Thema: ZickenKRIEG

(5 Postings)

sa**** (abgemeldet) - Avatar
sa**** (abgemeldet) - Avatar

sa**** (abgemeldet) (23) aus

schrieb :

#1

 

PersonenVERZEICHNISS

Sky Benson (14 Jahre):beste Freundin von Jaqueline Müller, beliebt in der Klasse, verliebt in Yanik Häußler, Stress mit ihrer Mutter

Jaqueline (Jacky) Müller (13 Jahre): beste Freundin von Sky, verliebt in Eumel Pappe

Yanik Häußler (14 Jahre): bester Freund von Eumel Pappe, verliebt in Sky Benson, Klassenclown

Mary Webster (14 Jahre): neu in der Klasse, will beste Freundin von Sky werden

Zoey Shiter (13 Jahre): beste Freundin von Lucy Meyer, verliebt in Yanik, Zicke

Lucy Meyer (14 Jahre): beste Freundin von Zoey Shiter, schüchtern, ehrlich

 

 

ZickenKRIEG

„Hey, Sky, wusstest du schon, dass Yanik in dich verknallt ist!?“, flüsterte Jacky in der Pause ihrer besten Freundin Sky ins Ohr.

Yanik war der Klassenclown, hatte braune Haare und grüne Augen. Viele Mädchen waren in ihn verliebt. Auch Zoey, die Klassenzicke. Sie und ihre beste Freundin Lucy versuchten schon immer einen Keil zwischen Sky und Yanik zu legen, aber Sky hatte lange blonde Haare und blaue Augen und sah einfach toll aus, während Zoey kurze Schwarze Zotteln ihre Haare nannte und war eingebildet.

Es war Anfang des Schuljahres und eine Neue kam in die Klasse. Ihr Name war Mary Webster. Sie war sehr schüchtern hatte noch keine Freunde gefunden. Mary hat sehr schnell bemerkt, dass Sky die Beliebteste war und wollte ihre beste Freundin werden, um Aufsehen zu erregen. Sie war zwar äußerlich schüchtern, doch eigentlich sehr intelligent.

An Montagmorgen stand Mary vor Skys Haustür, um sie zur Schule zu begleiten. Sky war ziemlich überrascht über Marys plötzliches Auftauchen. „Was machst du denn hier?“ fragte Sky baff. Mary antwortete ruhig, aber es klang einstudiert: „Dich zur Schule bringen, was denn sonst?“ „Aber du bist doch nicht mein Zimmermädchen!! Was soll das denn?“ sagte Sky. „Ich hatte grade noch Zeit. Wir holen Jackie auch noch ab, oder? Wo wohnt sie denn?“ fragte Mary. „Okay, lass uns gehen!“

Kurze Zeit später klingelten sie bei Jackie, die schon fertig im Flur stand. Doch sie blieb zögernd sehen, als sie Mary sah. Während Jackie Mary musterte, fragte sie erstaunt: „Was willst du denn hier? Und Sky, was hast du damit zutun?“ „Ach, sie stand heute früh einfach vor meiner Tür und wollte mitkommen. Ist doch okay, oder?“, antwortet Sky gelassen. Also gingen sie langsam los. Schweigend!!

„Wie sind die Jungs bei euch so?“ versuchte Mary ein Gspräch aufzubauen. „Ja, sie sind okay!“ war die kurze, präzise Antwort von Sky. Bis zum Schultor wurde nicht gesprochen. Dann wurden Sky und Jacky von ihren Freundinnen bedrängt und Mary wurde in den Hintergrund geschoben. Alle außer Zoey und ihre Freundin Lucy redeten über das eine Thema. Yanik!!! Obwohl er eine Klassenstufe höher war, hatte sich rumgesprochen, dass er Sky heute fragen wollte. Das Gesprächsthema Nummer 1!! Mary ging langsam zu Zoey und Lucy und lächelte sie vorsichtig an. Doch sie funkelte sie nur an und drehten sich ab. „Was ist denn los? Warum seid ihr sauer?“ fragte Mary unschuldig. „Wir müssen beide so aufs Klo, aber die Schule ist noch nicht auf! Also, ne Scherz! Aber kusch dich jetzt, du nervst. Du möchte gern Freundin von Sky!“ motzte Zoey sie an. Mary schaute sie verblüfft an und sagte entrüstet: „Ich bin nicht die Freundin von Sky, ich hab sie nur heute abgeholt. Aber ich hab gehört, dass du auf Yanik abfährst! Stimmt das?“ „Nein, natürlich nicht! Und woher weißt du das denn? Setz dich zu uns und sag, warum du es weißt?“

