Thema: Online-Schuljahrbuch 2013/14/15/16

(5 Postings)

fl**** (abgemeldet) - Avatar
fl**** (abgemeldet) - Avatar

fl**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

Ein Schuljahrbuch Online- wieso eigentlich nicht? Jeder kann frei über seine Klasse, über seine Schule und dessen Highlites und Events erzählen. Einfach, schnell und kostenlos, lautet diese Devise. Also, schreibt über eure Klassen, Schulen usw. !!! Wer weiß, vielleicht wird dies ja mal ein richtig cooles e-Book!!

 

BB, flower-02

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

cl**** (abgemeldet) - Avatar
cl**** (abgemeldet) - Avatar

cl**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#5

Die 8b

 

Wir sind zwar ´ne ziemlich chaotische, aber auch extrem lustige und tolle Klasse, doch wenn´s mal drauf ankommt auch ´ne Klasse, die echt gut zusammenhält!!!

 

LG clubfancooler Smiley mit Sonnenbrille

fl**** (abgemeldet) - Avatar
fl**** (abgemeldet) - Avatar

fl**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

Zitat von: flower-02

Unsere Klasse 5d

Wir sind eine sehr aufgedrehte, lustige und auch eine sehr chaotische Klasse :-D! Trotzdem zeigten wir auch in schwierigen Sotuationen Teamwork! Ich berichte von unseren Erlebnissen u. Wandertagen die wir gemeinsam bestritten haben.

 

Projektwoche "Wir lernen uns kennen"

In der Projektwoche "Wir lernen uns kennen" haben wir Folgendes gemacht:

 

Montag- Gemeinsames Frühstück

Jeder musste etwas mitbringen, natürlich für einen guten Zweck, nämlich für ein gut gelungenes gemeinsames Klasse(n) Frühstück! Und ehrlich gesagt, ist dies auch 100prozentig gelungen! Ice Tea, Apfelsaft- und schorle, Fruchtsaft, Brötchen, Käse, Pudding, Salami, Schinken in Überfluss, das alles konnten wir auf dem großen Tisch finden, und nach dem alle satt waren, blieb fast nichts mehr übrig! ;_)

 

Dienstag- Ausflug ins Familienzentrum

Im Familienzentrum lernten wir viel über Teamwork und Zusammenhalt in der Klasse, wie man Konflkte am besten löst, und viel mehr. Neben langen (:-O -gähn-) Vorträgen waren auch viele amüsante Spiele dabei.

 

Mittwoch- Ausflug ins Familienzentrum (2. teil)

Wo wir schon wussten was uns erwartet, war der Tag im Familienzentrum genauso wie der Dienstag, es hatte aber trotzdem Spaß gemacht.

 

Donnerstag- Wir werden zu Künstlern!

Heute konnten wir unser künstlerisches Talent unter Beweis stellen. Jeder sollte

sorry dass ich einfach so aufgehrört habe zu schreiben, hier die Fortsetzung:

Jeder sollte ein Bild buntes Bild malen, und zwar mit möglichst nur Kreisen und so... Am Ende sind richtig schöne Kunstwerke enstanden und wir hatten das schönste Klassenzimmer der ganzen Schule, dachte jedenfalls unsere Klasse :-D!!

 

Freitag- Nochmals gemeinsames Frühstück

Nun kam die Woche zum Ausklang und wir gestalteten diesen Tag mit einem nochmals gemütlichen Frühstück, einem Film und zum Schluss noch einem netten Geschenk von unserer (lieben) Klassenlehrerin!

 

Wandertag "Maya Mare" -(Schwimmbad) am 8.7.2013

Die ganze Klasse hat sich schon auf diesen schönen Start in die Woche mit einer spritzigen Erfrischung zum bestreiten der restlichen Woche vor den Ferien sehr gefreut! Leider nur 2 Stunden, was sich bei der riesigen Auswahl an Rutschen, Pools und co. nicht so richtig gelohnt hatte... Trotzdem war es ein schönes Erlebnis für die ganze Klasse!

 

Schulfest am 11.7.2013

Der Tag vor der Zeugnisausgabe, an dem man nicht langweiligen Lernstoff pauken muss, verbrachte die ganze Schule die Zeit auf dem Schulfest, dass mit Hilfe der 10. Klasse auf die Beine gestellt wurde, wie jedes Jahr, eine Tradition unserer Schule :-D!

