Thema: Fabeln

(3 Postings)

Ti**** (abgemeldet) - Avatar
Ti**** (abgemeldet) - Avatar

Ti**** (abgemeldet) (21) aus

schrieb :

#1

Der Wolf und der Kranich

Als ein Wolf eines Tages beim Essen war, blieb ihm ein Knochen im Halse stecken, so dass er fast erstickte. Er keuchte und würgte und heulte über das ganze Land. Er bat alle Tiere verzweifelt, ihm zu helfen, und versprach: "Wer mich rettet, bekommt eine hohe Belohnung!"

Ein Kranich der dies hörte, bot seine Hilfe an. "Öffne deinen Rachen und ich werde dich von deiner Qual befreien!", sagte er und steckte seinen Schnabel tief in den Rachen des Wolfes und holte den Knochen heraus und sprach: "Hier ist der Knochen der dich so lange gequält hat. Und jetzt will ich meine Belohnung!"

Da lachte der Wolf und rief: "Es sollte dir Belohnung genug sein das ich diech nicht aufgefressen hab!"

 

Die Lehre lautet: Undankbarkeit ist der Weltenlohn!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

*F**** (abgemeldet) - Avatar
*F**** (abgemeldet) - Avatar

*F**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#3

Ich erzähle euch jetzt den Tatort Kinderland vom Sonntag, 23.12.12 In meiner Art (Also anders).

________________________________________-------------------

 

Eines Tages war es mal ein Böser Mensch der Kinder tötete. Zusammen mit seinem Freund wollte er heute in eine Gegend in der es von Kindern wimmelte. Und so war es auch, es waren soviele Kinder. Der Freund fragt: Welches Kind den.? Das dahinten, antwortete der Böse. So machten sie sich auf das Kind, aber es konnte sich währen.. Sie gehen nach Hause.

__________________________

Weitere Tatort-Geschichten von mir findet ihr bald hier im Forum!

*FRANZISKA*

Ma**** (abgemeldet) - Avatar
Ma**** (abgemeldet) - Avatar

Ma**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#2

Sollen wir hier jetzt fabeln reinschreiben oder wie? Also ich kenn viele...

Postings 2 bis 3 von 3