Mary setzte sich seufzend. „Also gut, ich habe einen Deal.“

„Einen Deal!?“, fuhr Lucy sie an. „Mit uns macht man keine Deale!“

„Nein, stopp, sage es uns erstmal.“, bremste Zoey ihre Freundin.

„Also, ihr helft mir, Skys Freundin zu werden, dann red ich ihr Yanik aus. Und außerdem, wenn ich erstmal Skys Freundin bin, bin ich eure Informantin über Yanik.“, erklärte Mary stolz.

„Klingt gut, aber wie sollen wir das anstellen?“, fragte Zoey nachdenklich.

„Also meine erste Idee ist es, mich neben Sky setzen zu lassen. Natürlich von der Lehrerin. Ich sage der lehrerin einfach, dass die beiden soviel schwätzen, dass wir uns gar nicht konzentrieren können – und ihr bestätigt das.“, sagte Mary. „Ich kümmere mich um Sky, ihr kümmert euch darum, das Jacky bei Sky untendurch ist. Wir treffen uns morgen wieder hier. Gleiche Zeit, ich möchte Pläne hören.“

„Also gut. Bis morgen.“

 

Marys Plan klappte und sie wurde promt neben Sky gesetzt. Das stank Jacky gewaltig und sie nahm Sky in der Pause beiseite.

„Wen magst du jetzt eigentlich lieber. Mich – oder sie.“, fragte Jacky wütend. „Du natürlich. Mich nervt sie auch, du bist meine beste Freundin.“, entgegnete Sky und zog Jacky wieder in die Gruppe.

 

Am nächsten Tag holte Mary Sky wieder ab, die gerade mit ihrer Mutter Jutta stress hatte. Auf  dem ganzen Weg  erzählte Sky ihr was sie in der Familie nervte und vergaß dabei ganz, Jacky abzuholen. Das hatten aber schon Luzy und Zoey übernommen und die völlig verdutzte Jacky mit zur Schule geschleift.

Jacky war in der Schule zwar sauer auf Sky, aber Sky verstand auch nicht, warum Jacky nicht angerufen hatte. Sie gingen sich aus dem Weg. Ganz nach Marys Plan.

Während dessen trafen sich die drei Verschwörerinnen wieder vor der Schule.

„Der Plan klappt, Mary, häng dich weiter an Sky ran, wir erledigen Jacky. Und vergiss Yanik nicht.“, sagte Lucy.

Nach kurzem Gespräch trennen sich die drei wieder und verfolgten ihren Plan.

Auf dem Weg zur Turnhalle fragte Mary Sky, was den nun mit Yanik wäre. Weil Sky mit Jacky verstritten war, erzählte Sky ihr, dass Yanik sie heute um 3 Uhr im Eiscafe Monica eingeladen hat.

 

Um Punkt 3 Uhr traf Sky im Cafee ein. Sie hatte ihre Haare hoch gesteckt und ein schönes Sommerkleid an. Sie fror ein bisschen, lies sich aber nichts anmerken.

Ganz hinten im Cafe saß an einem Tisch Yanik. Nervös spähte er immer wieder durch den Vorhang, der den Tisch vor neugierigen Blicken schützte. Als er Sky erkannte schob er den Vorhang auf und winkte ihr strahlend.

