Thema: Zwei alte Leute erleben die Kriegszeit 1933-1945

(12 Postings)

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20) aus

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#1

Hallo,

 

Ich schreib jetzt mal eine Geschichte wie zwei alte Leute die Kriegszeit erleben.

Bitte seid nicht böse wenn sie nicht gelingt:

 

Herbert und Brigitte wohnen in einer Münchner altbauwohunung und sind beide 72 Jahre alt im Jahr 1933-1945 wohnen sie in dem Haus.

1933: Es sind wahlen in Deutschland.Sie sind eigentlich gegen die Nazis aber sie gewannen die Wahl.

Herbert hatte schon das erste mal den Namen der Partei hört ein ungutes Gefüll.

Als 1936 in Berlin die Olympischen Spiele waren,waren beide bei Olympia und vegassen die Nazis.

Doch als 1937 Juden aus dem Haus ausziehen mussten,bekammen beide richtig Angst.

 

Soll ich weiter schreiben?

Wie findet ihr die Geschichte.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 3 bis 12 von 12

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#12

Hallo,

 

Ihtr habt bei meinem Voting abgestimmt das ich nicht weiter scheiben soll.

Also scheib ich auch nicht weiter.

Wenn es wirklich so viele wollen, vieleicht.

Ich hab halt kein Talent beim Schreiben

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#11

Im Momnet schreiben wir den August 1940.

Aus dem Knarrenden Volksempfänger knarrt:

Luftangriffe, Luftangriffe auf Berlin.

Der Berliner Zoo wurde von Russen bombadiet.

Herbert sagte: Wir befinden usn jetzt schon im Krieg,die Nazis haben uns angelogen!!

Sie sagten es wäre kein Krieg.

Brigitte meinte: Jetzt müssen wir die Zerbombten Häuser... alles nochmal Miterlebn.

Und das alles nur wegen so paar veückt gewordene Menschen.

Wenn schon Berlin bombadiert wird, dauert es bei uns auch nicht mehr lange.

 

 

 

Weiter?

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#10

Herbert erwiederte: Rechte es nicht dass wir den 1 Weltkrieg verloren haben?

Die ganze Zeit wo wir alles wieder aufbauen mussten waren die schlimmsten.

Brigitte sgate: Ja,ich weiß.Hab ja die komplette Sache in einem Lazarett als Krankenschwester miterleben müssen.

Herbert sagte: Wenn Russland uns mit ihren Bombern angreift dann dürfen wir wieder mit dem Wiederaufbau beginnen.

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#9

Jetzt schreiben wir schon das Jahr 1939. Die Autobahn wurde fertiggestellt, obwohl noch keiner weiß für was sie da ist.

Aufeinmal wird aus dem Knarrenden Volksempfänger eine Durchsage gemacht: Deutschland marschiert in Polen ein, Polen ist besetzt.

Das war tagelang in allen Zeitungen und Recherchen mit Fotos e.t.c.

Die Patei Gebaüde, Hotels... bekommen Bunker. Herbert sagte: Jetzt baun sie Bunker, ein Krieg steht uns bevor.

Hitler will die Weltmacht mit allen Mitteln!

Birgitt sagte danach zu Herbet: Dieser Mann ist unberechenbar!
 

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#8

Weiter!!

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#7

Es wurde und wurde nicht besser.Tausende Reichsmark gingen da hin wo es Flugzeuge e.t.c. gab. In der Schule wird jeden Morgen zu Hitler gebetet, und nicht mehr zu Gott.

Durch jede Stadt marschieren Männer in Uniform, eines Abends mit Fackeln. Als an einem Freitags Nacht tausende Geschäfte brannten,war es entschiedne Sache.

Brigitte hatte Angst, große Angst vor der Zukunft...

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#6

Weiterschreibeeeeeen!!

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#5

Und auch die Presse war voll dass Juden weggebarcht wuden.Brigitte sagte eines Abends zu herbert: Das geht nicht gut aus.Nachdem Herbert den Feindsender der BBC abgehöt hatte sagte er:in unsere Presse steht dass sie in schönen Luxuswohnungen kommen,aber genau das gegenteil ist wahr.Als 1938 parkbänke gelb angestrichen wurden und Sterne dangeklebt wurden war ihnen klar was kommt.        

aus Schweinfurt

Anna110 - Avatar

Postings: 124

Mitglied seit
16.02.2011

Anna110 - Avatar

Anna110 (25) aus Schweinfurt

Postings: 124

Mitglied seit 16.02.2011

schrieb :

#4

ich finde die geschichte bis jetzt ganz okay

ich mag bloß nicht den zweitenweltkrieg das hat aber nichts mit deiner Geschichte zu tun aber schreibe bitte weiter

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#3

Morgen schreib ich mal weiter.

Wenn ihr es nicht wollt,dann sagt es mir.

Dann höre ich auf.

Postings 3 bis 12 von 12