Thema: Braucht jemand eine Nachhilfe in Deutsch?

(3 Postings)

Sh**** (abgemeldet) - Avatar
Sh**** (abgemeldet) - Avatar

Sh**** (abgemeldet) (18) aus

schrieb :

#1

Na ja, die Farge steht ja schon als Titel.Stern

 

Ich würde mich gerne als "Deutschlehrer", was

die Nachhilfe, betrifft anbieten.

 

Also? Wie sieht's aus?

 

Liebe Grüße,

Sheev

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

nici0607 - Avatar

Postings: 82

Mitglied seit
18.05.2013

nici0607 - Avatar

nici0607 (20)

Postings: 82

Mitglied seit 18.05.2013

schrieb :

#3

Wem willst du denn Nachhilfe geben, wenn du selbst erst zwöf bist? Nicht als Angriff werten, allerdings wird Nachhilfe in Deutsch wohl eher erst in den höheren klassenstufen benötigt. Die einzige Möglichkeit, die jüngeren Schüler zu erreichen, wäre wohl Deutsch als Fremdsprache, wofür man allerdings vermutlich einen professionellen Lehrer benötigt.

Sh**** (abgemeldet) - Avatar
Sh**** (abgemeldet) - Avatar

Sh**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#2

Tut mir leid, ich habe wohl aus Versehen das Komma eine Stelle zuvor

gesetzt. ^^

Postings 2 bis 3 von 3