Thema: Welt der Smileleys

(4 Postings)

Vi**** (abgemeldet) - Avatar
Vi**** (abgemeldet) - Avatar

Vi**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

hüpfender SmileyDie Welt der Smileys war eine schöne, und vor allem bunte Welt.

Alle waren Fröhlich! Bis der Schatten eines Wesens ihre kleine Welt verdunkelte.

Dieses Wesen war einer alten Sage der Smileys entsprungen, anders konnten sie es sich nicht erklären.nachdenklicher Smily am Kinn kratzendDieses Wesen nannten sie ... äh na, ja ihnen war kein Name eingefallen der an die Bösheit des Geschöpfs heranreichte.

Ich erzähle die Sage:

 

Vor langer, langer Zeit lebte ein böser Druide, ebenfalls ein Smiley, der die Fröhlichkeit der Anderen verabscheute und vernichten wollte.teuflischer Smiley rot mit Hörnern

Darum erschuf er ein Geschöpf mit ellenlangen Giftzähnen und blutrot glänzenden Schuppen im Schein des Feuers das es spie. Es sah aus wie eine Schlange, doch es hatte schaurige Fledermausflügel mit denen es über die Lande flog und Angst und Schrecken verbreitete! Die Smileys flohen angsterfüllt in ihre Hauser die bald lichterloh in Flammen standen. schreiender Smiley

Die Fröhlichkeit war zerstört!

Das Wesen der unendlichen Bösheit, wie es genannt wurde hatte nur eine Schwachstelle:

WASSER!

Dies entdeckte ein armer Bauersjunge der der gerade die Flamme löschen wollte, diese dem Ungetüm aus dem Rachen züngelte.

Der junge Bauersgeselle wurde zum langersehnten König von Smile gekrönt.

 

Das war das erste Kapitel. Wollt ihr das ich ein Zweites und diesmal Längeres schhreibe?  Das war nur der Vorgeschmack.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Vi**** (abgemeldet) - Avatar
Vi**** (abgemeldet) - Avatar

Vi**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

Die Geschichte ist spontan ausgedacht, also kann der nächste Teil immer etwas dauern.

Ich hätte auch andere Wesen, statt Smileys nehmen können, ich habe sie wegen den Bildern genommen.

Das Monster:

 

Dieser König lebt noch immer, allerdings ist er sehr altSmiley mit Bart.

Als er die schreckliche Nachricht erfuhr befahl er der Feuerwehr das Wesen anzugreifen: "Was auch immer es ist, es ist zurück! Haltet es so gut wie es geht auf, bis alle geflüchtet sind!"

Auch die Leibgarde vom König und die Polizei sollten helfen.

Nur ein Schul-Soldat wusste nicht was er tun sollte und beschloss den König zu fragen.

Dieser hatte sich im Thronsaal verbarrikadiert.

Der Schüler Swenjo hörte nur ein Lachen, das so ziehmlich teuflisch klang.teuflisch lachender Smiley

Er dachte sich das sein König in Gefar war und brach die Tür auf.

Dahinter bot sich ein schrecklicher Anblick:

Der ganze Raum war verwüstet, die Säulen waren umgestüzt und König Sarson saß gefesselt auf seinem Thron in der Mitte des Raumes. Und seine totgeglaubte Frau neben ihm.

Dahinter saß "es", das Monster!

Und auf ihm reitend der Druide mit so bleichem Gesicht, dass man meinen könnte, er hätte einen TotenschädelAusserirdischer Smiley 1!

Bei seinem Anblick lief es Swenjo heiß und kalt den Rücken hinunter.

Das schien dem Druide zu gefallen und er ließ sein Monster brüllen, bevor er durch das Loch in der Decke, das Swenjo noch gar nicht aufgefallen war, flog. 

Sofort befreite Swenjo den König und die Königin, die gefesselt auf dem Boden lag.

Der König bedankte sich sehr oft und seine Gehmalin hörte garnicht mehr auf damit.

 

Später mehr!

 

Ma**** (abgemeldet) - Avatar
Ma**** (abgemeldet) - Avatar

Ma**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#3

Ich find die Idee auch gut. Vor allem mit der Sage von dem wesen und so :)Schreib doch weiter, ich würde gerne hören was jetzt passiert

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#2

klasse.gif

Coole Idee, schreib ma Kapitel 2

Postings 2 bis 4 von 4