Thema: Zu nette Leher - eure Erfahrungen

(6 Postings)

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (20) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#1

Wir haben seit paar tagen eine neue praktikantin: Frau weltersheim.Sie ist ziemlich nett sie ist ja nicht das problem sondern die jungs(aus unserer klasse) wo sie vertreten musste,haben die jungs sie zu tode geärgert!Habt ihr erfahrung mit ZU netten lehrern?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Fe**** (abgemeldet) - Avatar
Fe**** (abgemeldet) - Avatar

Fe**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#6

unsere bio-lehrerin ist mega nett, aber sie kann sich trotzdem durchsetzen, von daher ist es eig. ideal^^

 

aus Kleinhinterforstel

Napoleon - Avatar

Postings: 191

Mitglied seit
19.04.2011

Napoleon - Avatar

Napoleon (21) aus Kleinhinterforstel

Postings: 191

Mitglied seit 19.04.2011

schrieb :

#5

Mein ehemaliger Relilehrer war neu an der Schule als wir ihn bekamen, somit versuchte er es erstmal auf die freundliche Art, ist natürlich total aus dem Ruder gelaufen, und zum 2.Halbjahr hat er nur noch strafarbeiten von 2-16(!!!!!!) Seiten aufgegeben um die Klasse ruhig zu halten. Ich könnte noch zwei weitere Fälle erzählen, wo die Lehrer aber dann nicht angefangen haben durchzugreifen.

An**** (abgemeldet) - Avatar
An**** (abgemeldet) - Avatar

An**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#4

Unser Relligionslehrer ist viel zu nett.

Er redet viel zu leise,

kann sich überhaupt nicht durchsetzen,

er droht immer mit Strafen, doch wirklich bestrafen tut er niemanden (Und das wissen auch alle)

er schreit nicht

 

Und das obwohl ich ihm genau ansehen kann, das es ihm bei uns nicht gut geht.

Ich schätze wenn meine Klasse sich weiterhin so bescheuert unreif benimmt, hat der arme Lehrer bald einen riesigen Black Out,

und dann ist er weg.

 

Will ich ihm nicht wünschen, diesen Black Out.

 

Doch ich finde, uns sollte er nicht weiterhin ertragen müssen,

und zudemm will ich das wir etwas lernen !!!

 

Schon seit zwei Jahren sind wir keinen Schritt weiter gekommen, weil der Lehrer einfach nicht dazu kommt seinen Unterricht zu machen...

 

meine Mitschüler stören NUR.

 

Deshalb setze ich mich aktiv dafür ein, das wir einen neuen Lehrer kriegen. Ich gehe regelmäßig zum Schulleiter und versuche ihn dazu zu bringen, Herr Dr******

auszuwechseln, gegen einen richtig, richtig strengen Lehrer, denn so sanft und nett wie Herr Dr****** ist, geht es einfach nicht weiter.

Der arme Kerl weiß ja garnichtmehr wohin mit sich.

 

(auch hier dienen die sterne (******) zum verdecken des vollständigen Namens, damit niemand den Lehrer identifizieren kann)

Su**** (abgemeldet) - Avatar
Su**** (abgemeldet) - Avatar

Su**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#3

Hatten wir eigentlich noch nie. Alles hassen es immer wenn Lehrer streng sind doch eigentlich ists gut. Man würd ja sonst nichts lernen ( wäre bei uns so) und es gäb ein riesen durcheinander ;)) Denkt jetzt nicht das ich eine Streberin bin, bin ich nämlich überhaupt nicht...*hehe*

Am besten ist halt eine Mischung zwischen streng, nett und humorvoll.

 

lg SunnyHope

Do**** (abgemeldet) - Avatar
Do**** (abgemeldet) - Avatar

Do**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#2

ja... meine biolehrerin..... wir haben uns echt blöd benomm... auch die stunden davor... und trotzdem gucken wir n film..... solche lehrer können sich dann einfach nich mehr durchsetzten.... so toll es auch klingen mag wenn lehrer total nett sind...es is nich immer das beste...

Postings 2 bis 6 von 6