Thema: Doping Skandale und Skandälchen sowie RIO 2016

(3 Postings)

LEGIONÄR 2.0 - Avatar

Postings: 139

Mitglied seit
17.05.2016

LEGIONÄR 2.0 - Avatar

LEGIONÄR 2.0 (17) aus

Postings: 139

Mitglied seit 17.05.2016

schrieb :

#1

Jo Leute. In 13 Tagen beginnt Olympia Rio 2016.

Seit neustens gibt es Anschuldigungen gegenüber dem Russischen Leichtathletikteam. Eine Expertenkommission hat ein SYSTEMATISCHES Doping in Erfahrung gebracht. Nun sind alle russischen Leichtathleten gesperrt. Auch der Schrei für die Höchststrafe, dem Komplettausschluss, wird immer größer. Was haltet ihr davo? Komplettausschluss JA oder NEIN?

Ich freue mich auf eine interessante Diskussion, von allen.

 

Florian 

 

PS: Auch Moderatoren dürfen ihre Meinung äußern.

😀☺

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

LEGIONÄR 2.0 - Avatar

Postings: 139

Mitglied seit
17.05.2016

LEGIONÄR 2.0 - Avatar

LEGIONÄR 2.0 (17)

Postings: 139

Mitglied seit 17.05.2016

schrieb :

#3

Zitat von: marie mai

Ich finde es blöd dass sich oft welche dopen. Sie wissen ja dass sie auf Doping geprüft werden, wieso dopen sie sich dann?

 

 

Das  ist ja dass, die Proben werden in Laboren geprüft und dann ließen die russischen Funktionäre sie entweder verschwinden oder vertausche. Das ist das Problem Russen 😠😠😠😠😠😠😠 

[Anmerkung der Moderation: Textabschnitte wurden wegen Beleidigung entfernt.]
marie mai - Avatar

Postings: 626

Mitglied seit
24.02.2016

marie mai - Avatar

marie mai (16)

Postings: 626

Mitglied seit 24.02.2016

schrieb :

#2

Ich finde es blöd dass sich oft welche dopen. Sie wissen ja dass sie auf Doping geprüft werden, wieso dopen sie sich dann?

 

Postings 2 bis 3 von 3