannt ist.
Forscher versuchen, die Geheimnisse der Maya zu lüften. Ausgrabungen sollen dabei helfen.
Schon 1000 v. Chr. entstanden die ersten Siedlungen der Maya. Ihren Höhepunkt erreichte die Maya-Kultur zwischen 300 bis 700 Jahre nach Christus.
Ballspiele bei den Maya: Kampf um Leben und Tod - Fußball, Basketball, Tennis... Ballspiele sind heute auf der ganzen Welt beliebt. Genau wie vor 1500 Jahren bei den Maya. Doch die spielten nicht um Pokale, sondern ums Überleben.
Hast du schon einmal vom Volk der Maya gehört? Dieses rätselhafte Volk gibt es schon sehr lange. Die Kultur der Maya begann etwa 3000 Jahre vor Christus, also schon vor rund 5000 Jahren. Doch erst als Amerika durch die Spanier entdeckt wurde, entdeckten die Seefahrer dieses Volk. Als Maya wurden verschiedene Indianerstämme in Mittelamerika bezeichnet, die die gleiche Sprache hatten.
Der Weltenbaum ist eines der wichtigsten Symbole für die Maya. Er verbindet Unterwelt und Himmel - Leben und Tod.
Seite:
Werbung (warum?)