Thema: HK Fortsetzungsgeschichte

(8 Postings)

LittleDuck - Avatar

Postings: 8

Mitglied seit
26.08.2016

LittleDuck - Avatar

LittleDuck (15) aus

Postings: 8

Mitglied seit 26.08.2016

schrieb :

#1

Das wird eine Geschichte, wo jeder mitschreiben kann! (Jeder sollte einen Absatz oder so verfassen)

 

Ich beginne einfach:

 

Es war ein ganz normaler Tag im Sommer. Luna wollte sich mit ihrer Freundin Susi im Schwimmbad treffen. Doch jetzt war schon fast 15 Uhr, genau die Zeit, wo sie sich treffen wollten. Luna musste sich beeilen und fuhr schnell mit dem Bus zum Schwimmbad. Dort wartete sie wie ausgemacht vor dem Eingang, aber Susi kam nicht... Luna rief sie auf ihrem Handy an,

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

aus Berlin

SmileySmiley - Avatar

Postings: 6

Mitglied seit
06.09.2017

SmileySmiley - Avatar

SmileySmiley (14) aus Berlin

Postings: 6

Mitglied seit 06.09.2017

schrieb :

#8

Zitat von: WinterSnow (15)

,,Aber was-wie, ähm ... wo kommt diese Katze her?", rief Luna perplex.

Susi streichelte der kleinen, getigerten Katze ein paar Mal beruhigend über den Rücken und kraulte sie am Bauch. Dann erklärte sie leise: ,,Meine Nachbarin musste heute Morgen ins Krankenhaus und hat mich gebeten, auf Emmy aufzupassen. Dabei erlauben meine Eltern keine Tiere im Haus. Aber ich konnte so spontan doch nicht Nein sagen!"

,,Und was willst du nun machen? Deine Eltern bemerken das bestimmt irgendwann.", gab Luna zu bedenken.

"Du hast Recht...", seufzte Susi. Traurig strich sie der kleinen Katze über das weiche Fell. Dann lächelte sie plötzlich. "Luna!", quiekte sie. "Kannst du Emmy nicht mit zu dir nehmen? Deine Eltern erlauben es bestimmt!" "Na ja, ich weiß nicht.", meinte Luna. Doch da sprang Emmy auf ihren Schoß und rollte sich  zusammen. Als die Katze dann auch noch schnurrte, konnte Luna nicht anders. "Okay.", sagte sie, "Hoffentlich mögen meine Eltern sie wirklich..." "Du bist die Beste!", Susi strahlte. Doch Luna wusste nicht so richtig, ob das wirklich eine gute Idee war.

WinterSnow - Avatar

Postings: 23

Mitglied seit
02.07.2017

WinterSnow - Avatar

WinterSnow (17)

Postings: 23

Mitglied seit 02.07.2017

schrieb :

#7

Zitat von: Sophia x3 (13)

Luna setzte sich wie gewohnt auf Susis Bett, aber unter der Decke bewegte sich etwas... Susi hob die Decke hoch und sah gerade noch, wie eine Katze vom Bett sprang. Susi schloss sofort die Zimmertür. "Pst!", sagte sie. "Meine Mutter darf nicht wissen, dass Emmy hier ist."

,,Aber was-wie, ähm ... wo kommt diese Katze her?", rief Luna perplex.

Susi streichelte der kleinen, getigerten Katze ein paar Mal beruhigend über den Rücken und kraulte sie am Bauch. Dann erklärte sie leise: ,,Meine Nachbarin musste heute Morgen ins Krankenhaus und hat mich gebeten, auf Emmy aufzupassen. Dabei erlauben meine Eltern keine Tiere im Haus. Aber ich konnte so spontan doch nicht Nein sagen!"

,,Und was willst du nun machen? Deine Eltern bemerken das bestimmt irgendwann.", gab Luna zu bedenken.

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (16)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#6

Zitat von: Yoko_

(Ich glaub, du hast die Namen verwechselt :o Luna ist diejenige, die im Schwimmbad war!)

