Thema: Binomische Formeln

(6 Postings)

Ca**** (abgemeldet) - Avatar
Ca**** (abgemeldet) - Avatar

Ca**** (abgemeldet) (22) aus

schrieb :

#1

Hallo :) Ich bin nicht gerade gut in Mathe, vielleicht kann es mir jemand erklären, der es gerade hat oder hatte und es versteht...Es geht um Binomische Formeln, wir schreiben bald eine Arbeit darüber. Also wenn ich zum Beispiel: (2x + 5k)² habe, ist das Ergebnis dann: 4x²+10kx+25k²  ??

 

Vielen Dank schon mal im Vorraus! Liebe Grüße :)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Ja**** (abgemeldet) - Avatar
Ja**** (abgemeldet) - Avatar

Ja**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#6

Binomische Formeln nochmal für alle:

1 Formel: (a+b)²= a²+2ab+b²

2 Formel: (a-b)²= a²-2ab+b²

3 Formel: (a+b)·(a-b)= a²-b²

Lg eure Jassi

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#5

Zitat von: der_hobbit

Hallo, ich muss mich auf eine GFS vorbereiten und ich weiß einfach nicht, wie das machen soll. Ich soll den "Satz vom Nullprodukt" präsentieren, ich weiß zwar, wie das funktioniert, aber wie soll ich damit ein 15-20 Minuten Referat halten? Im Internet steht auch nirgendwo drin, wer es erfunden hat oder der Beweis dazu. Meine Schwester sagt, dass das was mit der Mitternachtsformel zu tun hat, aber das hatten wir noch nicht! Kann mir bitte jemand helfen?

Gibt es da vielleicht Beispiel dazu, wo du ein paar langsam vorrechnen kannst oder dauern solche Rechnungen nicht lange genug dafür? 

der_hobbit (Gast) (15)

schrieb :

#4

Hallo, ich muss mich auf eine GFS vorbereiten und ich weiß einfach nicht, wie das machen soll. Ich soll den "Satz vom Nullprodukt" präsentieren, ich weiß zwar, wie das funktioniert, aber wie soll ich damit ein 15-20 Minuten Referat halten? Im Internet steht auch nirgendwo drin, wer es erfunden hat oder der Beweis dazu. Meine Schwester sagt, dass das was mit der Mitternachtsformel zu tun hat, aber das hatten wir noch nicht! Kann mir bitte jemand helfen?

Ca**** (abgemeldet) - Avatar
Ca**** (abgemeldet) - Avatar

Ca**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#3

Dankeschön :)

Da**** (abgemeldet) - Avatar
Da**** (abgemeldet) - Avatar

Da**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#2

Zitat von: Canada

Hallo :) Ich bin nicht gerade gut in Mathe, vielleicht kann es mir jemand erklären, der es gerade hat oder hatte und es versteht...Es geht um Binomische Formeln, wir schreiben bald eine Arbeit darüber. Also wenn ich zum Beispiel: (2x + 5k)² habe, ist das Ergebnis dann: 4x²+10kx+25k²  ??

 

Vielen Dank schon mal im Vorraus! Liebe Grüße :)

 

Genau, das wäre die 1. binomische Formel.

Postings 2 bis 6 von 6