Thema: Hasst ihr die Schule oder mögt ihr die Schule?

(27 Postings)

MarlonTVHD - Avatar

Postings: 45

Mitglied seit
04.04.2016

MarlonTVHD - Avatar

MarlonTVHD (14) aus

Postings: 45

Mitglied seit 04.04.2016

schrieb :

#1

Ich mag die Schule nur manchmal kommt drauf an welche Fächer wir heute haben!! Zum Beispiel Mittwochs, Donnerstags und Montags finde ich den Stundenplan nicht toll!!Aber Dienstag ist toll!!!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 8 bis 17 von 27

aus Berlin

Happy *-*  - Avatar

Postings: 879

Mitglied seit
26.11.2013

Happy *-*  - Avatar

Happy *-* (21) aus Berlin

Postings: 879

Mitglied seit 26.11.2013

schrieb :

#17

Zitat von: Apfelsuum

Ich HASSE meine neue Schule ebenfalls -.-

Wäre lieber auf meiner alten Schule geblieben..mochte die Lehrer/innen und meine Klasse meiner Schule sehr gerne Herz

Neue Klasse ist ok, aber den Großteil der Lehrkräfte mag ich nicht.

Wenn ich könnte, würde ich sofort wieder auf meine alte Schule gehen wollen...

Bei mir ist es zu 100% das selbe...

Hope!!! (Gast) (13)

schrieb :

#16

Zitat von: banana_girl

wenn du sagst das du manchmal bis zu 4 Stunden an den hausaufgaben sitzt geht das nicht, das erlaubt nich mal das gesetz, solange dürfen die hausaufgaben eigentlich dauern:

 

Klasse 1: 30 Minuten täglich

Klassen 2 und 3: 45 Minuten täglich

Klassen 5 und 6: 90 Minuten täglich

Klassen 7 bis 10: 120 Minuten täglich

ab Klasse 11: 180 Minuten täglich

 

Ja ja ich meinte ja nur so ca. natürlich nicht immer Smiley mit Brille

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (19) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#15

Zitat von: Hope!!!

Hey Leute ich finde die Schule echt sch... schreiender Smiley

Die meißten Lehrer denken es gibt nichts wichtigeres als Schule, ich meine wen wir jeden Tag und sogar am Wochenend an den Hausaufgaben rum hängen müssen beschriebenes Blatt das ist doch furchtbar !!!

Die meißten Lehrer sagen "Ach lernt einfach jeden Tag eine Stunde Vokabeln und gut ist, und noch einmal in der Woch wochenaufgaben (so nennt man das bei uns... Das gleiche wie Hausaufgaben) aber das schaft ihr schon ist ja nicht viel" Hallo !? Wir haben auch noch andere Fächer  wen das jeder Lehrer sagt sitzt man oft mal 4 Stunden an den Hausaufgaben, das können die doch nicht bringen roter Smiley

Manche Leute sind Hochbegabt oder einfach nur sehr Schlau denen fligen alle sachen gerade nur zu, doch bei manchen eben nicht (wie mirweinender Smiley) und dan meckern leute noch wen sie eine 2+ haben wärend man selber eine 4+ hat Bleistift Leute wen ihr gut in der Schule seit Freut euch drüber manche sind es nicht, egal wie oft ich  für einen  Test übt irgendwie bleibt einfach  nichts hängen heulender Smiley

Sorry das musste gerade mal raus Engelchen-Smiley mit Heiligenschein

 

wenn du sagst das du manchmal bis zu 4 Stunden an den hausaufgaben sitzt geht das nicht, das erlaubt nich mal das gesetz, solange dürfen die hausaufgaben eigentlich dauern:

 

Klasse 1: 30 Minuten täglich

Klassen 2 und 3: 45 Minuten täglich

Klassen 5 und 6: 90 Minuten täglich

Klassen 7 bis 10: 120 Minuten täglich

ab Klasse 11: 180 Minuten täglich

ci**** (abgemeldet) - Avatar
ci**** (abgemeldet) - Avatar

ci**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#14

hasse schule über alles viell..

aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Apfelsuum - Avatar

Postings: 405

Mitglied seit
31.01.2012

Apfelsuum - Avatar

Apfelsuum (21) aus City In Mecklenburg-Vorpommern xD

Postings: 405

Mitglied seit 31.01.2012

schrieb :

#13

Ich HASSE meine neue Schule ebenfalls -.-

Wäre lieber auf meiner alten Schule geblieben..mochte die Lehrer/innen und meine Klasse meiner Schule sehr gerne Herz

Neue Klasse ist ok, aber den Großteil der Lehrkräfte mag ich nicht.

Wenn ich könnte, würde ich sofort wieder auf meine alte Schule gehen wollen...

Hope!!! (Gast) (13)

schrieb :

#12

Hey Leute ich finde die Schule echt sch... schreiender Smiley

Die meißten Lehrer denken es gibt nichts wichtigeres als Schule, ich meine wen wir jeden Tag und sogar am Wochenend an den Hausaufgaben rum hängen müssen beschriebenes Blatt das ist doch furchtbar !!!

Die meißten Lehrer sagen "Ach lernt einfach jeden Tag eine Stunde Vokabeln und gut ist, und noch einmal in der Woch wochenaufgaben (so nennt man das bei uns... Das gleiche wie Hausaufgaben) aber das schaft ihr schon ist ja nicht viel" Hallo !? Wir haben auch noch andere Fächer  wen das jeder Lehrer sagt sitzt man oft mal 4 Stunden an den Hausaufgaben, das können die doch nicht bringen roter Smiley

Manche Leute sind Hochbegabt oder einfach nur sehr Schlau denen fligen alle sachen gerade nur zu, doch bei manchen eben nicht (wie mirweinender Smiley) und dan meckern leute noch wen sie eine 2+ haben wärend man selber eine 4+ hat Bleistift Leute wen ihr gut in der Schule seit Freut euch drüber manche sind es nicht, egal wie oft ich  für einen  Test übt irgendwie bleibt einfach  nichts hängen heulender Smiley

Sorry das musste gerade mal raus Engelchen-Smiley mit Heiligenschein

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (19) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#11

Also zur Zeit hasse ich sie, meine bf musste schule wechseln und ich hab fast keine weiblichen freunde mehr an dieser schule da ich mega streit mit einer anderen freundin hatte. dann geht mir zur zeit was anderes durch den kopf als schule und das wirkt sich auf meine noten aus und deswegen regt sich jetzt mein Lehrer auf, was ich mege behindert finde -.-

 

Aber normalerweise find ich die Schule voll toll :D da sind meine kumpels und die Pausen sind dann immer mega cool :D

aus Berlin

Happy *-*  - Avatar

Postings: 879

Mitglied seit
26.11.2013

Happy *-*  - Avatar

Happy *-* (21) aus Berlin

Postings: 879

Mitglied seit 26.11.2013

schrieb :

#10

Ich bin auf einer neuen Schule und momentan HASSE ich sie...

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#9

kommt drauf an... Manches macht mir Spaß, dann mag ich die Schule, aber manchmal hasse ich sie auch.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (21) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#8

Ob ich Schule mag oder nicht, ist schwer zu sagen.

 

Weder noch würde ich sagen.

 

Ich gehe in die 11. Klasse eines G8-Gymnasiums in NRW. Somit habe ich noch dieses und nächstes Jahr vor mir, bis ich mein Abitur habe.

 

Auf dem Gymnasium geht es vor allem natürlich jetzt in der Oberstufe und in der Abiturphase, in der ich mich seit diesem Jahr befinde, schon ordentlich zur Sache.

 

Hausaufgaben ohne Ende. Ich habe den Erdkunde und Mathematik - Leistungskurs gewählt.

