Ergebnis der Suche nach:

apartheid-regime

Es wurden 5 Seiten gefunden, die deiner Suche entsprechen!

Treffer 1 bis 5 (Treffer anklicken, um die Seite zu öffnen):
Zur Zeit der Apartheid wurden die Ureinwohner Südafrikas aus vielen Gebieten vertrieben. Man teilte der schwarzen, "farbigen" oder indischen Bevölkerung spezielle eingegrenzte Gebiete zu, in denen sie leben mussten. Auch heute noch gibt es in Südafrika viele Townships, in denen überwiegend bittere Armut herrscht.
Im ersten Teil hast du etwas über das Apartheid-Regime und das Leben in den verarmten Townships in Südafrika erfahren. Nun erzähle ich dir von meinem Treffen mit der Lehrerin Thobile, die ihren Beruf aufgab, um heimatlosen Kindern zu helfen. Ich habe auch das Waisenhaus in Soshanguve besucht.
Werbung (warum?)
Der Begriff "Apartheid" stammt aus dem Afrikaans und bedeutet etwa "Gesondertheit". Als Apartheid bezeichnete man die Rassentrennung in Südafrika. Sie wurde offiziell im Jahr 1948 eingeführt, als weiße Rassisten die Regierung übernahmen. Diese "Rasseneinteilung" Südafrikas reicht aber weit in die Vergangenheit zurück.
Touristen in Südafrika sehen ein Land, in dem sich Geschichte hautnah erfahren lässt - eine Nation, die immer noch mit den Folgen der Apartheid kämpft.
...Verantwortlichen (»Großer Mann, vergiss nicht ?«), erinnert an die Unterdrückung durch das Apartheid-Regime (»Meine liebe Madam«) oder beschreibt das Triumphgefühl nach dessen Abschaffung ("Das Krokodil"). Ich...
Werbung (warum?)