Thema: Ausgedachtes Conni-Buch: Conni und das Geheimnis von Kuhdorf

(2 Postings)

*F**** (abgemeldet) - Avatar
*F**** (abgemeldet) - Avatar

*F**** (abgemeldet) (16) aus

schrieb :

#1

Zum Ferienanfang Hessens überwinde ich meine Schwäche und schreibe eine Geschichte.

 

Meine Freundin Conni - Conni und das Geheimnis von Kuhdorf.

 

Kapitel 1: Der Brief von Annika

 

 

Wär der Brief doch 2 Tage früher gekommen, denkt sich Conni. Jetzt hat sie schon Anna und Billi eingeladen, in ihren Herbstferien bei ihr zu schlafen. Dabei kann sie doch diese Angebote von Annika nicht ablehnen!

 

Hallo Conni,

Hier schreibt Annika! Wie geht es dir so? Mir geht es super weil meine Mutter ein Kind bekommt. Ich hatte mir gedacht das du vielleicht in den Herbstferien mich besuchen kommen willst?! Du kanst auf Schlecki reiten, ich habe auch ein kleines Schwein Micky das wenn du willst du füttern darfst!

Viele Grüße deine Annika.

 

Conni freute sich riesig weil Annika hat schon einen Bruder Moritz 3 Jahre hat und der so süß ist. Da hatte sie eine Idee! Sie ging zu Mama und erzählte es ihr.

 

Kapitel 2: Ankunft in Kuhdorf.

Als die Ferien angefangen hatten machten sie sich mit Connis Vater auf die Reise. Nach 2 Stunden Autofahrt sah Conni Schon die Kuhburg. Sie rief: Guckt mal das ist die Kuhburg, die Burg von Kuhdorf!

 

 

 

Fortsetztung fogt!..

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

*m**** (abgemeldet) - Avatar
*m**** (abgemeldet) - Avatar

*m**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#2

Schreib mal weiter. :)

Ich hab die Conni-Geschichten früher auch immer sehr gerne gelesen.

Postings 2 bis 2 von 2