Finnland: Nordisches Land der Kontraste

Finnland ist ein Land voller Kontraste. Lange Winter werden von einem Sommer abgelöst, der die Sonne nicht untergehen lässt. Wald, Seen und kleine Städte verteilen sich über den schönen Landstreifen.

LÄNDERLEXIKON

Attentat auf John F. Kennedy vor 50 Jahren

Kennedy war in den 1960ern der bis dahin jüngste gewählte Präsident der USA. Er hatte viele Bewunderer, doch seine Amtszeit dauerte nicht einmal drei Jahre: Am 22. November 1963 wurde er Opfer eines Attentats.

GESCHICHTE & KULTUR
Werbung (warum?)

Weltwassertag am 22. März: Problem Trinkwasser

Wasser ist entscheidend für das Leben auf der Erde. Doch viele Menschen leiden unter Wassermangel und täglich sterben weltweit 5.000 Kinder, weil ihnen sauberes Wasser fehlt. Was sind die Gründe dafür?

MENSCH & NATUR

Volksaufstand in der DDR vor 60 Jahren

Der 17. Juni 1953 ging in die Geschichte ein: Aus einem Arbeiterstreik in Ost-­Berlin erwuchs in der DDR ein großer Volksaufstand. Doch die Proteste wurden brutal niedergeschlagen. Wie kam es zum Aufstand?

GESCHICHTE & KULTUR

200. Geburtstag von Richard Wagner

Er ist einer der bekanntesten deutschen Komponisten und sein Schaffen gilt als Höhepunkt der Romantik. Viele Menschen bewunderten ihn, andere kritisierten ihn scharf. Wer war der große und umstrittene Musiker?

GESCHICHTE & KULTUR

Zum 40. Todestag: Der Künstler Pablo Picasso

Picasso gilt als einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er war Begründer der Kunstrichtung des "Kubismus". Erfahre mehr über den bekannten Maler aus Spanien, der am 8. April 1973 in Frankreich starb.

KUNST

Autismus: Eine besondere Art zu leben

Der "Welt-­Autismus-­Tag" am 2. April macht auf die Situation von autistischen Menschen aufmerksam. Aber was ist Autismus überhaupt? Hier könnt ihr Beispiele aus dem Leben von Autisten kennenlernen.

MENSCH & NATUR
Werbung (warum?)

Eichendorff: Ein großer deutscher Dichter

Er war einer der bedeutendsten deutschen Dichter und ein Vertreter der Romantik. Fast jeder Schüler liest im Unterricht einmal ein Gedicht oder eine Erzählung von ihm. Am 10. März wäre er 225 Jahre alt geworden.

GESCHICHTE & KULTUR

Die Pubertät: Vom Jungen zum jungen Mann

Die Entwicklungsjahre, die Jungen zwischen neun und 18 Jahren durchlaufen, bringen nicht nur körperliche Veränderungen mit sich. Wie verläuft die Pubertät bei Jungen und welche Fragen stellst du dir in dieser Zeit?

RATGEBER & TIPPS

Widerstand gegen Hitler: Die Geschwister Scholl

Die Studenten Sophie und Hans Scholl waren Mitglieder der "Weißen Rose" und riefen die Deutschen zum Widerstand gegen Hitler auf. Für ihren mutigen Einsatz mussten sie vor 70 Jahren ihr Leben lassen.

GESCHICHTE & KULTUR

Apokalypse: Die Angst vor dem Ende der Welt

Prophezeiungen zufolge sollte am 21. Dezember das "Ende der Welt" kommen. Die Angst, dass die Welt plötzlich untergeht, ist so alt wie die Menschheit. Woher kommt die Furcht vor der drohenden Apokalypse?

GESCHICHTE & KULTUR

Orang-Utans in Gefahr

Orang-­Utans sind vom Aussterben bedroht, denn ihr Lebensraum in den Regenwäldern ist in Gefahr. Da in ihrer Heimat auf Sumatra seit Wochen die Wälder brennen, hat sich die Situation noch verschlimmert.

MENSCH & NATUR

Gefährlicher Fluchtversuch nach West

Am 13. August 1961 wurde die Berliner Mauer gebaut. Karl-­Heinz Richter lebte damals in Ostberlin und plante als 17-­Jähriger mit Freunden die Flucht in den Westen. Er wollte endlich "frei sein" und riskierte sein Leben.

GESCHICHTE & KULTUR

Garten-Piraten in Aktion: Guerilla Gardening

Oft ist es in Großstädten trostlos und grau. Das wollen die "Guerilla-­Gärtner" ändern, die nachts die Stadt begrünen und dabei auch gegen das Gesetz verstoßen. Was steckt hinter der Idee des "Guerilla Gardening"?

MENSCH & NATUR
Werbung (warum?)