Thema: Wahl-O-Mat - Schwachsinn Oder Hilfreich ?

(12 Postings)

aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Apfelsuum - Avatar

Postings: 405

Mitglied seit
31.01.2012

Apfelsuum - Avatar

Apfelsuum (21) aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Postings: 405

Mitglied seit 31.01.2012

schrieb :

#1

Was Meint Ihr ?

Ist Der Wahl-O-Mat Schwachsinn Oder Hilfreich ?

Erleichtert Er Die Entscheidung Oder Erschwert Er Sie Noch Zusätzlich ?

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 3 bis 12 von 12

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (22) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#12

Ich glaube als Entscheidungshilfe hat der Wahl-O-Mat durchaus seine Daseinsberechtigung. Trotzdem denke ich, dass eine individuelle, persönliche Gewichtung nach eingehender Recherche sinnvoller ist. Wie das Wort Entscheidungshilfe ja schon sagt, sollte er eine Hilfe sein, jedoch nicht dem Wähler die ganze "Arbeit"/den ganzen Entscheidungsprozess abnehmen.

aus Irgendwo in Hessen

Clarinet - Avatar

Postings: 210

Mitglied seit
16.09.2014

Clarinet - Avatar

Clarinet (20) aus Irgendwo in Hessen

Postings: 210

Mitglied seit 16.09.2014

schrieb :

#11

Ich finde ihn recht hilfreich, aber letzendlich sollte man sich seine eigene Meinung bilden...

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#10

Ich finde es ziemlich spannend, mal auszuprobieren, welche Partei ich wählen sollte. Aber ich denke nicht, dass das die Entscheidung abnehmen kann. Zum Beispiel kann man ein bestimmtes Ziel der Partei sehr wichtig finden & sie deshalb wählen, auch wenn man eine andere Sache, was die machen, nicht sooo gut findet.

aus Nimmerland ;)

Swinie - Avatar

Postings: 565

Mitglied seit
27.03.2011

Swinie - Avatar

Swinie (21) aus Nimmerland ;)

Postings: 565

Mitglied seit 27.03.2011

schrieb :

#9

Ich finde es ist eigentlich eine gute Idee.

Aber man sollte, als Wähler, sich auch mit den Parteien selbst auseinander setzen, nicht nur mit den Themen des Wahl-O-Mats.  

Zum Beispiel wäre wichtig, ob die Partei überhaupt Vertrauenswürdig ist, also ihre Versprechen einhält und diese nicht einfach links liegen lässt.

 

Eine andere Sache ist auch, dass der Wahl-O-Mat nur die wichtigsten Themen umfasst. Beim Extremfall kann es passieren, dass man bei den wichtigsten Themen vollkommen wie die Partei denkt, aber bei den restlichen ganz anders. Das wäre nicht so toll.

Außerdem gibt es noch die Sache, die halfalive386 genannt hat, dem ich voll zustimme.

Ai**** (abgemeldet) - Avatar
Ai**** (abgemeldet) - Avatar

Ai**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#8

Ich finde so was immer gut, denn das regt an, sich für Politik zu interessieren. Man sollte sich schon früh genug darüber Gedanken machen. (Ähem ... Da redet die Richtige @^-^@ erröteter Smiley)

Aber ich glaube nicht, dass es die Entscheidung abnehmen kann...

Gu**** (abgemeldet) - Avatar
Gu**** (abgemeldet) - Avatar

Gu**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#7

Naja, ich habe mich damit noch nicht wirklich beschäftigt, also ich weiß nicht viel darüber

halfalive386 (Gast) (24)

schrieb :

#6

Ich habe mich soeben durch den Wahlomat geklickt und muss sagen, dass dieser für mich absoluter Schwachsinn ist. Die Partei, die ich wählen werde bekam den letzten Platz. Das liegt daran, dass jede Frage die gleiche Gewichtung bekommt, da ich die Priorität bei den einzelnen Fragen nicht einstellen kann. Mir persönlich ist die Euroausstiegsdebatte wichtiger als das KiTa Geld für "Zuhauseerzieher" ...

aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Apfelsuum - Avatar

Postings: 405

Mitglied seit
31.01.2012

Apfelsuum - Avatar

Apfelsuum (21) aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Postings: 405

Mitglied seit 31.01.2012

schrieb :

#5

Zitat von: Conny12

Also meine Eltern finden es eine gute Idee und ich ebenfalls!

Ich Find Ihn Auch Hilfreich

Co**** (abgemeldet) - Avatar
Co**** (abgemeldet) - Avatar

Co**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

Also meine Eltern finden es eine gute Idee und ich ebenfalls!

aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Apfelsuum - Avatar

Postings: 405

Mitglied seit
31.01.2012

Apfelsuum - Avatar

Apfelsuum (21) aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Postings: 405

Mitglied seit 31.01.2012

schrieb :

#3

Zitat von: Eisberg

Die Idee ist ganz klasse, die Wahlprogramme auseinanderfriemeln, Fragen dazu beantworten und dann mit den Parteien vergleichen. Das einzige, was mich darann stört, ist, dass man nicht mit allen Parteien vergleichen kann, das wäre wesentlich sinnvoller.

Ja Da Hast Du Recht ;)

Postings 3 bis 12 von 12