Neben jede Menge Wettkämpfen, Spielen und Co. waren auch eine Cocktail-Bar, ein Würstchen & Steak Grill auch dabei und was auch eine ziemlich lustige Idee war, einen Stuhl-Catwork! Da haben die 11. und 10. Klassen aus alten, klapprigen Stühlen richtige Meisterwerke hergstellt! Sehr schönes Fest!!

 

Zeugnisausgabe am 12.7.2013

Die ganze Klasse war richtig aufgeregt auf die Giftzettel!! Bevor es uns Schülern aber an den Kragen ging, haben wir noch eine schöne Klassenleiterstunde gemacht, wieder mit schönem gemeinsamen Frühstück. Die Zeit verging wie im Fluge und schon waren die Zeugnisse da, viele, aber nicht alle, kamen in die 6. Klasse mit einem recht guten, aber auch knappen, Zeugnis.

Nach der 4. Stunde durften wir unsere lang ersehnten Ferien genießen.

 

*m**** (abgemeldet) - Avatar
*m**** (abgemeldet) - Avatar

*m**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#3

Wir haben ja noch keine Ferien, also ist es eigentlich noch Schuljahr 2012/2013, aber ich kann ja trotzdem mal was erzählen. Aber was?!

Unsere Aktivitäten in diesem Schuljahr noch:

-Kletterturnier

-Lateinturnier

-Schwimmturnier

-Brennballturnier

-Basketballturnier

-Fußballturnier

-2x Schulsanitäter-Ausbildung

-Fahrt nach Salzburg am Wandertag

-Fahrt in ein Kloster

-3-Stündiger Vortrag über Kriminalität im Internet und in sozialen Netzwerken (Facebook, ...)

Das müssen wir alles in Zwei-einhalb Wochen unterbringen...

Am Donnerstag müssen wir außerdem aus unseren Klassenzimmern raus, weil die Sanierungsarbeiten im zweiten Obergeschoss, Ostflügel beginnen (also da, wo ich bin). Dann müssen wir jede Stunde in ein anderes Klassenzimmer, und kommen jede Stunde zu spät, weil wir nicht wissen, wo wir hin sollen. Außerdem fallen jede Menge Stunden aus, weil die Lehrer irgendwo sind oder so. Und wir müssen die ganze Zeit irgendwelche Sachen vom Sekretariat, Lehrerzimmer und den Büros und den ersten Stock schleppen, weil auch diese Zimmer saniert werden.

Wie man sieht, machen wir schon fast keinen Unterricht mehr... :)

 

fl**** (abgemeldet) - Avatar
fl**** (abgemeldet) - Avatar

fl**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#2

Unsere Klasse 5d

Wir sind eine sehr aufgedrehte, lustige und auch eine sehr chaotische Klasse :-D! Trotzdem zeigten wir auch in schwierigen Sotuationen Teamwork! Ich berichte von unseren Erlebnissen u. Wandertagen die wir gemeinsam bestritten haben.

 

Projektwoche "Wir lernen uns kennen"

In der Projektwoche "Wir lernen uns kennen" haben wir Folgendes gemacht:

 

Montag- Gemeinsames Frühstück

Jeder musste etwas mitbringen, natürlich für einen guten Zweck, nämlich für ein gut gelungenes gemeinsames Klasse(n) Frühstück! Und ehrlich gesagt, ist dies auch 100prozentig gelungen! Ice Tea, Apfelsaft- und schorle, Fruchtsaft, Brötchen, Käse, Pudding, Salami, Schinken in Überfluss, das alles konnten wir auf dem großen Tisch finden, und nach dem alle satt waren, blieb fast nichts mehr übrig! ;_)

 

Dienstag- Ausflug ins Familienzentrum

Im Familienzentrum lernten wir viel über Teamwork und Zusammenhalt in der Klasse, wie man Konflkte am besten löst, und viel mehr. Neben langen (:-O -gähn-) Vorträgen waren auch viele amüsante Spiele dabei.

 

Mittwoch- Ausflug ins Familienzentrum (2. teil)

Wo wir schon wussten was uns erwartet, war der Tag im Familienzentrum genauso wie der Dienstag, es hatte aber trotzdem Spaß gemacht.

 

Donnerstag- Wir werden zu Künstlern!

Heute konnten wir unser künstlerisches Talent unter Beweis stellen. Jeder sollte

Postings 2 bis 5 von 5