Thema: Für alle Handarbeiter und solche die´s werden wollen

(4 Postings)

Kü**** (abgemeldet) - Avatar
Kü**** (abgemeldet) - Avatar

Kü**** (abgemeldet) (25) aus

schrieb :

#1

Egal ob nähen, stricken, häkeln oder Holzarbeiten, hier ist hoffentlich bald (durch eure mithilfe) alles zu finden...

 

Alle Kreativen können hier ihre neuesten Ideen posten, weniger erfahrenen Tips geben und und und...

Vielleicht bekommen wir ja auch ein paar Anfängerkurse für´s stricken oder häkeln zusammen...

 

Viel Spaß beim Kreativ sein,

 

Liebe Grüße

Kühe@all  Blume

 

 

 

 

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Kü**** (abgemeldet) - Avatar
Kü**** (abgemeldet) - Avatar

Kü**** (abgemeldet) (25)

schrieb :

#4

So hier eine Idee für Urlauber, die gerade vom Meer kommen:

 

Was ihr braucht:

- Muschel (eine etwas größere und stabilere)

- Bohrer 2mm Durchmesser

- Lederband

 

Wie´s geht:

Als erstes schnappt ihr euch eure Muschel, sucht euch jemanden der euch beim Bohren hilft und dann ist der schwierigste Teil eigendlich schon erledigt :-)

Das Loch wird ins obere Drittel der Muschel gebohrt. Vorsicht: Nicht zu nah an den Rand bohren!!

 

Dann nur noch das Lederband durch das Loch schlingen und Fertig ist ein neues Kunstwerk.

 

Ein Beispiel gibts wie immer auf meinem Profil in der Galerie

 

Liebe Grüße

Kühe@all Blume

*m**** (abgemeldet) - Avatar
*m**** (abgemeldet) - Avatar

*m**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#3

Ich weiß zwar jetzt gerade nix zum Basteln, aber wenn irgendwer Tipps braucht ich kenn mich da bestens aus, auch mit Werkzeugen und dem ganzen Kram, weil mein Dad eine Schreinerei hat, in der ich auch öfters aushelfe.

Kü**** (abgemeldet) - Avatar
Kü**** (abgemeldet) - Avatar

Kü**** (abgemeldet) (25)

schrieb :

#2

Holzanhänger:

Was ihr dafür braucht:

-Säge (an alle jüngeren, lasst euch helfen, nicht dass ihr euch verletzt!)

-Schleifpapier oder falls vorhanden Bandschleifer

-Feile (nach Möglichkeit nicht Mutters Nagelfeile sondern eine fürs Holz ;-) zwinkernder Smiley)

-Ast mit ca. 4 cm Durchmesser (achtet auf etwas härteres Holz wie z.B. Nuss, Buche, Eiche, ...)

- 2mm Bohrer

-Akkuschrauber

-Sonnenblumenöl

 

Als erstes spannt ihr den Ast in einen Schraubstock, oder sucht euch einen Assistenten, der ihn hält. Dann wir vorsichtig eine Scheibe etwa 0,5 cm dick heruntergesägt (lasst euch unbedingt helfen, wenn ihr noch nicht viel Erfahrung damit habt!!)

 

Die Rinde kann entfernt oder am Ast gelassen werden,dass könnt ihr euch aussuchen.Die groben Rillen vom Sägen können nun mit der Feile herausgefeilt werden. Dann greift ihr zum Schleifpapier und schleift die Holzscheibe gründlich ab. (Gründlich heißt, dass man sich keine Holzspreisel mehr einziehen kann und die Oberfläche ganz glatt ist.)

 

Wenn alles so weit fertig ist wir ein Loch in der oberen Hälfte (nicht zu nah am Rand!!) gebort. (Lasst euch auch hier von erfahreneren Handwerkern helfen)

 

Dann reibt ihr die Holzscheibe mit ganz normalem Sonnenblumenöl, damit die Maserung schön zur Geltung kommt.

Ein Lederband in eurer Lieblingsfarbe daran befestigen, und schon ist der Anhänger fertig.

 

Viel Spaß beim Basteln und wenn ihr noch Unklarheiten seht, fragt mir einfach Löcher in den Bauch ;-)

 

Liebe Grüße

Kühe@all Blume

 

Ps. Ich versuch noch ein Bild auf mein Profilalbum zu kriegen, denn hierrein krieg ichs einfach nicht... :,-(

Postings 2 bis 4 von 4