Thema: Mein selbstgeschriebenes Buch

(6 Postings)

Me**** (abgemeldet) - Avatar
Me**** (abgemeldet) - Avatar

Me**** (abgemeldet) (22) aus

schrieb :

#1

Also ich habe vor 5 Bücher zu schreiben ^^ Die Serie soll " Lost Memories" heißen. Der erste Band heißt "Spring Village" hab bis jetzt erst 18 Seiten (A4) Ok und hier mal die Inhaltsangabe(auf der Rückseite des Buches(okok es ist noch in arbeit und ein Heft :D ): Ash verliert sein Gedächtnis und kommt bewusstlos in die Stadt Magix. Er versucht sich dort einzuleben und betreibt eine Farm. Eine fürchterliche Kreatur bedroht die Stadt. Wird Ash es schaffen das Monster zu besiegen? Und nun die erste (halbe) Seite....: Der Wind rüttelte und zog an den Fensterläden des Blumenladens als Shara sie schließen wollte. Es war wohl einer der stürmischten Frühlingstage im Jahr. Gerade als sie den letzten widerspenstigen Fensterladen schloss, bemerkte sie, dass eine Gestalt vor ihrer Tür lag. Ich hab natürlich noch weiter geschrieben wenn ihr es lesen wollt.Wollt....wollt ihr es lesen :) ? Die Rechtschreibfehler tun mir leid ich habe halt kein komplettes Wörterbuch in meinem Gehirn :D

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Me**** (abgemeldet) - Avatar
Me**** (abgemeldet) - Avatar

Me**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#6

Ich mache auch Zeichnugen zu meinem Buch :)

Und hier ein kleines Geheimnis....

 

 

 

 

 

Ich habe begonnen den 2. und den 5. Band zu schreiben ;)

Me**** (abgemeldet) - Avatar
Me**** (abgemeldet) - Avatar

Me**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#5

Der nächste Tag war so friedlich, dass man nie geglaubt hätte, dass der Frühlingswind am Vortag einige Blütenblätter von den Bäumen genommen hatte.Shara ließ das Wolldeti  sofort frei, dasie wusste, dass ihr Großvater Wells(der Name wird noch geändert) keine Monster mag, er verabscheute sie und, weil der Sturm nachgelassen hatte. Tief im Wald, wo es keiner sah, verwandelte sich das Wolldeti in seine Ursprüngliche Form, einen Menschen. Er wusste weder wo er war, noch wohin er sollte. Er wusste nur seinen Namen: Ash. Um Informationen zu sammeln ging er in die Stadt zum Blumenladen, das Letzte woran er sich erinnerte.

kreaTiiv (Gast) (10)

schrieb :

#4

Zitat von: MegaKirsche100

Also ich habe vor 5 Bücher zu schreiben ^^ Die Serie soll " Lost Memories" heißen. Der erste Band heißt "Spring Village" hab bis jetzt erst 18 Seiten (A4) Ok und hier mal die Inhaltsangabe(auf der Rückseite des Buches(okok es ist noch in arbeit und ein Heft :D ): Ash verliert sein Gedächtnis und kommt bewusstlos in die Stadt Magix. Er versucht sich dort einzuleben und betreibt eine Farm. Eine fürchterliche Kreatur bedroht die Stadt. Wird Ash es schaffen das Monster zu besiegen? Und nun die erste (halbe) Seite....: Der Wind rüttelte und zog an den Fensterläden des Blumenladens als Shara sie schließen wollte. Es war wohl einer der stürmischten Frühlingstage im Jahr. Gerade als sie den letzten widerspenstigen Fensterladen schloss, bemerkte sie, dass eine Gestalt vor ihrer Tür lag. Ich hab natürlich noch weiter geschrieben wenn ihr es lesen wollt.Wollt....wollt ihr es lesen :) ? Die Rechtschreibfehler tun mir leid ich habe halt kein komplettes Wörterbuch in meinem Gehirn :D

Klingt sehr gut ;)

Me**** (abgemeldet) - Avatar
Me**** (abgemeldet) - Avatar

Me**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#3

Beim Näheren und längerem Betrachten, erkannte sie, dass die Gestalt  in Wirklichkeit ein Wolldeti mit gold-gelben Fell war. Shara nahm das bewusstlose Monster vorübergehend bei sich auf da es schon dämmerte und der Strum noch immer wütete.

gr**** (abgemeldet) - Avatar
gr**** (abgemeldet) - Avatar

gr**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#2

Zitat von: MegaKirsche100

Also ich habe vor 5 Bücher zu schreiben ^^ Die Serie soll " Lost Memories" heißen. Der erste Band heißt "Spring Village" hab bis jetzt erst 18 Seiten (A4) Ok und hier mal die Inhaltsangabe(auf der Rückseite des Buches(okok es ist noch in arbeit und ein Heft :D ): Ash verliert sein Gedächtnis und kommt bewusstlos in die Stadt Magix. Er versucht sich dort einzuleben und betreibt eine Farm. Eine fürchterliche Kreatur bedroht die Stadt. Wird Ash es schaffen das Monster zu besiegen? Und nun die erste (halbe) Seite....: Der Wind rüttelte und zog an den Fensterläden des Blumenladens als Shara sie schließen wollte. Es war wohl einer der stürmischten Frühlingstage im Jahr. Gerade als sie den letzten widerspenstigen Fensterladen schloss, bemerkte sie, dass eine Gestalt vor ihrer Tür lag. Ich hab natürlich noch weiter geschrieben wenn ihr es lesen wollt.Wollt....wollt ihr es lesen :) ? Die Rechtschreibfehler tun mir leid ich habe halt kein komplettes Wörterbuch in meinem Gehirn :D

 

 

 

 

 

 

klar will ich mehr des klingt gut

Postings 2 bis 6 von 6