Thema: Zu Viele Geschwister !!

(9 Postings)

aus Kannmanhierleertastenkaufenstadt

Bell12 - Avatar

Postings: 22

Mitglied seit
31.10.2013

Bell12 - Avatar

Bell12 (18) aus Kannmanhierleertastenkaufenstadt

Postings: 22

Mitglied seit 31.10.2013

schrieb :

#1

Ich habe letztens mein 5 Geschwisterchen bekommen was mich zwar freute aber nun ist es 3 Monate alt und schreit fast nur :(( Ich habe schon Zeit für andere dinge aber das hauptproblem ist das es Stress gibt :(( 

 

Und jetzt eine Frage was würdet ihr gegen den Stress tun ?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Carla. - Avatar

Postings: 18

Mitglied seit
18.12.2016

Carla. - Avatar

Carla. (14)

Postings: 18

Mitglied seit 18.12.2016

schrieb :

#9

Ich habe "nur" zwei Geschwister.

Ich finde es doof, dass man sich so oft was teilen muss, wenn man welche hat.

Weil jedes Kind versteht: "Je mehr Menschen sich etwas teilen, desto weniger bekommt jeder. = Je mehr Geschwister ich habe, desto weniger bekomme ich." Daraus ergibt sich, dass man sich in manchen Situationen wünscht, weniger Geschwister zu haben. Und das soll eigentlich nicht sein.

Wenn man zum Beispiel ein Päckchen Maoam bekommt (5 Stück) und aufteilen muss, bekommt man viel weniger als wenn man alleine oder nur zu zweit wäre. Wenn man eine Stunde Autofährt und das Bestimmen der Musik, die man sich anhört, zeitlich aufteilt, hat man in einer Familie mit 5 Personen nur jeweils 12 Minuten, das sind nur ca. 4 Lieder.

Ich glaube aber, nur ein Geschwisterchen kann genauso nervig sein wie drei zusammen! Kommt immer auf die Person an... Meine Schwester nervt mich zum Beispiel kaum... Sie ist nur manchmal doof zu mir und das kann man aushalten. Mein Bruder nervt dafür mehr!

sweetgirl15 (Gast) (15)

schrieb :

#8

hi leute ich hab ein ähnliches problem und zwar sind wir 13 "kinder" 10mädels 3jungs in folgender reihenfolge

1.katrin 26j

2.luuke 23j

3.katharina21j

4.fiona 19j

5.lea 17j

6.patricia 15j

7.sophie 13j

8.julia 11j

9.luis 8j

10.leonie 6j

11.ann kathrin 4j

12.ben 1j

13.dana 2monate

die beiden ältesten sind von zuhause ausgezogen aber es ist trotzdem ziemlich stressig ich bin übrigens nummer 6 und unsere eltern müssen beide arbeiten deshalb müssen wir großen uns um die kleinen mitkümmern was häufig ziemlich schwer ist. habt ihr vielleicht tipps oder erfahrungen wie man das am besten packt ich hab nämlich angst, dass sich meine schulleistungen verschlechtern .

 

versteht es nicht falsch ich hab meine geschwister ganz doll lieb aber manchmal wird mir das zuviel vor allem da nicht alle von den großen bereit sind mitzuhelfen

 

e. (Gast) (17)

schrieb :

#7

hi ihr meint ihr hättet viele geschwister ich männlich und 17 habe 7schwetsren und einen bruder

insgesamt sind wir neun kinder ich 17m, 15w, 14w, 12w, 10w, 8m, 6w, 4w, 1w,

 

ich hätte mir zwar gewünscht das wir mehr jungs werden und ich nicht umbedingt der älteste bin da ich viel verantwortung für die kleinen übernehmen muss.

dennoch liebe ich meine geschwister und langweilig wirds bei uns nie

aus Bayern

Juliundi - Avatar

Postings: 44

Mitglied seit
30.08.2016

Juliundi - Avatar

Juliundi (18) aus Bayern

Postings: 44

Mitglied seit 30.08.2016

schrieb :

#6

Ich habe zwar nicht viele Geschwister, aber meine zwei reichen aus. 

 

Ich würde versuchen so oft wie möglich aus dem Haus zu kommen-

Taily - Avatar

Postings: 46

Mitglied seit
07.07.2016

Taily - Avatar

Taily (18)

Postings: 46

Mitglied seit 07.07.2016

schrieb :

#5

Ich habe auch viele Geschwister (fünf, einer davon wohnt nicht mehr bei uns) und zwei davon sind sehr sehr laut. Mich stört das jetzt eigentlich nicht so, aber seit wir im Winter in die Stadt gezogen sind und eine Wohnung haben, ist meine Mutter voll nervös, dass die Nachbarn uns hören. Dabei machen unsere Nachbarn auch total Krach und niemand sagt was. Meine Geschwister sind wenigstens nach 21 Uhr fast immer leise.

aus Tomorrowland

Keks09 - Avatar

Postings: 661

Mitglied seit
20.02.2013

Keks09 - Avatar

Keks09 (18) aus Tomorrowland

Postings: 661

Mitglied seit 20.02.2013

schrieb :

#4

Hey Bell12! Dein Posting ist ja jz schon eine Weile her. Wie kommst du jetzt so mit deinem Geschwisterchen klar? Das würde mich echt interessieren. Eine ehemalige Freundin von mir hat 11 Geschwister und sie kommt trotzdem gut damit zurecht.

Sv**** (abgemeldet) - Avatar
Sv**** (abgemeldet) - Avatar

Sv**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#3

Zitat von: Bell12

Ich habe letztens mein 5 Geschwisterchen bekommen was mich zwar freute aber nun ist es 3 Monate alt und schreit fast nur :(( Ich habe schon Zeit für andere dinge aber das hauptproblem ist das es Stress gibt :(( 

 

Und jetzt eine Frage was würdet ihr gegen den Stress tun ?

Hatte das Problem noch nie,obwohl ich 4 kleine Geschwister habe.

Kauf' dir Ohrenstöpsel :)

Alles Gute noch!

Sv**** (abgemeldet) - Avatar
Sv**** (abgemeldet) - Avatar

Sv**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#2

Zitat von: Bell12

Ich habe letztens mein 5 Geschwisterchen bekommen was mich zwar freute aber nun ist es 3 Monate alt und schreit fast nur :(( Ich habe schon Zeit für andere dinge aber das hauptproblem ist das es Stress gibt :(( 

 

Und jetzt eine Frage was würdet ihr gegen den Stress tun ?

Hatte das Problem noch nie,obwohl ich 4 kleine Geschwister habe.

Kauf' dir Ohrenstöpsel :)

Alles Gute noch!

Postings 2 bis 9 von 9