Thema: kindersicherungen...wie findet ihr das?

(16 Postings)

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

wie würdet ihr das finden wenn ihr eine kindersicherung hätet(oder schon habt)???

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 7 bis 16 von 16

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#16

Zitat von: Eve_rave

 

Hey Leute,

 

Ich habe bereits mitbekommen, dass einige von euch ne Kindersicherung drinnen haben.

Wem gefällt das gut? Welche habt ihr installiert? Und wie sind eure Sperrzeiten?

 

Haben eure Eltern die auch mit nem Passwort geschützt?

 

Erzählt mal ein bisschen 🦄

 

ich hatte früher auch eine computer kindersicherung die von salfeld. hatte da immer sperrzeit in der schulzeit um 21 uhr. am wochenende und ferien durfte ich immer bis 23 uhr. 

 

jetzt hab ich nur noch die fritzbox kindersicherung damit ich nicht nachts heimlich online gehn kann wurde auch erwicht mal seidem haben meine eltern mir die fritzbox kindersicherung rein gemacht:-( trauriger Smiley. Schulzeit ist mein Internet 21 uhr gesperrt und Wochenende und Ferien darf ich immer bis 0 Uhr. Die Fritzbox ist natürlich mit ein Passwort gesichert das ich da nicht rein komme.

 

LG

Niklas

aus Berlin

Eve_rave - Avatar

Postings: 2

Mitglied seit
05.08.2016

Eve_rave - Avatar

Eve_rave (22) aus Berlin

Postings: 2

Mitglied seit 05.08.2016

schrieb :

#15

 

Hey Leute,

 

Ich habe bereits mitbekommen, dass einige von euch ne Kindersicherung drinnen haben.

Wem gefällt das gut? Welche habt ihr installiert? Und wie sind eure Sperrzeiten?

 

Haben eure Eltern die auch mit nem Passwort geschützt?

 

Erzählt mal ein bisschen 🦄

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#14

Zitat von: Azurra

 Die einzige "Kindersicherung" die ich habe ist, dass ich auf meinem Laptop keine Administrationsrechte habe. Ich kann also nichts herunterladen und installieren. Das stört mich eigentlich nicht, nur ist es ohne Flash Player manchmal ziemlich doof.

Als ich noch jünger war haben meine Eltern mir eine Zeitbegrenzung für Fernseher und PC gemacht, die aber ohnehin sehr großzügig war und wenn meine Eltern nicht zu Hause waren konnte ich auf dem Fernseher nur manche Sender angucken. Aber das war auch ok für mich, da ich gar keine anderen hätte sehen wollen. 

 

Ich hab auch keine Administrationsrechte ist klar und ich habe Salfeld Kindersicherung wegen Zeitbegrenzung und Sperrzeiten.

Az**** (abgemeldet) - Avatar
Az**** (abgemeldet) - Avatar

Az**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#13

Die einzige "Kindersicherung" die ich habe ist, dass ich auf meinem Laptop keine Administrationsrechte habe. Ich kann also nichts herunterladen und installieren. Das stört mich eigentlich nicht, nur ist es ohne Flash Player manchmal ziemlich doof.

Als ich noch jünger war haben meine Eltern mir eine Zeitbegrenzung für Fernseher und PC gemacht, die aber ohnehin sehr großzügig war und wenn meine Eltern nicht zu Hause waren konnte ich auf dem Fernseher nur manche Sender angucken. Aber das war auch ok für mich, da ich gar keine anderen hätte sehen wollen.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (22) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#12

Ich habe zum Glück nirgends eine Kindersicherung. Weder am Computer noch im Auto oder sonst wo.

 

Ich finde auch, in meinem Alter sollte ein Jugendlicher, der nun mal kein Kind mehr ist auch selbst entscheiden können was er macht. Vor 3 Jahren war ich noch 12, an die Zeiten kann ich mich noch sehr gut erinnern. Wenn ich überlege, dass ich in 3 Jahren aber schon volljährig bin, kann ich mir kaum vorstellen, dass jetzt noch meine Eltern irgendwo eine Kindersicherung für mich machen.