Thema: Mediennutzungsvertrag

(11 Postings)

JetteXD (Gast) (11) aus

schrieb :

#1

Habt ihr einen Mediennutzungsvertrag? Den kann man sich im Internet erstellen und ausdrucken. Er ist von klicksafe und Internet-Abc.

Meine Eltern haben das heute für uns gemacht und mein Bruder findet das totaal schlimm, ich aber gut. Weil die Eltern sich auch an Dinge halten müssen, zum Beispiel... Ich breche Spiele nicht einfach ab, sondern gebe meinem Kind die Möglichkeit abzuspeichern. Und ohne Vertrag darf man ja sowieso nicht mehr, nur ist man jetzt nicht mehr von der Laune der Eltern abhängig.

Wie findet ihr den Mediennutzungsvertrag? Habt ihr auch einen?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

legozocker - Avatar

Postings: 108

Mitglied seit
02.08.2015

legozocker - Avatar

legozocker (13)

Postings: 108

Mitglied seit 02.08.2015

schrieb :

#11

hier wurde ja schon länger nicht geschrieben. also ich habe schon lange einen pc vertrag. am coolsten ist das man auch immer wieder verhandeln kann und die regeln ändern kann. früher stand bei mir im vertrag dass ich immer zusammen mit meinen eltern am pc bin wenn ich surfe. heute steht im vertrag dass ich alleine surfen darf weil ich eine kindersicherung habe.

 

wer von euch hat denn auch einen vertrag ? und was steht bei euch drin ?

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (16)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#10

Wir haben so was nicht, aber wenn die Regeln fair sind, würde es mich nicht stören.
 

aus nein...

.Pia. - Avatar

Postings: 61

Mitglied seit
21.10.2016

.Pia. - Avatar

.Pia. (15) aus nein...

Postings: 61

Mitglied seit 21.10.2016

schrieb :

#9

Warum braucht man einen von einer Website? wir haben so ähnliche Verträge zu Hause aber die machen wir selbst auf Papier und schreiben alles selbst auf.

 

wir haben schon längst einen Medienvertrag erstellt. Da steht zum Beispiel, dass man die Wiifernbedienungen auflädt, wenn man beim beenden des Spiels merkt, dass sie leer sind oder dass man nicht ungefragt Handys von anderen vom laden abzieht, nur weil man das Kabel haben will. Alle in der Familie haben unterschrieben und es klappt oft... nur meine Geschwister halten sich NIE dran.

Ich habe noch nie gesehen, dass sie die Wii-FBs wieder aufladen. Den Satz "Wenn ich mit jemand anderem zusammen fernsehe, schauen wir etwas, was alle Beteiligten sehen wollen" haben sie auch nicht verstanden... wenn ich sage, ich will was anderes sehen, schreien sie mir so lange ins Ohr, bis ich gar keine Lust zum fernsehen mehr habe.

Go**** (abgemeldet) - Avatar
Go**** (abgemeldet) - Avatar

Go**** (abgemeldet) (12)

schrieb :

#8

Zitat von: JetteXD

 Habt ihr einen Mediennutzungsvertrag? Den kann man sich im Internet erstellen und ausdrucken. Er ist von klicksafe und Internet-Abc.

Meine Eltern haben das heute für uns gemacht und mein Bruder findet das totaal schlimm, ich aber gut. Weil die Eltern sich auch an Dinge halten müssen, zum Beispiel... Ich breche Spiele nicht einfach ab, sondern gebe meinem Kind die Möglichkeit abzuspeichern. Und ohne Vertrag darf man ja sowieso nicht mehr, nur ist man jetzt nicht mehr von der Laune der Eltern abhängig.

Wie findet ihr den Mediennutzungsvertrag? Habt ihr auch einen?

 

ich hab auch ein

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#7

Zitat von: Stracciatella.

Ich finde es schade, dass man für solche Vereinbarungen/Regeln innerhalb der Familie Verträge benötigt.

Außerdem ist die Sache nur halb so gerecht, wie sie aussieht. Auf der Seite habe ich gelesen, dass man sich überlegen soll, was passiert, wenn sich jemand nicht an die Punkte im Vertrag hält. Die Eltern haben natürlich viele Möglichkeiten: z. B. Geräte wegnehmen, Fernsehverbot, andere Strafen, ... Aber was können die Kinder machen, wenn sich die Eltern nicht daran halten? Sollen sie ihren Eltern die Handys wegnehmen oder eine Woche auf Mithilfe im Haushalt verzichten? :D

 

ich hab auch so ein vertrag. eltern erziehen uns eben da können wir nix gegen machen wir sind nicht volljährig. und mein großer bruder hab leider ein ist auch sehr strengroter Smiley

aus Bonn

Zaida - Avatar

Postings: 47

Mitglied seit
06.06.2015

Zaida - Avatar

Zaida (18) aus Bonn

Postings: 47

Mitglied seit 06.06.2015

schrieb :

#6

Ich habe auch noch so einen den wir in den Weihnachtsferien ausfüllen allerdings ist er auf das Handy beschränkt aber alles andere kann man ja auch auf einem Weißen Blatt regeln und dann aufhängen.Ich persönlich finde das super

aus ...

