Gedenken an Völkermord an den Armeniern

Vor 100 Jahren wurden die Armenier, die im Osten der heutigen Türkei lebten, Opfer von brutalen Angriffen der Türken. Bis heute streitet die türkische Regierung ab, dass es ein "Völkermord" war. Was geschah 1915?

GESCHICHTE & KULTUR

Karl der Große: Herrscher des Abendlandes

Er war der erste Frankenkönig, der vom Papst zum Kaiser gekrönt wurde. Sein Ziel war nicht nur die Eroberung Westeuropas, sondern die Bekehrung der "Barbaren" zum Christentum. Wer war Karl der Große?

GESCHICHTE & KULTUR
Werbung (warum?)

Attentat auf John F. Kennedy vor 50 Jahren

Kennedy war in den 1960ern der bis dahin jüngste gewählte Präsident der USA. Er hatte viele Bewunderer, doch seine Amtszeit dauerte nicht einmal drei Jahre: Am 22. November 1963 wurde er Opfer eines Attentats.

GESCHICHTE & KULTUR

Selma Lagerlöf - Erfinderin von "Nils Holgersson"

Wer kennt sie nicht, die Abenteuer von Nils Holgersson auf dem Rücken des Gänserichs Martin? Erfunden hat diese Figur Selma Lagerlöf. Die schwedische Autorin wäre am 20. November 155 Jahre geworden.

GESCHICHTE & KULTUR

J.R.R. Tolkien - Autor von "Herr der Ringe"

Wer hat nicht schon einmal von der Geschichte um den kleinen Hobbit Frodo Beutlin und den gefährlichen Ring gehört? Am 2. September jährt sich der Todestag J.R.R. Tolkiens zum 40. Mal. Wer war der berühmte Autor?

GESCHICHTE & KULTUR

Tom Sawyers Schöpfer: Der Autor Mark Twain

Mark Twain ist Schöpfer der berühmten Figuren Tom Sawyer und Huckleberry Finn. In den frechen Geschichten der beiden Lausejungen verarbeitete der ungewöhnliche Autor viele seiner eigenen Erlebnisse.

GESCHICHTE & KULTUR
Werbung (warum?)

Volksaufstand in der DDR 1953

Der 17. Juni 1953 ging in die Geschichte ein: Aus einem Arbeiterstreik in Ost-Berlin erwuchs in der DDR ein großer Volksaufstand. Doch die Proteste wurden brutal niedergeschlagen. Wie kam es zum Aufstand?

GESCHICHTE & KULTUR

200. Geburtstag von Richard Wagner

Er ist einer der bekanntesten deutschen Komponisten und sein Schaffen gilt als Höhepunkt der Romantik. Viele Menschen bewunderten ihn, andere kritisierten ihn scharf. Wer war der große und umstrittene Musiker?

GESCHICHTE & KULTUR

Warum feiern wir Pfingsten?

Pfingsten ist ein gesetzlicher Feiertag und wird immer am 50. Tag nach Ostern gefeiert. Neben Weihnachten und Ostern gehört Pfingsten zu den wichtigsten Kirchenfesten. Doch was feiert man an diesem Tag?

GESCHICHTE & KULTUR

1. Mai: Tag der Arbeit und Maifeiern

In vielen Ländern ist der "Tag der Arbeit" ein Feiertag. Es gibt Partys zum "Tanz in den Mai", man sieht Maibäume und Maifeuer. Außerdem wird für die Rechte der Arbeiter demonstriert. Was wird denn nun gefeiert?

GESCHICHTE & KULTUR

Zum 40. Todestag: Der Künstler Pablo Picasso

Picasso gilt als einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er war Begründer der Kunstrichtung des "Kubismus". Erfahre mehr über den bekannten Maler aus Spanien, der am 8. April 1973 in Frankreich starb.

KUNST

Eichendorff: Ein großer deutscher Dichter

Er war einer der bedeutendsten deutschen Dichter und ein Vertreter der Romantik. Fast jeder Schüler liest im Unterricht einmal ein Gedicht oder eine Erzählung von ihm. Am 10. März wäre er 225 Jahre alt geworden.

GESCHICHTE & KULTUR

Gudrun Pausewang feiert Geburtstag

Sie ist eine der berühmtesten deutschen Jugendbuch- autorinnen. Von ihr stammen kritische und mutige Bücher wie "Die Wolke" oder "Die letzten Kinder von Schewenborn", mit denen sie die Leser wachrütteln will.

GESCHICHTE & KULTUR

Widerstand gegen Hitler: Die Geschwister Scholl

Die Studenten Sophie und Hans Scholl waren Mitglieder der "Weißen Rose" und riefen die Deutschen zum Widerstand gegen Hitler auf. Für ihren mutigen Einsatz mussten sie vor 70 Jahren ihr Leben lassen.

GESCHICHTE & KULTUR
Werbung (warum?)