Thema: Immer mehr unpassende Szenen und Serien zu unpassenden Zeiten

(4 Postings)

Juliane (Gast) (14) aus

schrieb :

#1

Hallo und herzlich willkommen zu meinem Anliegen.

 

Mich beschäftigt schon seit einer Weile etwas. Der Auslöser war so vor ca. 6 Wochen. Da saß ich mit meinen Eltern und Geschwistern vor dem Fernseher, wo gerade ein Film lief. War ein 20:15- Film und ein Krimi.

 

Dann, so um 20:30 rum kam eine Sexszene. Da hat man tatsächlich fast alles gesehen. Das war ja mal total peinlich, mit der Familie das sehen zu müssen.

 

Wenn ich allein vor dem Fernseher sitze und so eine Szene kommt, dann macht mir das gar nichts aus. Ist ja jetzt nicht besonders schlimm, aber mit der Familie und noch meinen kleinen Geschwistern ist das schon sehr unangenehm. Außerdem finde ich, dass solche Szenen einfach nicht in diese Fernehzeit gehört. Sonst ist man doch auch immer so pingelig am "Jugenschutz" dran. Irgendwie ist das so ne Doppelmoral. Auf der einen Seite herrscht schon Aufruhr, wenn im Internet etwas leicht nicht Jugendfreies auftaucht, aber gleichzeit ist es in Ordnung, wenn sehr offensichtliche Erwachsenenszenen um 20:30 im öffentlichen Fernseher zu sehen sind.

 

Früher ... bis vor 1 oder 2 Jahren war das noch nicht so offen. Da gab es zwar Szenen, wo einem schon klar war, was die da gerade machen, aber man hat es nicht deutlich gesehen. Heute ist die Frau in vielen der Szenen komplett nackt zu sehen. Und teilweise auch der Mann.

 

Erst vor Kurzem hab ich mit meiner Mama Shopping - Queen .. Mittags ... angeschaut. In der Woche war das Motto: "Erotik". Die sollten sich also sexy erotisch einkleiden und die Sachen kaufen. Dann war eine einfach mal im Sexshop einkaufen. Und die haben das unhelligt übertragen. Ich will nicht wissen, wie viele Kinder in Deutschland mit ihren Eltern vor Vox- Fernsehen saßen und ihre Eltern über das Thema ausgefragt haben.

 

Ich sebst finde es an sich nicht schlimm, für mich selbst. Aber mir geht es gerade um das Prinzip. Von mir aus kann man gerne offener mit Kinder darüber reden usw. Ist ja natürlich und nichts Verwerfliches.

 

Aber dann sollte das keine Doppelmoral haben, sondern entweder man geht allgemein lockerer damit um, oder man lässt es.

 

Was haltet ihr davon? Ist euch das auch schon aufgefallen? Kennt ihr solche peinlichen Momente, wo ihr zusammen mit euren Eltern vor einer solchen Filmszene saßt und am liebsten im Erdboden versunken wärt?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (18)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#4

Ich stimme CrescentMoon zu, um die Uhrzeit auf einem Kanal, der nicht für Kinder gedacht ist, sind auch unpassende Szenen okay (wenn sie denn überhaupt irgendwann okay sind, aber das ist ja nicht das Thema).

Ich sehe zwar nicht oft fern, aber mir sind außer Kondomwerbungen noch nie solche Sachen im normalen Fernsehprogramm am Nachmittag eingefallen. In Sitcoms kommen zwar manchmal Sexszenen, aber da sieht man meistens fast nichts und in den betreffenden Serien gibt es oft sowieso kein anderes Thema, da kann mir keiner erzählen, dass das überraschend kommt.

CrescentMoon - Avatar

Postings: 44

Mitglied seit
03.03.2017

CrescentMoon - Avatar

CrescentMoon (18)

Postings: 44

Mitglied seit 03.03.2017

schrieb :

#3

Das mit dem Thema bei Shopping Queen finde ich auch mehr okay. Die Sendungist normalerweise auch für Jüngere okay, jedenfalls verglichen mit anderen Sendungen. Es ist zwar oberflächlich und nicht gerade sinnvoll, aber Zig&Sharko oder Wenn Elfen helfen ist nicht gescheiter.

Das mit der Sexszene finde ich aber in Ordnung, weil es schon Abendfernsehen war und dann auch noch ein Krimi. Wenn das kein Kinderkanal war, würde ich nicht auf die Idee kommen, dass es ein Film für Kinder sein könnte.

Ich würde nicht auf die Idee kommen, einen Krimi / Abendfilm auf einem Erwachsenensender zu schauen, den nicht vorher meine Eltern gesehen haben und finden, dass er okay ist. Eine Ausnahme wäre, wenn man in der Beschreibung erkennt, dass der Film für Kinder geeignet ist, z.B. kommen manchmal Familienkomödien oder so am Abend.

Das Problem ist nicht, dass immer mehr unpassende Filme zu Zeiten kommen, wo Kinder fernsehen, sondern dass es immer mehr so ist, dass Eltern ihre Kinder einfach am Abend mit ihnen fernsehen lassen, obwohl sie nicht wissen, ob der Film für Kinder okay ist. Soll nichts gegen dich sein!

Nen mich wie du willst~ (Gast) (99)

schrieb :

#2

 Hey ich kann verstehen das es dir unangenehm ist solch eine Sex szene mit deiner Familie ( vorallem kleineren geschwistern ) zu sehen, aber meiner sicht nach sind wir in einer Welt in der nunmal sehr locker damit umgegangen wird und das ist auch gut so. Das Problem ist nunmal das man daran nichts ändern kann, man kann allternativ Serien im Netz schauen dan geht man dem ein wenig aus dem weg.

Ich konnte dir zwa nicht helfen, dafür zumindest meinen Senf dazu gegeben~~ LG und hab noch nen schönen Tag

Postings 2 bis 4 von 4