 

Luna fand, dass ihre Freundin sich ungewohnt ernst anhörte. Sonst war sie immer fröhlich und machte Witze, jetzt klang ihre Bitte aber sehr ernst. Also fuhr sie zu Susi nach Hause und klingelte. Es dauerte eine Minute, dann öffnete Susi die Haustür und deutete Luna, ins Haus zu kommen. Susi sagte kaum ein Wort und ging einfach nach oben in ihr Zimmer. Luna folgte ihr. Das gemütliche Dachzimmer mit den dunkelroten Wänden war picobello aufgeräumt wie immer, aber trotzdem war irgendwas hier komisch..

Luna setzte sich wie gewohnt auf Susis Bett, aber unter der Decke bewegte sich etwas... Susi hob die Decke hoch und sah gerade noch, wie eine Katze vom Bett sprang. Susi schloss sofort die Zimmertür. "Pst!", sagte sie. "Meine Mutter darf nicht wissen, dass Emmy hier ist."

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (17)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#5

Zitat von: Svna.

,,Ich geb dir sofort die Luna." Nach ein paar Sekunden konnte Susi Lunas Stimme hören: ,,Susi! Ich muss dir unbedingt etwas erzählen!"

,,Wo zur Hölle warst du, Loony? Wir waren doch um drei im Schwimmbad verabredet, hast du das vergessen?"

entgegnete Susi. ,,Naja, ich habe.. also ich.. ach, komm doch selbst vorbei und schau's dir an und hör auf, mich ,Loony‘ zu nennen!"

 

(Ich glaub, du hast die Namen verwechselt :o Luna ist diejenige, die im Schwimmbad war!)

 

Luna fand, dass ihre Freundin sich ungewohnt ernst anhörte. Sonst war sie immer fröhlich und machte Witze, jetzt klang ihre Bitte aber sehr ernst. Also fuhr sie zu Susi nach Hause und klingelte. Es dauerte eine Minute, dann öffnete Susi die Haustür und deutete Luna, ins Haus zu kommen. Susi sagte kaum ein Wort und ging einfach nach oben in ihr Zimmer. Luna folgte ihr. Das gemütliche Dachzimmer mit den dunkelroten Wänden war picobello aufgeräumt wie immer, aber trotzdem war irgendwas hier komisch..

Sv**** (abgemeldet) - Avatar
Sv**** (abgemeldet) - Avatar

Sv**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#4

Zitat von: Sophia x3

Luna ging in der Eingangshalle unruhig umher. Sie war wütend. Wenn man zu einer Verabredung nicht kam, hatte man gefälligst der Freundin Bescheid zu sagen!

Alleine wollte sie nicht schwimmen gehen und fuhr wieder nach Hause. Im Bus rief sie noch einmal bei Susi an, diesmal am Festnetz. Ihre Mutter ging dran. Luna sagte: "Hallo, hier ist Luna. Ist Susi da? Wir waren eigentlich verabredet."

,,Ich geb dir sofort die Luna." Nach ein paar Sekunden konnte Susi Lunas Stimme hören: ,,Susi! Ich muss dir unbedingt etwas erzählen!"

,,Wo zur Hölle warst du, Loony? Wir waren doch um drei im Schwimmbad verabredet, hast du das vergessen?"

entgegnete Susi. ,,Naja, ich habe.. also ich.. ach, komm doch selbst vorbei und schau's dir an und hör auf, mich ,Loony‘ zu nennen!"

 

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (16)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#3

Luna ging in der Eingangshalle unruhig umher. Sie war wütend. Wenn man zu einer Verabredung nicht kam, hatte man gefälligst der Freundin Bescheid zu sagen!

Alleine wollte sie nicht schwimmen gehen und fuhr wieder nach Hause. Im Bus rief sie noch einmal bei Susi an, diesmal am Festnetz. Ihre Mutter ging dran. Luna sagte: "Hallo, hier ist Luna. Ist Susi da? Wir waren eigentlich verabredet."

LittleSecrets - Avatar

Postings: 31

Mitglied seit
03.07.2016

LittleSecrets - Avatar

LittleSecrets (14)

Postings: 31

Mitglied seit 03.07.2016

schrieb :

#2

Nach einiger Zeit meldete sich nur die Mailbox. Luna hinterließ keine Nachricht nach dem Signalton, weil sie es hasste, auf Mailbox zu sprechen. Stattdessen ging sie einfach schon mal ins Schwimmbad. Vielleicht fuhr Susi gerade mit dem Fahrrad und konnte nicht ans Handy gehen.
 

Postings 2 bis 8 von 8