Sky setzte sich an den Tisch und Yanik zog den Vorhang wieder zu.

„Schön hier.“, sagte Sky und betrachtete den Sternen-Vorhang andächtig.

„Ja“, sagte Yanik und griff nach einer Karte.

Im selben Moment griff auch Sky nach einer karte und ihre Hände lagen auf einander.

Sky wusste, das jetzt der optimale Moment wäre, sich zu küssen.

Aber Yanik wurde nur rot und zog seine Hand weg.

 

Wenig später stand vor den beiden ein Amor-Becher und die beiden lachten über einen von Yaniks Witzen.

Sky schaute Yanik verträumt an. Er war der richtige. Aber warum küsste er sie nicht, oder fragte sie, ob sie jetzt ein Paar wären.

Kurz darauf war der Becher leer, Yanik bezahlte und verrabschiedete sich.

Sky blieb sitzen. Mochte Yanik sie nur als Freundin oder so richtig?

Yanik stand vor dem Vorhang und war sauer über sich selbst. Kurz entschlossen schlüpfte er wieder durch den Vorhang. Sky war auf gestanden und so standen beide sich gegenüber.

Sky wollte gerade etwas sagen, da bagan Yanik, sie zu küssen. Sky nahm seine Hand und drückte sie fest.

 

Am nächsten Morgen stand nicht Mary vor Skys Tür sondern Yanik. Schweigend liefen sie den Schulweg entlang.

Sky fragte sich, warum er sie nicht küsste.

„Gestern war es sehr schön.“, sagte Sky. „Das können wir ruhig öfter machen.“

„Ja, Monicas Eis ist das beste.“, erwiderte Yanik.„Und das dannach, war auch sehr schön.“

Sky blieb stehen. „Was meinst du?“

Yanik zögerte. „Na das“, sagte er und gab ihr einen kleinen Kuss auf die Wange.

Sky sah ihn irritiert an.

„War es den nicht schön?“, fragte Yanik.

„Doch aber“, sagte Sky und küsste Yanik.

Yanik wich zurück und schaute sich suchend um.

„Was ist?“, fragte Sky enttäuscht.

„Ich möchte das mit uns erst Mal geheim halten, okay?“, fragte Yanik. „Wie wär´s heute mit Kino läuft um 2 Uhr ein guter Film?“

„Okay.“, sagte Sky.

 

Den ganzen unterricht sahs Sky wie auf Kohle. Sie konnte den Nachmittag kaum erwarten.

 

Als sie um zehn vor 2 am Kino ankam war Yanik schon da und hatte 2 Karten ganz hinten reserviert.

Im Kinoraum war es schon dunkel als sie um kurz nach 2 den Saal betraten und die Werbung lief.

Die beiden setzten sich in die letzte Reihe.

DIE SCHLÜMPFE erschien auf dem Bildschirm und Sky prustete los.

„Wie gehen in DIE SCHLÜMPFE?“, fragte Sky.

Yanik betrachtete die Kinokarten. „Sieht so aus. Sorry, ich dachte, es wäre LOVE VEGAS!“

„Schon okay, Schlümpfe ist auch gut.“, flüsterte Sky.

„Echt?“, flüsterte Yanik ungläubig zurück.

„Nein“, kicherte Sky.

Und auch Yanik fing an zu lachen. Er legte seine Hand vorsichtig auf Ihre und drückte sie leicht. Sky strahlte ihn an mit leuchtenden Augen und hinter ihr erschien ein blauer Schlumpf!! Es war Klausi! Yanik fing an zu lachen und zeigte mit dem Finger auf ihn.

