Thema: GFS D:

(7 Postings)

Fa**** (abgemeldet) - Avatar
Fa**** (abgemeldet) - Avatar

Fa**** (abgemeldet) (25) aus

schrieb :

#1

Wahh, kennt ihr das auch?? GFS?! Da muss man eine schriftliche Arbeit machen und dann noch einen Vortrag machen... Und es zählt wie eine Arbeit!!
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

aus Schleswig-Holstein

Falkland - Avatar

Postings: 507

Mitglied seit
06.10.2015

Falkland - Avatar

Falkland (17) aus Schleswig-Holstein

Postings: 507

Mitglied seit 06.10.2015

schrieb :

#7

Zitat von: Lorina

 

 

Ich bin meistens auch ziemlich aufgeregt... Vor allem, weil man das Referat alleine halten muss :/ Ich muss über die Brille und die verschiedenen Fehlsichtigkeiten halten. Wann hattest du denn deine letzte GFS? Danke für die Tipps :D

 

 

Von GFS habe ich noch nie gehört. Generell halte ich aber nur Referate etc. wenn ich es muss. Mich freiwillig vor die Klasse stellen und etwas erzählen würde ich also nur tun, wenn jeder das tun muss oder ich unbedingt meine Note im jeweiligen Fach verbessern will.

Lo**** (abgemeldet) - Avatar
Lo**** (abgemeldet) - Avatar

Lo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#6

Zitat von: Falkland

 

 

Es geht. Ich bin meistens ziemlich aufgeregt und erleichtert, wenn ich fertig bin.

Achte beim Handout einfach darauf - über wen/was handelt es sich? - dass es ordentlich und gut gearbeitet ist. Es muss nicht perfekt sein. Beim Vortrag solltest du nicht zu schnell sprechen (passiert oft, wenn man nervös ist).

(Ich weiß, ob da jetzt geholfen hat, aber das Einzige, was gegen Nervosität, Lampenfieber etc. wirklich gut wirkt, ist die Erleichterung, wenn man damit durch ist. ;))

 

Ich bin meistens auch ziemlich aufgeregt... Vor allem, weil man das Referat alleine halten muss :/ Ich muss über die Brille und die verschiedenen Fehlsichtigkeiten halten. Wann hattest du denn deine letzte GFS? Danke für die Tipps :D

 

aus Schleswig-Holstein

Falkland - Avatar

Postings: 507

Mitglied seit
06.10.2015

Falkland - Avatar

Falkland (17) aus Schleswig-Holstein

Postings: 507

Mitglied seit 06.10.2015

schrieb :

#5

Zitat von: Lorina

Ich muss einen Vortrag halten und ein Handout abgeben und es zählt auch wie eine Klassenarbeit :/ 

Seid ihr vor Referaten sehr aufgeregt oder geht es einigermaßen?

 

Es geht. Ich bin meistens ziemlich aufgeregt und erleichtert, wenn ich fertig bin.

Achte beim Handout einfach darauf - über wen/was handelt es sich? - dass es ordentlich und gut gearbeitet ist. Es muss nicht perfekt sein. Beim Vortrag solltest du nicht zu schnell sprechen (passiert oft, wenn man nervös ist).

(Ich weiß, ob da jetzt geholfen hat, aber das Einzige, was gegen Nervosität, Lampenfieber etc. wirklich gut wirkt, ist die Erleichterung, wenn man damit durch ist. ;))

Lo**** (abgemeldet) - Avatar
Lo**** (abgemeldet) - Avatar

Lo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

Ich muss einen Vortrag halten und ein Handout abgeben und es zählt auch wie eine Klassenarbeit :/ 

Seid ihr vor Referaten sehr aufgeregt oder geht es einigermaßen?

Hi**** (abgemeldet) - Avatar
Hi**** (abgemeldet) - Avatar

Hi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#3

Zitat von: Lalola

Kenn ich nicht aber hört sich sch**** an!!!

 

ja.

La**** (abgemeldet) - Avatar
La**** (abgemeldet) - Avatar

La**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#2

Kenn ich nicht aber hört sich sch**** an!!!

Postings 2 bis 7 von 7