Thema: Google verfolgt uns

(18 Postings)

aus Berlin

Pinta04 - Avatar

Postings: 203

Mitglied seit
17.10.2015

Pinta04 - Avatar

Pinta04 (17) aus Berlin

Postings: 203

Mitglied seit 17.10.2015

schrieb :

#1

Hey Leute, habt ja sicherlich gehört, dass Google uns verfolgt. das heißt, Google merkt sich alles, was wir suchen. Ich nutze daher als Suchmaschine zum Beispiel Bing, DuckDuckGo oder Yahoo.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 9 bis 18 von 18

Julia ^-^ (Gast) (11)

schrieb :

#18

Zitat von: Grieg (15)

 

Es gibt für fast alle aufgeführten Probleme eine Lösung.

1. Das Google weiß wo du bist kann man ganz einfach lösen in dem man Tor benutzt oder einen anonymen Proxyserver . Nebenbei kann jede Webseite auf ca 5 meter genau herausfinden wo man ist, egal ob man gps an oder ausgeschalten hat.

2. Wenn man sich eine App über denn Google Play Store herunterlädt räumt man der bestimmte Rechte ein. Das kann man verhindern indem man eine Custom-Rom installiert. Das ist sowas wie ein anderes Betriebssystem. Vor ein paar Jahren gab es da für Androidhandys Cyanogenmod. Jedoch musten die dicht machen. Jetzt gibt es lineageos. Einfach mal googlen

 

Oder man lädt die App nicht runter, wenn man sieht, dass sie Berechtigungen will, mit denen man nicht einverstanden ist... Dafür bräuchte man keine höheren Kenntnisse, das ist einfach logisch. Wenn die Berechtigungen genannt werden, kann man noch immer auf Schließen klicken und die App NICHT installieren.

aus München

Grieg - Avatar

Postings: 19

Mitglied seit
21.07.2017

Grieg - Avatar

Grieg (19) aus München

Postings: 19

Mitglied seit 21.07.2017

schrieb :

#17

Es gibt für fast alle aufgeführten Probleme eine Lösung.

 

1. Das Google weiß wo du bist kann man ganz einfach lösen in dem man Tor benutzt oder einen anonymen Proxyserver . Nebenbei kann jede Webseite auf ca 5 meter genau herausfinden wo man ist, egal ob man gps an oder ausgeschalten hat.

2. Wenn man sich eine App über denn Google Play Store herunterlädt räumt man der bestimmte Rechte ein. Das kann man verhindern indem man eine Custom-Rom installiert. Das ist sowas wie ein anderes Betriebssystem. Vor ein paar Jahren gab es da für Androidhandys Cyanogenmod. Jedoch musten die dicht machen. Jetzt gibt es lineageos. Einfach mal googlen

aus Hamburg

Mario8 - Avatar

Postings: 41

Mitglied seit
05.03.2012

Mario8 - Avatar

Mario8 (17) aus Hamburg

Postings: 41

Mitglied seit 05.03.2012

schrieb :

#16

HAHHAHAHAHAHAHA hast du jetzt angst das google dich findet

aus Berlin

Pinta04 - Avatar

Postings: 203

Mitglied seit
17.10.2015

Pinta04 - Avatar

Pinta04 (17) aus Berlin

Postings: 203

Mitglied seit 17.10.2015

schrieb :

#15

Zitat von: ILikeTrains (17)

Es ist nicht weiter schlimm, dass Google uns ausliest wie ein Buch?

Na wenn du das sagst. Ich find's nicht so töfte, dass Firmen wie Facebook und Google mit persönlichen Informationen Geld macht.

Facebook nutze ich zum Glück seit 2 Jahren nicht mehr. Ist sowieso nur noch so ein 9Gag für Leute die kein 9Gag kennen.

Google als Suchmaschine habe ich bereits boykottiert. DuckDuckGo ist da ne ganz schnieke Alternative. Ganz von Google loslösen ist jedoch leider schwierig, wenn man ein Android Gerät verwendet.

Na ja, wenn der Markt von 2 Riesen dominiert wird und man sich keinen angebissenen Apfel in die Hosentasche stecken will...was bleibt dann noch?

Achja,  Windows Phone! Hahahaha...ja ist klar :D

Bin voll deiner Meinung, ich mach bei der Google-Suchverfolgung auch nicht mehr mit und hab auf allen Browsern auf meinem Tablet Bing als Suchmaschine eingestellt. Nur doof, dass ich ein Android Tab hab... Übrigens, Windows Phone ist voll cool, will mir eins holen; hast Du etwa eins?

aus Berlin

Pinta04 - Avatar

Postings: 203

Mitglied seit
17.10.2015

Pinta04 - Avatar

Pinta04 (17) aus Berlin

Postings: 203

Mitglied seit 17.10.2015

schrieb :

#14

Zitat von: moritzG (12)

BENUTZT DIE SUCHMASCHIENE BING

Bing von Microsoft ist die bessere Alternative zu Google, Bing hat viel bessere Foto- und Videosuchergebnisse, als Google. Bin voll deiner Meinung

aus Berlin

Pinta04 - Avatar

Postings: 203

Mitglied seit
17.10.2015

Pinta04 - Avatar

Pinta04 (17) aus Berlin

Postings: 203

Mitglied seit 17.10.2015

schrieb :

#13

Zitat von: Sira (13)

Leider ist das nun mal so... man kann jetzt nicht viel dagegen machen außer seine Daten überhaupt nirgends hinzuschreiben oder zugänglich zu machen, also zum Beispiel am Handy nie das GPS einschalten oder keine persönlichen Informationen in den Kalender oder Kontaktverzeichnis eintragen, wenn man Apps runterlädt, die darauf Zugriff haben. Bei den Kontakten wird es schwer. Ich habe mir angewöhnt, keine Familiennamen zu schreiben und wirklich nur "Vor- oder Rufname" und die Nummer.

An meinem alten Handy ohne Internet hatte ich oft noch Nachnamen, Adressen, E-Mail, Geburtstag usw. drin, aber jetzt wo ich Internet am Handy habe, ist mir das zu unsicher.

Ist natürlich nicht ideal, aber zumindest ein Anfang und besser als sein gesamtes Leben seinem Handy anzuvertrauen.

Ich schalte an meinem Tablet nie den Standort ein, damit so ne GPS-Standortaktion erst gar nicht stattfinden kann.

Sira - Avatar

Postings: 10

Mitglied seit
14.01.2017

Sira - Avatar

Sira (17)

Postings: 10

Mitglied seit 14.01.2017

schrieb :

#12

Leider ist das nun mal so... man kann jetzt nicht viel dagegen machen außer seine Daten überhaupt nirgends hinzuschreiben oder zugänglich zu machen, also zum Beispiel am Handy nie das GPS einschalten oder keine persönlichen Informationen in den Kalender oder Kontaktverzeichnis eintragen, wenn man Apps runterlädt, die darauf Zugriff haben. Bei den Kontakten wird es schwer. Ich habe mir angewöhnt, keine Familiennamen zu schreiben und wirklich nur "Vor- oder Rufname" und die Nummer.

An meinem alten Handy ohne Internet hatte ich oft noch Nachnamen, Adressen, E-Mail, Geburtstag usw. drin, aber jetzt wo ich Internet am Handy habe, ist mir das zu unsicher.

 

Ist natürlich nicht ideal, aber zumindest ein Anfang und besser als sein gesamtes Leben seinem Handy anzuvertrauen.

aus Turku

Eisberg - Avatar

Postings: 558

Mitglied seit
28.04.2012

Eisberg - Avatar

Eisberg (23) aus Turku

Postings: 558

Mitglied seit 28.04.2012

schrieb :

#11

Zitat von: ILikeTrains (17)

Na ja, wenn der Markt von 2 Riesen dominiert wird und man sich keinen angebissenen Apfel in die Hosentasche stecken will...was bleibt dann noch?

Achja,  Windows Phone! Hahahaha...ja ist klar :D

 

Kennste Blackberry? ;)

 

aus München

moritzG - Avatar

Postings: 4

Mitglied seit
08.01.2017

moritzG - Avatar

moritzG (17) aus München

Postings: 4

Mitglied seit 08.01.2017

schrieb :

#10

BENUTZT DIE SUCHMASCHIENE BING

aus Interwebshausen

ILikeTrains - Avatar

Postings: 89

Mitglied seit
10.01.2016

ILikeTrains - Avatar

ILikeTrains (21) aus Interwebshausen

Postings: 89

Mitglied seit 10.01.2016

schrieb :

#9

Zitat von: nisa2 (11)

 

Das Google das alles Speichert ist ja nicht weiter schlimm. aber das es eine Seite gibt, wo man sehen kann, wer ws gegoogelt hat (peesonen sind mit einee speziellen id gekennzeichnet), finde ich nicht sehr schön. Microsoft ist mit Windows 10 allerdings weiter gegangen. JEDEE mausklick , jede email, jede datei, ainfach alles wird an Microsoft gesendet.

 

Es ist nicht weiter schlimm, dass Google uns ausliest wie ein Buch?

Na wenn du das sagst. Ich find's nicht so töfte, dass Firmen wie Facebook und Google mit persönlichen Informationen Geld macht.

Facebook nutze ich zum Glück seit 2 Jahren nicht mehr. Ist sowieso nur noch so ein 9Gag für Leute die kein 9Gag kennen.

Google als Suchmaschine habe ich bereits boykottiert. DuckDuckGo ist da ne ganz schnieke Alternative. Ganz von Google loslösen ist jedoch leider schwierig, wenn man ein Android Gerät verwendet.

Na ja, wenn der Markt von 2 Riesen dominiert wird und man sich keinen angebissenen Apfel in die Hosentasche stecken will...was bleibt dann noch?

Achja,  Windows Phone! Hahahaha...ja ist klar :D

Postings 9 bis 18 von 18