Stracciatella. - Avatar

Postings: 184

Mitglied seit
18.12.2015

Stracciatella. - Avatar

Stracciatella. (16) aus ...

Postings: 184

Mitglied seit 18.12.2015

schrieb :

#5

Ich finde es schade, dass man für solche Vereinbarungen/Regeln innerhalb der Familie Verträge benötigt.

Außerdem ist die Sache nur halb so gerecht, wie sie aussieht. Auf der Seite habe ich gelesen, dass man sich überlegen soll, was passiert, wenn sich jemand nicht an die Punkte im Vertrag hält. Die Eltern haben natürlich viele Möglichkeiten: z. B. Geräte wegnehmen, Fernsehverbot, andere Strafen, ... Aber was können die Kinder machen, wenn sich die Eltern nicht daran halten? Sollen sie ihren Eltern die Handys wegnehmen oder eine Woche auf Mithilfe im Haushalt verzichten? :D

legozocker - Avatar

Postings: 108

Mitglied seit
02.08.2015

legozocker - Avatar

legozocker (13)

Postings: 108

Mitglied seit 02.08.2015

schrieb :

#4

der vertrag ist cool. ich farf sogar die ganze woche bis auf sonntags alleine an den pc wegen der kindersicherung. für den sonntag habe ich mit meinen dad vereinbart dass wir beide immer zusammen surfen.

Sv**** (abgemeldet) - Avatar
Sv**** (abgemeldet) - Avatar

Sv**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#3

Zitat von: JetteXD

Habt ihr einen Mediennutzungsvertrag? Den kann man sich im Internet erstellen und ausdrucken. Er ist von klicksafe und Internet-Abc.

Meine Eltern haben das heute für uns gemacht und mein Bruder findet das totaal schlimm, ich aber gut. Weil die Eltern sich auch an Dinge halten müssen, zum Beispiel... Ich breche Spiele nicht einfach ab, sondern gebe meinem Kind die Möglichkeit abzuspeichern. Und ohne Vertrag darf man ja sowieso nicht mehr, nur ist man jetzt nicht mehr von der Laune der Eltern abhängig.

Wie findet ihr den Mediennutzungsvertrag? Habt ihr auch einen?

Wenn ich einen hätte,würde's mich nicht stören. Aber ich habe keinen.

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#2

Zitat von: JetteXD

Habt ihr einen Mediennutzungsvertrag? Den kann man sich im Internet erstellen und ausdrucken. Er ist von klicksafe und Internet-Abc.

Meine Eltern haben das heute für uns gemacht und mein Bruder findet das totaal schlimm, ich aber gut. Weil die Eltern sich auch an Dinge halten müssen, zum Beispiel... Ich breche Spiele nicht einfach ab, sondern gebe meinem Kind die Möglichkeit abzuspeichern. Und ohne Vertrag darf man ja sowieso nicht mehr, nur ist man jetzt nicht mehr von der Laune der Eltern abhängig.

Wie findet ihr den Mediennutzungsvertrag? Habt ihr auch einen?

 

ja ich hab auch ein mediennutzungsvertrag ein sehr strengen sogar. Ich werde richtig streng erzogen.

 

Hier sind meine Regeln

Verhalten

Im Internet und zuhause bin ich freunlich und bleidige niemanden

 

Hausaufgaben

 Für meine Hausaufgaben schreibe ich nicht einfach Sachen aus dem Internet ab. Taschenrechner ist in Mathe Tabu! hab ich wenig oder nix auf wird für die Schule trotzdem was gelernt noch. Der Computer bleibt solange aus bis meine Hausaufgaben vollständig fertig sind.

 

Großer Bruder

auf mein großen Bruder höre ich jederzeit. Da er ja schon volljährig ist so die Aussage meiner Eltern

 

Kindersicherung

Ich akzeptiere die Kindersicherung in meinen Computer Spielgeräten etc.

 

Spiele/Filme

Auf die Altersbeschränkung an Spiele Filme habe ich zu achten!

 

Downloads

Bei Downloads aus dem Internet habe ich jederzeit mein großen Bruder oder meine Eltern um erlaubnis zufragen.

 

 

Schlafenszeit

 

Ich halte mich an die Schlafenszeit und gehe pünktlich ins Bett und keine Minute später. Mein Handy wird abgeschaltet und nicht mit ins Bett genommen.

 

Fahrrad

Wenn ich mit den Fahrrad unterwegs bin zieh ich ein Helm auf und achte darauf das er fest sitzen tut.

 

Computerverbot

Halte ich mich nicht an den Mediennutzungsvertrag muss ich mit Strafen wie z.b Computerverbot rechnen.

 

 

Meine Eltern erziehen mich schon immer so streng und die nächsten Jahre wollen sie auch das ich richtig gut in der schule bin. also heißt das für mich lernen lernen und lernenroter Smiley.

Postings 2 bis 11 von 11