Doch Sky verstand es falsch und dachte, er würde sie auslachen, weil sie nicht wusste, wer hinter ihr stand.  Sie war enttäuscht von ihm und rannte heulend aus dem Kinosaal. Yanik schaute ihr verblüfft nach und holte sich dennoch eine Unterschrift von dem Schlumpf. Dann folgte er Sky, aber sie war schon fast daheim. Auch an ihr Handy ging sie nicht ran, und auch ihre Mutter konnte nicht helfen, weil sie Streit hatten. „Das mit ihr und Yanik ist aus!!!!!“dachte sie.

 

Am nächsten Morgen liegt eine Autogrammkarte von dem Schlumpf Klausi vor ihrer Tür! „Das soll doch jetzt ein Scherz sein! Wie niveaulos ist das denn!!“ schrie sie. Da kam wieder einmal Mary um die Ecke, um sie abzuholen. Sie zeigte ihr die Karte und Mary versuchte, sie zu trösten. „Das ist das Letzte!! So Schluss zu machen, geht gar nicht!!“ sagte sie.

 

In der Schule wurde sie von ihren Freundinnen bestürmt, nur Jackie stand Abseits. Mary ging noch schnell zu Zoey und ihrer Freundin und brachte sie auf den neusten Stand.

„Sky hab ich als Freundin, mit Yanik ist Schluss, dank mein Schlumpfkostüm und Jacky will auch nichts mehr von ihr wissen. Und du kannst jetzt zu Yanik gehen und mit ihm sprechen, Zoey.“

„Und was hab ich davon?!“, fragte Lucy.

„Selbst Schuld, du hast dich darauf eingelassen, deiner Freundin zu helfen.“, erwiderte Mary, „Ich habe sowieso am meißten gemacht!“

Sie geht schnell weg, Zoey rennt ihr hinterher und sagt noch „Danke“, bevor sie auf Yanik zustürmt.

 

„Wie geht’s dir denn? Warum hats du so schnell Schluss gemacht?“fragte Zoey  Janik.

„Ich? Ich hab doch nicht Schluss gemacht!! Wir waren doch nicht mal zusammen!!“antwortete er verblüfft.

„So hat es mir Sky erzählt! Ihr habt euch doch sogar geküsst!!“ sagte sie hinterhältig.

„Boah! Wir wollten es doch geheimhalten! Sky hats einfach ausgeplaudert!“, rief Yanik enttäuscht aus.

Ein Freund, sein Name ist Eumel, mischte sich in das Gespräch ein. „Mach sie halt eifersüchtig!! Mit einem anderen Mädl!!“

„Ja, das wäre gut, ich kann das übernehmen. Wie wär das? Sind wir zusammen?“ eiferte Zoey drauf los.

„Aber ist das richtig?? Ich mag sie doch!!“ fragte Yanik vorsichtig.

„Ja, deshalb doch! Zoey, würdest du das ehrlich machen? Ich glaub, wir müssen Yanik ein Liebesroman kaufen, wo so was drin steht!!“ sagte Eumel lachend.

„Machen wir doch einen DVD Abend!“, schlug Zoey vor. „Nur du und ich und ein Roman! Und wir müssen es Sky erzählen.“
Und Yanik nickte zu stimmend.

 

Am Abend trafen sich Zoey und Yanik bei Zoey. Lucy empfing ihn mit einer Kamera.

„Wir müssen uns küssen und das stellen wir in Facebook.“, erklärte Zoey und schlang auch schon ihre Arme um Yaniks Hals.

„Aber was…“, wollte Yanik ansetzten, aber da küsste sie ihn schon.

„Kann ichs besser als Sky?“, fragte Zoey.

Aber Yanik lief sauer weg.

„Also gut, Lucy, stell das in Facebook und ich hole Yanik wieder.“, kommandierte Zoey.

Aber Yanik war schon über alle berge.

 

Am nächsten Tag ging Sky zu Yanik, verheult und enttäuscht, und schrie ihn an. 

„Was soll das mit Zoey? War das mit mir nichts?! Du Schwein!!“

„Liebst du mich denn noch? Wir waren erstens NIE zusammen, und zweitens wollten wirs geheim halten. Und du erzählst des gleich jedem. Du Waschlappen!!“ motzte er sie an.

