Film-Workshop: Die Kostüm-Gruppe

Viel zu tun für die Kostümbildner

Teil 2 von 3

von Surbhi, Sandra, Betül, Duc Phung und Marusja

Wir gehören zur Kostüm-Gruppe. Zusammen arbeiten wir an einem Film zum Thema Umwelt. Gestern haben wir erst einmal Ideen für die Kostüme gesammelt. In unserem Film werden drei Blumenarten vorkommen: eine Sonnenblume, ein Rosenbusch und ein Kaktus. Die Arbeit hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Surbhi bastelt Blumen für die Kostüme. (Quelle: Interfilm)

Hallo, wir sind Surbhi, Sandra, Betül, Duc und Marusja von der Kostüm-Gruppe. Heute haben wir die Blumen-Kostüme für unseren Film gestaltet. Die Kostümbildner spielen beim Dreh eine wichtige Rolle. Schließlich sollen die Schauspieler später auch so gut wie möglich aussehen, und ihre Rollen müssen überzeugend sein. Marusja meinte, dass die Arme der Sonnenblume grün sein sollten, mit Blättern an den Händen. So kamen wir auf die Idee, dass alle Blumen-Schauspieler grüne Strumpfhosen an den Armen tragen könnten.

Nachdem wir genügend Ideen gesammelt hatten fingen wir an, die Blumen zu basteln. Wir teilten uns so auf, dass zwei Kinder am Rosenbusch arbeiteten, jeweils zwei am Kaktus und abwechselnd ein bis zwei Kinder an der Sonnenblume. Für den Rosenbusch haben Surbhi und Sandra Blumen und Blätter aus Krepppapier hergestellt und auf eine grüne Mütze genäht. Für den Hals haben die beiden große Blätter aus Pappe geformt. Betül hat heute die Blütenblätter der Sonnenblume gebastelt und angemalt. Duc und Marusja haben am Kopf des Kaktus gearbeitet. Die Grundform dafür haben sie aus einem Luftballon und selbst gemachtem Pappmaschee entwickelt.

Kaktus bereitet Kopfzerbrechen

Sandra probiert eine selbstgebastelte Maske auf. (Quelle: Interfilm)

Außerdem haben wir zwei Blumentöpfe gebaut, einen aus Pappe und einen aus Draht. Vor allem das Kaktus-Kostüm ist sehr schwer herzustellen. Bis jetzt wissen wir noch nicht, woraus wir die Stacheln anfertigen sollen. Vielleicht habt ihr ja eine gute Idee? Die Sonnenblume und der Rosenbusch bekommen ein grünes Kostüm aus Stoffen und Strumpfhosen sowie Blätter aus Schaumstoff, Pappe und Krepppapier.

Es macht viel Spaß, zu zweit an den Kostümen zu arbeiten. Wir haben heute viel gemalt, gebastelt und neue Dinge kennen gelernt. Bis zum nächsten Mal, euer Film-Team!

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

3 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 2 von 3

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.