Thema: streit mit dem Lehrer

(12 Postings)

aus Berlin

Happy *-*  - Avatar

Postings: 879

Mitglied seit
26.11.2013

Happy *-*  - Avatar

Happy *-* (21) aus Berlin

Postings: 879

Mitglied seit 26.11.2013

schrieb :

#1

Hi Leute, hattet ihr schon mal streit mit einem Lehrer? Wenn ja warum? Habt ihr eine Strafe bekommen? 

 

Ich hatte schon mal streit mit einer Lehrerin, weil sie meint, dass ich an ALLEM schuld bin. Also meine Freundin hat geredet und die Lehrerin dachte, dass ich das wäre. Ok das kann mal passieren. Doch dann drohte sie mir mit einem Klassenbucheintrag und ich wollte ihr erklären, dass ich nicht gesprochen habe. Dann ist sie völlig ausgerasstet und hat angefangen mich mega doll anzuschreien. Darauf bin ich dann zu meiner Klassenlehrerin gerannt die auch Schulleiterin ist und habe ihr alles erklärt. Dann hat meine Schulleiterin mit der Lehrerin gesprochen und jetzt ist die Lehrerin mega nett zu mir. Und ich bin ohne Strafe davon gekommen. 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 3 bis 12 von 12

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#12

Zitat von: Yoko_

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch nie mit einem Lehrer gestritten habe.

 

Okay, mittlerweile schon. ^^'

Lo**** (abgemeldet) - Avatar
Lo**** (abgemeldet) - Avatar

Lo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#11

Ich würde nicht sagen, dass ich schon mal Streit mit einem Lehrer hatte. 

aus Schleswig-Holstein

Falkland - Avatar

Postings: 507

Mitglied seit
06.10.2015

Falkland - Avatar

Falkland (17) aus Schleswig-Holstein

Postings: 507

Mitglied seit 06.10.2015

schrieb :

#10

Hm, ich würde sagen, meine Musiklehrerin und ich haben schon fast so etwas wie einen “Streit“. Ich interessiere mich schon nicht für Musiktheorie, aber durch ihr unfreundliches Verhalten macht sie das noch schlimmer.

Sie behandelt sich einfach anders als die anderen, aber sie ist eh diese Sorte von Lehrern, die sich ihre Lieblingsschüler raussuchen. Die sind dann durch dieses freundliche Verhalten motiviert, lernen viel und mit Spaß und schreiben gute Noten in dem Fach. Wenn man sich über die Lehrerin beschwert, lächeln sie nur mitleidig und meinen, sie wäre eine der besten Lehrerinnen und würde nur schimpfen, wenn man Mist baut.

 

Die Musiklehrerin ist jetzt die Lehrerin, die ich am wenigsten mag. Ich schlage zurück, indem ich mich nie melde und trotzig und desinteressiert dasitze und warte, dass die Stunde zu Ende geht, aber sie sitzt letzendlich am längeren Hebel. Sie meinte auch, wenn sie jemanden hätte, der ein reines Viererzeugnis und ihre Fünf die Einzige wäre, würde sie sie geben. Das ist unfair, denn mit so einem Akt würde sie dem Schüler die Entscheidung abnehmen, ob er eine Klasse wiederholt oder nicht. Wenn es in der 6. oder 9. Klasse wäre, wäre das noch fataler. Der Schüler müsste dann die Schule verlassen.

 

Unser Physiklehrer ist seit letztem Montag auch zum “Problemlehrer“ geworden. Er ist ziemlich hitzköpfig und wenn man etwas falsch macht, pöbelt er einen gleich an. Außerdem behandelt er uns mitunter ziemlich unterschiedlich. Als wir letztens halt mit Stromkästen herumgewerkelt haben, hat ein Mädchen wegen ihm geweint, weil er sie so angemotzt hat, und anderen Schülerinnen hat er lächelnd geholfen oder ihnen geduldig etwas zum fünften Mal erklärt. (Morgen ist Montag, und wir waren wegen dem Physiklehrer schon bei unserem Klassenlehrer. Er hat gesagt, mit dem Lehrer gäbe es öfter solche Probleme und wir sollten versuchen, freundlich mit ihm darüber zu sprechen. Wenn er sich dann immer noch nicht in seiner Verhaltensweise ändert, will er - unser Klassenlehrer - das selbst in die Hand nehmen, aber dann wäre es “nicht sehr angenehm“ für ihn - also den Physiklehrer.)

aus ...

Stracciatella. - Avatar

Postings: 184

Mitglied seit
18.12.2015

Stracciatella. - Avatar

Stracciatella. (18) aus ...

Postings: 184

Mitglied seit 18.12.2015

schrieb :

#9

Zitat von: Happy *-*

Hi Leute, hattet ihr schon mal streit mit einem Lehrer? Wenn ja warum? Habt ihr eine Strafe bekommen?

 

Na ja, ein paar Mal hatte ich kleinere Auseinandersetzungen, aber keinen richtigen Streit. Das würde ich mich auch nicht trauen. Einmal aber habe ich ein bisschen mit meiner Sportlehrerin gestritten, weil sie ein paar Dinge zu mir und einem anderen Mädchen gesagt hat, die ich sehr unfair und gemein fand. Sie ist daraufhin ziemlich ausgerastet und hat uns eine Strafe gegeben (Hausordnung abschreiben), aber ein anderer Lehrer hat uns danach gefragt, was los war (wir kamen wegen dem Streit zu spät zur nächsten Stunde) und hat gesagt, dass er das Verhalten von dieser Lehrerin auch nicht gut findet und sie darauf angesprochen, was die Sache so gut wie geklärt hat und wir mussten die Hausordnung am Ende doch nicht schreiben.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (22) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#8

Ich habe jeden Monat irgendeinen Streit mit Lehrern. Ich diskutiere sofort, wenn mir etwas nicht passt. Das mögen viele Lehrer natürlich nicht, aber da es sonst niemand macht, muss ich das quasi machen.

 

Z.B. soll ich im Sportunterricht fast jedes mal die Bank holen, Matten hier und dahin schleppen oder das Netzt auf- und abbauen. Dann habe ich meinem Lehrer immer wieder vor der Klasse mehr oder weniger in lustige Art und Weise gesagt, dass ich kein Sklave bin und wir 30 Leute sind, und ich nicht der einzige wäre. 

 

Ich dachte damit wäre aller erledigt, aber nein, es ging jedes mal so weiter. Einmal war das richtig extrem und da habe ich dann auch richtig mit meinem Lehrer gestritten, dass Mädchen ja nie was machen müssen usw.. Er hat mir eiskalt gesagt, dass Jungen nun mal mehr machen müssen. Ich habe diskutiert und diskutiert bist ich mich nur noch auf die Bank setzten sollte, die ich am Anfang mal wieder schleppen durfte. 

 

Daraufhin habe ich meinen Eltern alles erzählt und die haben ihn angerufen. 2 Wochen später musste ich nie wieder etwas tragen. Klar, irgenwas immer, aber nicht jedes mal. So, wie sich das gehört. Mal der, mal der.