Sie ging heulend wieder von dannen.

 

Unter dem Foto von Zoey und Yanik waren ganz viele Kommentare, als Sky Heim kommt.

Eumel:Gratulation, Yanik!! <3

Jacky: Yanik, was ist mit dir und Sky? =(

Lucy: Schaut super aus, süßes Paar! <3

Sky: Das hätt ich nie von dir erwartet. =((

 

Sky sieht, das Yanik on ist und schreibt ihm.

Sky: Bin enttäuscht von dir.

Yanik: Lass mich, du bist weggerannt!

Sky: Aber du hast Zoey geküsst, war da noch mehr, hast du sie schon davor geliebt?

Sky: ich will keine Antwort, ich weiß es schon

 

Yanik antwortet nicht mehr und Sky sinkt heulend auf ihr Bett.

Ihre Mutter merkt nicht mal, wie es ihr geht!

Dabei wünscht sich Sky doch Unterstützung ihrer Mutter.

 

Als Sky am nächsten Tag in die Schule kommt, will Yanik mit ihr reden, aber Sky wollte nicht mit ihm reden.

Sky hält es in der ersten Pause nicht mehr aus und rennt auf die Toilette, um ihre Tränen abzuwaschen.

 

Da wird sie in eine Niesche gerissen und etwas landet auf ihrem Mund. Ein Kuss.  Er überwältigte Sky so, dass sie die Augen schloss und es genoss. Als sie die Augen öffnete staunte sie über die Person vor ihr.  Der Kuss war von ……….. Eumel. Sie wollte schreien, aber sie sah Yanik hinter ihm stehen!!

Yanik rief: „Eumel, was sollte das? Du bist mein bester Freund, und“, er wandte sich an Sky „und du meine …Freundin? “

Sky sah Yanik an und wusste wieder, warum sie sich vor 2 Monaten in ihn verknallt hatte.

„Ich weiß nicht ob ich deine Freundin bin.“, entgegnete Sky. „Du warst der, der fremd gegangen ist. Fragen wir doch Zoey!“
Lucy, die alles mitgehört hatte, meldete sich zu kleinlaut zu Wort: „Ich weiß, was zwischen dir und Zoey vorgefallen ist, Yanik!! Das Bild im Facebook war ein Schnappschuss und ein Scherz! Nur meine damalige Freundin Zoey wollte euch auseinander bringen. Mary und ich haben ihr dabei geholfen. Aber mir tut es Leid. Ihr passt so gut zusammen.“

Sky und Yanik sahen sich liebevoll an und sagten gleichzeitig: „Erzähl uns alles, Lucy!“

 

 

ENDE!!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Br**** (abgemeldet) - Avatar
Br**** (abgemeldet) - Avatar

Br**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#5

Zitat von: diana.M

ich finde deine geschichte echt cool!sie hat alles was eine geschichte braucht.an dieser geschichte hast du beschtimt ewig dran rumgetippt!respekt

 

finde ich auch

Smiley mit Hammerhammermäßig

di**** (abgemeldet) - Avatar
di**** (abgemeldet) - Avatar

di**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

ich finde deine geschichte echt cool!sie hat alles was eine geschichte braucht.an dieser geschichte hast du beschtimt ewig dran rumgetippt!respekt

Ke**** (abgemeldet) - Avatar
Ke**** (abgemeldet) - Avatar

Ke**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#3

Alter,ey, ist die Geschichte lang, aber ich find sie trotzdem hammermäßig ! Schreib doch noch eine Art 2.Teil, ein , zwei Jahre später in der Geschichte. Also, dann ist skyschon 16, aber egal. =)

Super Geschichte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mi**** (abgemeldet) - Avatar
mi**** (abgemeldet) - Avatar

mi**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#2

Super Geschichte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Daumen nach oben Icon

Postings 2 bis 5 von 5