Wie wird das Wetter?

12.07.2020

Hier informieren wir dich über das Wetter in Deutschland, aktuelle Wetterwarnungen und die Wetteraussichten.

ANZEIGE

Aktuelle Wetterwarnungen für Deutschland:

Wetterwarnungen (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

Kurzvorhersage:

Heute im Norden und Nordosten heiter bis wolkig, bevorzugt in Ostseenähe einzelne Schauer. Sonst wechselnd oder gering bewölkt, teils auch länger sonnig, trocken. Erwärmung auf 16 bis 21 Grad im Norden, sonst auf 21 bis 27 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Schwacher, im Norden und Nordosten teils mäßiger West- bis Nordwestwind mit einzelnen starken bis steifen Böen an der Ostseeküste, im Süden Ostwind. In der Nacht zum Montag im Norden zeitweise dichter bewölkt, aber kaum Niederschlag. Sonst überwiegend gering bewölkt oder klar. niederschlagsfrei. Tiefstwerte 11 bis 4 Grad, an der See um 12 Grad. Auch an der Ostsee nachlassender Wind.

Am Montag zunächst verbreitet heiter. Im Tagesverlauf ausgehend vom Bergland Quellbewölkung und unmittelbar an den Alpen am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Im Norden ganztags zeitweise stärker bewölkt, aber abgesehen von einem geringen Schauerrisiko an der nordfriesischen Küste trocken. Höchsttemperatur 20 bis 29 Grad, an der See kühler. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind, im Süden Ost- bis Nordostwind.


Aktuelle Wetterlage in Deutschland:

Hochdruckeinfluss erwärmt die nach Deutschland eingeflossene Meeresluft zunehmend. Allenfalls die Ostseeküste wird zeitweise noch von tiefem Luftdruck über Skandinavien beeinflusst.

Vorhersage: Heute im Norden und Nordosten heiter bis wolkig, bevorzugt in Ostseenähe einzelne Schauer. Sonst wechselnd oder gering bewölkt, teils auch länger sonnig, trocken. Erwärmung auf 16 bis 21 Grad im Norden, sonst auf 21 bis 27 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Schwacher, im Norden und Nordosten teils mäßiger West- bis Nordwestwind mit einzelnen starken bis steifen Böen an der Ostseeküste, im Süden Ostwind. In der Nacht zum Montag im Norden zeitweise dichter bewölkt, aber kaum Niederschlag. Sonst überwiegend gering bewölkt oder klar. niederschlagsfrei. Tiefstwerte 11 bis 4 Grad, an der See um 12 Grad. Auch an der Ostsee nachlassender Wind.

Weitere Aussichten: Am Montag zunächst verbreitet heiter. Im Tagesverlauf ausgehend vom Bergland Quellbewölkung und unmittelbar an den Alpen am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Im Norden ganztags zeitweise stärker bewölkt, aber abgesehen von einem geringen Schauerrisiko an der nordfriesischen Küste trocken. Höchsttemperatur 20 bis 29 Grad, an der See kühler. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind, im Süden Ost- bis Nordostwind. In der Nacht zum Dienstag an den Alpen Abklingen etwaiger Schauer, sonst zunächst gering bewölkt oder klar und trocken. Im Nordwesten und Norden im Verlauf Bewölkungsverdichtung und im Nordseeumfeld sowie im Emsland aufkommender Regen. Tiefstwerte zwischen 15 Grad an der Nordsee und bis 7 Grad im Bayerischen Wald.

Am Dienstag im Norden und Westen überwiegend stark bewölkt und zeitweise schauerartig verstärkter Regen, teils gewittrig durchsetzt. Nach Süden und Osten hin zunächst sonnig, nachmittags zunehmend wolkig und ausgehend vom Bergland einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Tageshöchsttemperaturen zwischen 18 Grad an der Nordsee und 29 Grad in der Lausitz. Außerhalb von Schauern und Gewittern schwacher bis mäßiger Wind, in der Osthälfte aus südlichen, in der Westhälfte aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch weiter südostwärts ausbreitende dichte Bewölkung mit schauerartigen Regenfällen, anfangs teils gewittrig. Im Nordwesten Übergang zu Schauerwetter, örtlich Gewitter möglich. In Südostbayern meist noch trocken. Temperaturrückgang auf 15 bis 8 Grad. Im Bergland teils auffrischender Südwestwind mit einzelnen Windböen.

Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach 

(Quelle: Deutscher Wetterdienst)

letzte Aktualisierung: 12.07.2020

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

472 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE