Ergebnis der Suche nach:

widerstand

Es wurden über 100 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Seite:
Treffer 1 bis 10 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Sophie und Hans Scholl waren zur Zeit des Dritten Reichs Mitglieder einer studentischen Widerstandsgruppe, die sich die "Weiße Rose" nannte. Sie versuchten, den Menschen die Augen zu öffnen und auf die Gräueltaten in ihrem Land aufmerksam zu machen. Die Mitglieder verteilten Flugblätter und riefen die Deutschen zum Widerstand gegen Hitler auf. Für ihren mutigen Einsatz mussten die beiden Geschwister ihr Leben lassen. Am 22. Februar 1942 wurden sie verurteilt und hingerichtet. Sophie war damals erst 21 Jahre, ihr Bruder Hans 24 Jahre alt.
Viele Menschen, die in einer Diktatur leben oder auch in einem Land, das von einem anderen Staat überfallen wurde, lehnen sich gegen die Herrschaft auf. Sie leisten Widerstand, weil sie diese Herrschaft ablehnen. Manchmal schließen sie sich mit anderen Menschen zusammen, die genauso denken und bilden eine Widerstandsgruppe.
Friedlicher Widerstand im Kampf für die Rechte der schwarzen Bevölkerung - dafür trat Martin Luther King in den USA ein. Die Gleichberechtigung aller Menschen, egal welcher Herkunft, Religion oder Hautfarbe, war sein Ziel. Am 4.4.1968 fiel King einem Attentat zum Opfer.
Werbung (warum?)
Die Geschichte vom deutschen Widerstandskämpfers Georg Elser wurde verfilmt und ist ab dem 9. April in den Kinos zu sehen.
Er widersetzt sich dem elektrischen Strom, indem er Elektronen in einem Leiter "anrempeln" läßt.
Der grausame Herrscher Adolf Hitler war vor mehr als 70 Jahren an der Macht. Er begann den Zweiten Weltkrieg und ließ viele Menschen umbringen. Damals hatte er in Deutschland ganz allein das Sagen. Viele Menschen in Deutschland stellten sich damals auf Hitlers Seite. Sie machten, was er von ihnen verlangte und kämpften für ihn.
Die schnelle und rücksichtslose Machtübernahme des NS -Regimes ließ in den ersten Monaten nach der Annexion kaum einen organisierten Widerstand aufkommen. Bereits am 1. April 1938 fand der erste Transport von ÖsterreicherInnen in das Konzentrationslager Dachau statt. Darüber hinaus begrüßten einzelne Stimmen aus der österreichischen Politik und Kirche den „Anschluss“ und verunsicherten dadurch die GegnerInnen des NS -Regimes zusätzlich.
Tobias, 14 Jahre, fragte am 11. Juni 2013: Gab es auch jüdischen Widerstand? Wenn ja, wie sah er aus? Ja, es gab auch jüdischen Widerstand gegen die Nationalsozialisten (1933-1945). Sie wehrten sich auf verschiedene Art und Weise gegen die Verbrechen der Nationalsozialisten. Dies war ungeheuer schwierig und viele bezahlten diesen Widerstand mit ihrem Leben.
Buchtipp: Mutige Menschen. Widerstand im Dritten Reich - Nur wenige Mutige haben im Dritten Reich Widerstand gegen die Nationalsozialisten geleistet. Zwölf dieser Friedenskämpfer stellt Christian Nürnberger in einem preisgekrönten Sachbuch vor. Ein Buchtipp.
Im Ruhrgebiet reagiert man mit passivem Widerstand auf die Besetzung des Ruhrgebietes. ...
Seite:
Suche im Forum nach "widerstand":
08.04.2015 13:57:06 von Burrito2003 zum Thema Steam and Steel (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Ja Hallo, ähm ich mach jetzt einfach auch mal eine Geschichte. Schreibt mir ruhig was ihr davon haltet und wenn ihr es gut findet so werde ich mal ab und zu die Fortsetzungen schreiben :D   ...
02.05.2014 15:02:32 von Nett boy zum Thema Poetry (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
  COOL, darf ich hier auch was schreiben? (Also poetischmäßig)?...
27.04.2014 22:13:50 von jule<3 zum Thema Bild zu eurem Nicknamen (Rollenspiele (RPGs), Clubs, Forum-Games, Mitmachen)
haha joar das kam bei mir als ich fabi ein gab:)      ...
04.04.2014 16:37:57 von Jassi Z. zum Thema Poetry (Kreativforum - Eure Geschichten, Erzählungen oder Gedichte)
Zerreiß es... Berfreie dich von dem was dich zerstört... Werf es weg... Was immer dich bedrückt... Zerfrücke es damit es... dich nicht bedrückt... zeige Widerstand... zeige S...
23.08.2013 23:06:54 von mikkimaus zum Thema Mondlandung ---> Lüge oder Wahrheit ? (Dies und das)
  Das ist reine Physik!  Die Flagge muss bewegt werden, da sie ja aufgestellt wird.  Ein Körper will seinen Bewegungszustand beibehalten und wenn keine weitere Kraft einwirkt,...
20.01.2011 16:12:10 von Shinzo zum Thema Was denkst du über Kernenergie und Atommüll-Transporte? (Helles-Köpfchen-Themen)
@ carla: Natürlich müssen "die Leute, die demonstrieren" darüber nachdenken, was geschehen muss, bevor abgeschaltet werden kann.. Wenn du dich mit Leuten aus dem Widerstand un...
13.01.2011 21:16:20 von Shinzo zum Thema Was denkst du über Kernenergie und Atommüll-Transporte? (Helles-Köpfchen-Themen)
@ qwertz09: Ich muss dir zumindest von meinem Standpunkt aus widersprechen.. Vorweg ich bin im Wendland geboren und im Castor-Widerstand aufgewachsen.. Also zunächst ist eine Grundvorraussetzung ...
12.01.2011 18:52:28 von qwertz09 zum Thema Was denkst du über Kernenergie und Atommüll-Transporte? (Helles-Köpfchen-Themen)
ich bin für AKW´s!!! wenn wir sie nämlich abschalten würden, müssen wir auf Kohlekraft zurückgreifen um Energie zu gewinnen. Das würde dazu führen, dass die Lu...
18.11.2006 17:48:54 von Ilka zum Thema Sollte auch das Tragen von Anti-Nazi-Symbolen strafbar sein? (Helles-Köpfchen-Themen)
Inzwischen bin ich der selben Meinung wie Clara. Hakenkreuz bleib hakenkreuz ob durchgestrichen oder nicht. Das "Durchgestrichen" ist ja nur reine Interpretation, und jeder Mensch interpreti...
15.11.2006 19:42:05 von Larah zum Thema Sollte auch das Tragen von Anti-Nazi-Symbolen strafbar sein? (Helles-Köpfchen-Themen)
Hallo Ilka, ich denke es gibt da einen grundlegenden Unterschied zwischen den beiden Zeichen (durchgestrichen und nicht durchgestrichen): Das eine bedeutet pro-Nazis, also die schlimme Diktatur von Hi...
Werbung (warum?)