Thema: Fussball? Politik???

(7 Postings)

Ju**** (abgemeldet) - Avatar
Ju**** (abgemeldet) - Avatar

Ju**** (abgemeldet) (21) aus

schrieb :

#1

Wenn Deutschland gegen Griechenland spielt, könnte es dann nicht sein, dass das in einem politischen Desaster endet? Ich meine, die Griechen finden die Sparpolitik total überflüssig und viele machen unter anderem Merkel dafür verantwortlich...Kann es dann nicht sein, dass gerade deshalb das Fußballspiel als Kapf um die richtige Meinung angesehen wird???

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Ur**** (abgemeldet) - Avatar
Ur**** (abgemeldet) - Avatar

Ur**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#7

Klar, dass ist nicht richtig Sport und Politik bzw. Radikalität miteinander zu verbinden.

Aber mal ganz ehrlich:

Für igendetwas muss Fußball ja gut sein!

lg

Sa**** (abgemeldet) - Avatar
Sa**** (abgemeldet) - Avatar

Sa**** (abgemeldet) (25)

schrieb :

#6

Ganz der Meinung von Riki.

 

Sport hat nichts mit Politik zu tun.

Ri**** (abgemeldet) - Avatar
Ri**** (abgemeldet) - Avatar

Ri**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#5

Zitat von: Junimond2000

Wenn Deutschland gegen Griechenland spielt, könnte es dann nicht sein, dass das in einem politischen Desaster endet? Ich meine, die Griechen finden die Sparpolitik total überflüssig und viele machen unter anderem Merkel dafür verantwortlich...Kann es dann nicht sein, dass gerade deshalb das Fußballspiel als Kapf um die richtige Meinung angesehen wird???

 

Nachdem Deutschland gegen Itralien verloren hat, stand auch groß in der Zeitung, dass auch Merkel in der Politik gegen Italiens Vorschläge verloren hat.

Aber ich meine mal sollte Fußball und Politik voneinnander trennen.

 

Liebe Grüße, Riki

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (21) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#4

Zitat von: Napoleon

 

 

In der EU sollen die Länder sich ja eigentlich schon helfen und wenn Spanien, Griechenland, Zypern... alle pleite gehen. dauert es nicht lange bis der Euro auch den Bach runter geht.

Naund?Dann ist deutschland das einzige land mit der euro-währung was aber egal wäre hauptsache deutschland geht nicht pleite der rest soll sich selbst um ihre probleme kümmern!Wir sollten die  nicht helfen!Dann werden wir selbst pleite wenn wir ihnen geld leihen zahlen sie es niee zurück!

aus Kleinhinterforstel

Napoleon - Avatar

Postings: 191

Mitglied seit
19.04.2011

Napoleon - Avatar

Napoleon (22) aus Kleinhinterforstel

Postings: 191

Mitglied seit 19.04.2011

schrieb :

#3

Zitat von: girlgame333

Neee...Deutschland hat gewonnen,wiedermal!

Mich interessiert es überhaubt nicht,dass griechenland schulden hat ist doch ihr problem.Wir sollten denen helfen die nichts dafür können,dass sie arm sind wie Afrika und so weiter.Griechenland hat Pech wenn sie nicht mit Geld umgehen können.Griechenland kann nur meckern sie sollten froh sein,das merkel sich überhaubt für sie interessiet den merkel ist für deutschland zu ständig nicht für griechenland!

 

In der EU sollen die Länder sich ja eigentlich schon helfen und wenn Spanien, Griechenland, Zypern... alle pleite gehen. dauert es nicht lange bis der Euro auch den Bach runter geht.

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (21) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#2

Neee...Deutschland hat gewonnen,wiedermal!

Mich interessiert es überhaubt nicht,dass griechenland schulden hat ist doch ihr problem.Wir sollten denen helfen die nichts dafür können,dass sie arm sind wie Afrika und so weiter.Griechenland hat Pech wenn sie nicht mit Geld umgehen können.Griechenland kann nur meckern sie sollten froh sein,das merkel sich überhaubt für sie interessiet den merkel ist für deutschland zu ständig nicht für griechenland!

Postings 2 bis 7 von 7