- Werbung -
Werbung (warum?)

Wie wird das Wetter?

20.08.2017

Hier informieren wir dich über das Wetter in Deutschland, aktuelle Wetterwarnungen und die Wetteraussichten für die nächsten beiden Tage.

Werbung (warum?)

Aktuelle Wetterwarnungen für Deutschland:

Wetterwarnungen (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

Wetter heute:

Im Tagesverlauf vor allem nördlich der Mittelgebirge, lokal auch im Mittelgebirgsbereich, einzelne Gewitter. An den Küsten steife Böen.

Heute Nachmittag und am Abend entwickeln sich über der Norddeutschen Tiefebene und vereinzelt auch im Mittelgebirgsbereich bei wechselnder bis starker Bewölkung Schauer, auch einzelne kurze Gewitter kann es geben. Im Südwesten und Süden zeigt sich zwischen den Wolken häufiger die Sonne und es bleibt überwiegend trocken. Die Temperatur steigt auf Höchstwerte zwischen 17 und 23 Grad. Der Wind weht meist schwach bis mäßig, in exponierten Höhenlagen und an der See in Böen zeitweise stark bis stürmisch aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag ist es vielfach aufgelockert bewölkt, nur im Norden und Nordosten halten sich dichtere Wolken. Dabei bleibt es meist trocken, vereinzelte Schauer oder kurze Gewitter treten am ehesten noch an den Küsten, insbesondere der Ostseeküste auf. Stellenweise kann sich in der zweiten Nachthälfte Nebel bilden. Die Temperatur sinkt auf Minima zwischen 14 Grad an der Nordsee und bis 5 Grad bei längerem Aufklaren im Süden.

Werbung (warum?)
aktuelle Wetterkarte (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

Vorhersage für morgen:

Am Montag ziehen im Norden und Nordosten dichtere Wolkenfelder vorüber und besonders nordöstlich der Elbe kommt es vereinzelt noch zu Schauern, auch ein kurzes Gewitter kann dabei nicht ausgeschlossen werden. Sonst ist es überwiegend heiter, im Westen auch wechselnd bewölkt und trocken. Die Temperaturen erreichen mit Sonnenunterstützung im Südwesten Maxima von 24 Grad, sonst werden 19 bis 23 Grad erwartet. Der Wind weht meist schwach, an der Ostsee zeitweise noch frisch aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag ist es teils wolkig, teils klar. Im Küstenumfeld kommt es noch vereinzelt zu Schauern, lokale Gewitter können nicht ausgeschlossen werden. Es kühlt auf 14 Grad an der Nordsee und 7 Grad im Südosten ab.

Temperaturen morgen früh (Quelle: Deutscher Wetterdienst)
Temperaturen morgen spät (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

Vorhersage für übermorgen:

Am Dienstag ist es im Norden und Nordosten teils wechselhaft mit einzelnen Schauern. Sonst ist es wolkig, südlich des Mains auch gering bewölkt und trocken. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 18 und 24 Grad, am Oberrhein bis 27 Grad. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch können im Ostseeküstenumfeld bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer nicht ausgeschlossen werden. Sonst ist es leicht bewölkt oder klar und trocken. Die Temperatur geht auf 14 bis 7 Grad zurück. In der zweiten Nachthälfte bildet sich stellenweise Nebel.

Temperaturen übermorgen früh (Quelle: Deutscher Wetterdienst)
Temperaturen übermorgen spät (Quelle: Deutscher Wetterdienst)


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

letzte Aktualisierung: 29.09.2016

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!
Werbung (warum?)

451 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.