Thema: 500 Jahre Protestantismus

(2 Postings)

LiLLie x3 - Avatar

Postings: 13

Mitglied seit
17.03.2017

LiLLie x3 - Avatar

LiLLie x3 (17) aus

Postings: 13

Mitglied seit 17.03.2017

schrieb :

#1

Hallo!

Ihr habt vielleicht mitbekommen (oder auf HK gelesen), dass der Protestantismus das "Jubiläum" feiert.

Ich habe jetzt ein paar Fragen an euch.

1. Habt ihr davon mitbekommen und wenn ja, wo?

2. Habt ihr in der Schule darüber gesprochen?

3. Wenn ihr Christen seid, welche Konfesion habt ihr?

4. Falls ihr evangelisch seid: seid ihr Augsburgisches Bekenntnis oder Helvetisches Bekenntnis?

5. Gibt es in eurer Klasse evangelische Kinder?

6. Und wie ist es generell in eurer Klasse, wie viele seid ihr und wie viele sind katholisch/evangelisch/etwas anderes/gar nichts?

7. Würdet ihr sagen, dass zwischen evangelisch und katholisch ein großer Unterschied ist oder habt ihr das Gefühl, dass es eher Kleinigkeiten sind, die verschieden sind?

8. Zum Schluss eine lustige Frage: Habt ihr jemals gehört oder selber gesagt, dass jemand aus Versehen den Namen "Evangelist" für eine Person mit evangelischer Religion benutzt hat?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (18)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#2

1. Habt ihr davon mitbekommen und wenn ja, wo? Ja, meine Religionslehrerin hat es erwähnt.

2. Habt ihr in der Schule darüber gesprochen? Wir haben es nicht richtig besprochen. Sie hat nur gesagt, dass es schade ist, dass wir nicht mehr darüber sprechen können, weil wir sowieso im Stoff etwas weiter zurück sind.

3. Wenn ihr Christen seid, welche Konfesion habt ihr? Katholisch

4. Falls ihr evangelisch seid: seid ihr Augsburgisches Bekenntnis oder Helvetisches Bekenntnis? -

5. Gibt es in eurer Klasse evangelische Kinder? Nein, aber ein paar in meinen Parallelklassen.

6. Und wie ist es generell in eurer Klasse, wie viele seid ihr und wie viele sind katholisch/evangelisch/etwas anderes/gar nichts? In meiner Klasse sind alle katholisch, bis auf einen Jungen, der nichts ist.

7. Würdet ihr sagen, dass zwischen evangelisch und katholisch ein großer Unterschied ist oder habt ihr das Gefühl, dass es eher Kleinigkeiten sind, die verschieden sind? Ich würde nicht sagen, dass es nur Kleinigkeiten sind, aber natürlich haben die evangelische und katholische Religion mehr gemeinsam als zB Buddhismus und Christentum.

8. Zum Schluss eine lustige Frage: Habt ihr jemals gehört oder selber gesagt, dass jemand aus Versehen den Namen "Evangelist" für eine Person mit evangelischer Religion benutzt hat? Ja, das haben in der Grundschule manche verwechselt und einmal hat sogar jemand gefragt, warum auch in unserer Bibel so viele Texte von evangelischen Personen geschrieben sind, weil er dachte, die Evangelisten wären evangelisch.

Postings 2 bis 2 von 2