Thema: Streber? Kennt ihr das

(12 Postings)

Pr**** (abgemeldet) - Avatar
Pr**** (abgemeldet) - Avatar

Pr**** (abgemeldet) (21) aus

schrieb :

#1

Kennt ihr das, dass man Streber genannt wird, nur weil man gute Noten schreibt?

Bei mir ist das oft so. Obwohl ich eigentlich nur in Deutsch immer gute Noten schreibe. Ok, in den anderen Fächern bin ich auch nicht schlecht, aber es gibt bessere. 

Ich mache alles mit, bin eines der frechsten Mädchen der Klasse und lerne fast nie! Zum Glück stehen meine Freunde dann meistens hinter mir, ist aber trozdem blöd! Leider freuen sie sich auch gar nicht mehr, wenn ich was gutes schreibe, sondern sagen nur: " Das war ja klar!" Aber ich freue mich mit ihnen oder tröste sie, wenn sie gute/schlechte Arbeiten schreibe.

Neulich habe ich mit meiner Lehrerin darüber geredet, und die meinte, die anderen, die das sagen, währen neidisch. Meint ihr das stimmt?

Ich freue mich auf eure Meinungen

LG Primrose

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 3 bis 12 von 12

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#12

Das kenne ich auch, aber es war nur bis zur 5ten Klasse so, danach wurde man nicht wegen guter Noten Streber genannt, sondern eher, wenn man sich viel gemeldet hat oder anders im Unterricht positiv auffiel. Finde ich auch übertrieben, eine gute mündliche Mitarbeit macht einen noch lange nicht zu einem Streber.

niina. - Avatar

Postings: 804

Mitglied seit
09.06.2014

niina. - Avatar

niina. (21)

Postings: 804

Mitglied seit 09.06.2014

schrieb :

#11

bei uns immer nur so, wenn eine unvorbereitete ex kam und derjenige extrem gut war und sagt er hat net gelernt oder wenn derjenige sich dauernd meldet, alles weiß und damit angibt oder rumjammert, dass er nur ne 2 hat oder noch schlimmer, dass er net alle punkte erreicht hat

 

sonst wird bei uns niemand streber genannt

Rose200 (Gast) (13)

schrieb :

#10

Zitat von: Primrose

Kennt ihr das, dass man Streber genannt wird, nur weil man gute Noten schreibt?

Bei mir ist das oft so. Obwohl ich eigentlich nur in Deutsch immer gute Noten schreibe. Ok, in den anderen Fächern bin ich auch nicht schlecht, aber es gibt bessere. 

Ich mache alles mit, bin eines der frechsten Mädchen der Klasse und lerne fast nie! Zum Glück stehen meine Freunde dann meistens hinter mir, ist aber trozdem blöd! Leider freuen sie sich auch gar nicht mehr, wenn ich was gutes schreibe, sondern sagen nur: " Das war ja klar!" Aber ich freue mich mit ihnen oder tröste sie, wenn sie gute/schlechte Arbeiten schreibe.

Neulich habe ich mit meiner Lehrerin darüber geredet, und die meinte, die anderen, die das sagen, währen neidisch. Meint ihr das stimmt?

Ich freue mich auf eure Meinungen

LG Primrose

Ich kenne dein Problem bei Mir ist das auch so😩

aus einer von 2060 deutschen Städten

keineAhnung:D - Avatar

Postings: 211

Mitglied seit
09.05.2014

keineAhnung:D - Avatar

keineAhnung:D (21) aus einer von 2060 deutschen Städten

Postings: 211

Mitglied seit 09.05.2014

schrieb :

#9

Ich denke, dass die anderen nur neidisch sind. Sie selbst hätten auch gerne so gute Noten, schaffen es aber nie. Natürlich wollen sie es nicht offen zeigen, dass sie neidisch und vllt sogar enttäuscht von ihren eigenen Noten sind. Aber sei froh, dass sie dich "nur" Streber nennen! Es gibt da noch eine ganze Reihe schlimmere Wörter....... Wenn sie dich wieder so nennen, dann sag ihnen etwas wie : "Es ist echt feige von euch,mich so zu nennen, nur weil ihr neidisch auf die Noten seid!" Glaub mir, sie werden schnell ihre Lektion lernen!

Skyline - Avatar

Postings: 477

Mitglied seit
16.06.2014

Skyline - Avatar

Skyline (20)

Postings: 477

Mitglied seit 16.06.2014

schrieb :

#8

Ich finde es auch dumm, das ich als Streber bezeichnet werde. Ich hab einen Schnitt von 2,1. Mein Freund hat einen schlechteren als ich und wird cool genannt. Ich glaube, das schlechte beliebter sind.

SchelliBook (Gast) (14)

schrieb :

#7

Ich werde auch immer als Streber bezeichnet, direkt daran gewöhnen kann ich mich nicht. Das nervt schon immer, weil ich wirklich gute bis sehr gute Noten schreibe und so und deshalb gehöre ich auch zu den Loosern meiner Klasse.und wir werden halt immer damit geärgert, obwohl die zwei klassenbesten mit zu den "coolen" gehören.

Li**** (abgemeldet) - Avatar
Li**** (abgemeldet) - Avatar

Li**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#6

jup die sin neidisch. is bzw. war bei mir auch so.

in meiner neuen klasse werde ich auch so gennannt (bin wirklich die beste bis auf in ITG u. Mathe) aba die meinen es nich böse ssondern freuen sich mit mir und meine freunde stehen mir auch imma bei ;)

an meiner alten schule war das nich so, die warn dann echt sauer obwohl es eine gab (meine alte Freundin) die noch bessa wa als ich, trotzdem wurde ich imma nur verarscht. In meiner alten klasse hat sich sowieso niemand udn irgendjemanden gekümmert...deswegen musste mein freund die schule wechseln....:´(

naja aba das is vorbei, und das mit dem sterber...wenns dir zu viel wird sag was oda denk dir die können mich alle mal

LG Icheeeeeeee

Hö**** (abgemeldet) - Avatar
Hö**** (abgemeldet) - Avatar

Hö**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#5

Zitat von: parislover

... ich finde es ist icht schlimm streber genannt zu werden

Naja... mich regt es schon ein wenig auf, vor allem weil ich irgendwie von dem ganzem Jahrgang so bezeichnet werde, aber glaubt mir, Streber genannt zu werden ist noch das einfachste. 

pa**** (abgemeldet) - Avatar
pa**** (abgemeldet) - Avatar

pa**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#4

ja,ich hab eine shclechte parallelklasse die nur schlechte noten schreibt,

die wundernn sich dann immer wenn man eine eins schreibt,das ist das lustig.

och finde es ist icht schlimm streber genannt zu werden

Hö**** (abgemeldet) - Avatar
Hö**** (abgemeldet) - Avatar

Hö**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#3

Ich kenne es leider schon sehr, sehr lange...

und es ist so völlig grundlos!

 

Aber ein streber genannt werde ist vergleichsweise harmlos...

Postings 3 bis 12 von 12