Thema: Flüchtlinge in der Klasse

(16 Postings)

aus Irgendwo in Hessen

Clarinet - Avatar

Postings: 210

Mitglied seit
16.09.2014

Clarinet - Avatar

Clarinet (21) aus Irgendwo in Hessen

Postings: 210

Mitglied seit 16.09.2014

schrieb :

#1

Wir haben ein Flüchtlingsmädchen aus Pakistan in der Klasse, sie ist erst seit 1 1/2 Jahren in Deutschland, sricht aber schon sehr gut Deutsch für die kurze Zeit und hält sich in allen Fächern auf einer 2-3

in der achten!!!!

Ich finde das toll, wer hat noch solche Erfahrungen gemacht oder kann darüber etwas erzählen?

Ich kann es auch gar nicht leiden, wenn andere abfällig über Flüchtlinge reden, ich meine ja ok, es gibt Positive und Negative Seiten, wie ist eure Stellung dazu?

 

Vielen Dank für eure Beiträge :-)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 7 bis 16 von 16

&#**** (abgemeldet) - Avatar
&#**** (abgemeldet) - Avatar

&#**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#16

In unserer Klasse ist ein Flüchtling. Sie heißt Rama. 

&#**** (abgemeldet) - Avatar
&#**** (abgemeldet) - Avatar

&#**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#15

Hallo, ich denke über Flüchtlinge  viel zu viel nach haha :-).  Auch sie haben das recht sich wohl bei uns zu fühlen.  Sie sind ja auch geflohen aus ihrer Heimat. Zum Beispiel aus : Syrien und so....  !  Ich habe selber in meiner Klasse ein Flüchtling aus Syrien. Es ist ein Mädchen und heißt Rama. Sie ist nett, aber sie kann noch nicht so gut Deutsch. Also so denke ich über Flüchtlinge und hier ? Laura 

Na**** (abgemeldet) - Avatar
Na**** (abgemeldet) - Avatar

Na**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#14

Die Schule, auf die ich gehe, nimmt gezielt Flüchtlingskinder auf.

Erst werden diese Kinder gezielt in sogenannten Sprachlernklassen unterrichtet, da sind sie dann auch noch unter sich, sobald die Noten quasi "angepasst" und die Sprache verständlich ist werden die Sprachlernklassen auf die entsprechenden Jahrgänge aufgeteilt.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (22) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#13

Zitat von: Mirjana.

 

 

Das ist echt toll! Ich finde es super von dir, dass du dich mit ihm anfreunden und ihm helfen willst! Und es ist wirklich toll von der Lehrerin, dass sie so lieb zu ihm ist! 

Schön wäre es, wenn das immer so funktionieren würde! 

 

Ja, das wäre echt schön. 

 

Ich habe letztens noch in Politik eine Reportage über sowas gesehen, weil wir generell über Flüchtline, Asyl und all das gesprochen haben.

 

Dort habe ich gesehen, wie viele Flüchtlinge wirklich hassen und wie viele sie auch gar nicht mögen oder eine schlechte Einstellung sie zu ihnen haben. Das fande ich echt absolut krank und habe ich gar nicht verstanden. Die Flüchtlinge sind doch mit jeder kleinigkeit zufrieden. Während wir uns jeden Tag über irgendwelche "unnötigen" Sachen wie Frauen in Fifa oder sowas aufregen und immer meckern, sie sind schon glücklich, wenn sie überhaupt in Deutschland bleiben dürfen, was ja schon nur wegen einer Gesetzlichen Grauzone funktioniert (Stichwort Dublin II). 

 

Verstehe ich absolut nicht, aber um so froher bin ich, dass er sich gut bei uns eingelebt hat und mit uns allen schon reden kann, und auch das meiste Versteht. Er kann echt super Deutsch für diese Zeit, auch seine Lehrerin sagt, er ist der beste dort :)

 

Hoffen wir, das mehr Leute merken, wie sie wirklich sind, denn er ist echt absolut nett!