 

Diesen Donnerstag werde ich dann meine erste (4 stündige) Mathematik - LK Klausur schreiben. Schon letztes jahr im Grundkurs lernte ich für Mathe ca. 10 bis sogar einmal 16 Stunden pro Klausur. Ohne hätte ich es auch niemals geschafft. Aber es hat sich ausgezahlt, sodass ich das komplette Jahr als auch auf dem Zeugnis ein "gut" stehen hatte.

 

Das ist eben auch genau der Punkt, der spätestens seit der Oberstufe extrem wichtig geworden ist:

 

Die Selbstdisziplin.

 

In der Oberstufe sagt dir kein Lehrer mehr : "Schreibt das ab".

 

Ebenso liegt die Bringepflicht nun komplett bei dem Schüler.

 

Das heißt, die Lehrer sind nicht mehr dazu verpflichtet, einen dran zu nehmen, wenn er sich nur wenig meldet. Theoretisch kannst du dich also das komplette Jahr in egal welchem Fach nicht melden, musst dann natürlich aber auch mit der entsprechenden Note rechnen. Natürlich nehmen dich in dem Fall die Lehrer trotzdem noch sehr oft ohne Meldung dran, aber auch nicht mehr so viel.

 

Die Verantwortung liegt komplett bei dir.

 

Wir bekommen logischerweise sehr viele Hausaufgaben auf, die man alle gar nicht schaffen kann. Es passiert mir sehr oft wie z.B. vergangenen Dienstag, dass ich erst bis 16:30 Schule habe, dann zum Amt muss und Unterlagen einreichen muss, um 17:30 schon wieder los zum Sport muss und nach dem Sport von 21 bis 23 Uhr noch im Fitness-Studio bist.

 

Danach ist dein Körper sowas von dermaßen am Ende, dass du nicht einmal mehr in der Lage bist Hausaufgaben noch abzuschreiben. Wenn du dann noch in Musik und in Geschichte eine Analyse sowie in Englisch eine komplette feature story als Hausaufgabe hast, dann kann sich jeder ausmalen, dass man das niemals alles ausführlich und überhaupt macht. Vor allem, wenn man am Mittwoch dann auch wieder bis 17:15 oder 18 Uhr Schule hat.

 

Dazu noch Hausaufgaben wie in Physik, dass man ein Anti-Teilchen-Proton mit einem Proton zusammenstoßen lässt in einem Elementarteilchenbeschleuniger und man die Ruhemasse bestimmt und das ganze hat noch irgendwas mit der Strahlung zu tun, obwohl das eigentliche Thema Elektrizizäzslehre ist. Da versteht man irgendwann auch nichts mehr und kann die Hausaufgaben nicht erledigen.

 

Deswegen ist mir vor allem wie schon gesagt aufgefallen, dass die Schule vor allem seit der Oberstufe extrem aus der Selbstdisziplin besteht.

 

Du entscheidest, was du machst und was nicht. Welche Hausaufgaben du jetzt noch machst und wofür du dann einfach auch mal zu faul bist weil der ganze Tag schon voll war.

 

Wenn das ganze wie jetzt dann auch noch zwischen den beiden wichtigsten, nämlich den 4-stündigen Leistungskurs Klausuren, die doppelte Punkte für das Abi bringen, steckt, und du noch Stunden Mathe lernen musst, kann sich meiner Meinung nach auch nicht mehr jeder Lehrer beklagen, dass du die Hausaufgaben nicht mehr gemacht hast.

 

---->>Fazit:

 

Die Schule besteht für mich als 11. Klässler in der Abiturphase nur noch aus der Selbstdisziplin.

 

Man muss jeden Tag neu entscheiden welche Termine man wahr nimmt, welche Verabredung man wahrnimmt oder absagt, wann man wie viel lernt und welche Hausaufgaben man macht.

 

Fakt ist: Alles unter einen Hut zu bekommen ist absolut unmöglich. Vor allem schaffe ich es jetzt schon nie ausreichend zu schlafen und schlafe immer nur von ca. 0:30 bis 6:40. Schön ist das auch nicht, weder für meinen Körper, noch für mich selbst.