Fünf Jahre Helles Köpfchen

Zum Geburtstag gibt es einen neuen Webauftritt

05.11.2009

Im November 2004 ist die Seite Helles-Koepfchen.de, das Wissensportal für Kinder und Jugendliche, zum ersten Mal online gegangen. Seit genau fünf Jahren gibt es unsere Seite nun bereits im Netz, und für viele ist sie schon längst nicht mehr wegzudenken. Zum fünfjährigen Jubiläum realisieren wir nun den lange geplanten neuen Webauftritt von Helles-Koepfchen.de!

Wichtig dabei war uns, der Seite nach einigen Jahren einen neuen "Anstrich" zu verpassen und sie optisch noch mehr unseren Inhalten sowie dem Alter unserer Zielgruppe - hauptsächlich Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren - anzupassen. Darüber hinaus sollte das neue Design noch benutzerfreundlicher und übersichtlicher werden - zum Beispiel durch die auffällige Navigation auf der linken Seite, die die einzelnen Bereiche der jeweiligen Kategorien anzeigt.

Der neue Login-Bereich soll die Möglichkeiten der Kommunikation, Beteiligung und des Austauschs unserer Leser untereinander vergrößern. In unserem umfassenden Diskussionsforum können sich die Leser künftig nicht nur zu vorgegebenen, sondern auch zu selbst verfassten Themen austauschen. Darüber hinaus ist im kommenden Jahr ein großer Community-Bereich geplant, in dem Kinder und Jugendliche Web 2.0-Funktionen wie zum Beispiel Blog und Chat nutzen können. Weiterhin haben wir bei der Umsetzung unseres neuen Webauftritts auf Barrierefreiheit geachtet, sodass sich auch Menschen mit Sehschwächen, körperlichen Einschränkungen und Behinderungen leichter auf unserer Seite zurechtfinden.

Helles Köpfchen - Eine Erfolgsgeschichte

Vor fünf Jahren gingen wir mit einer völlig neuen und damals noch unbekannten Webseite an den Start. Mittlerweile besuchen monatlich knapp eine halbe Million größtenteils junge Menschen unser kostenloses Angebot, um sich über aktuelle Nachrichten oder Wissenswertes aus aller Welt zu informieren, mit anderen Lesern im betreuten Forum zu diskutieren, in unserer kindgerechten Suchmaschine zu recherchieren oder einfach, um zu spielen und sich zu unterhalten.

Der Erfolg von "Helles Köpfchen" ist darauf zurück zu führen, dass die Seite aufgrund der pädagogisch und journalistisch hochwertigen Inhalte sowohl von Eltern, Lehrern und Pädagogen anerkannt und empfohlen wird, als auch bei den Kindern und Jugendlichen beliebt ist. Viele Lehrer verwenden die gut recherchierten und ausgearbeiteten Artikel als Material für den Schulunterricht, viele Schüler greifen für ihre Hausaufgaben oder Referate auf unsere Beiträge und unsere Suchmaschine zurück. Auch in Schulbüchern von Verlagen wie Klett oder Langenscheidt wurden unsere Wissensartikel schon mehrfach abgedruckt.

Im November 2005 hat "Helles Köpfchen" gleich zwei begehrte Auszeichnungen für Kinder- und Jugendseiten im Internet verliehen bekommen: den Erfurter Netcode und den Pädagogischen Interaktivpreis (Pädi). Im Jahr 2007 folgten dann zwei weitere bedeutende Auszeichnungen: das Comenius EduMedia-Siegel, das pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende Bildungsmedien aus allen Ländern Europas auszeichnet, und die GIGA-Maus für "das beste Nachschlagewerk".

Seit Juli 2009 wird Helles-Koepfchen.de durch die Initiative "Ein Netz für Kinder" vom Bundesministerium für Kultur und Medien ;sowie vom Bundesfamilienministerium zum Ausbau der Internetseite gefördert. Das Förderprogramm unterstützt besonders empfehlenswerte und herausragende Angebote für Kinder im Internet. Im Rahmen dieser Förderung wurde auch der neue Webauftritt von Helles-Koepfchen.de realisiert.

Rückblickend können wir nun sagen: Unser Konzept hat sich als Erfolg erwiesen. Unseren redaktionellen Schwerpunkt setzen wir auch weiterhin darauf, Wissen zu vermitteln und das Interesse der Kinder und Jugendlichen für politische, gesellschaftliche, naturwissenschaftliche und kulturelle Themen zu wecken, ohne dabei trocken und langweilig zu sein - aber auch, ohne junge Menschen mit einer zu kindlichen Sprache oder oberflächlichen und einseitigen Darstellungen zu unterfordern.

Keinesfalls sollen dabei Unterhaltung und Kreativität zu kurz kommen: Auf unserer Seite sind viele Spiele-, Freizeit- und Bastelartikel zu finden - und unsere Leser haben die Möglichkeit, sich auszutauschen, selbst aktiv zu werden und mitzugestalten. Auf Helles-Koepfchen.de finden junge Menschen nahezu alles, was für sie wichtig und interessant ist, ohne dabei Gefahr zu laufen, auf ungeeignete Inhalte zu stoßen. Unsere Suchmaschine listet nur Seiten auf, die zuvor sorgfältig geprüft wurden.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unseres Angebots und freuen uns darauf, eure Meinung über unser Wissensportal und den neuen Webauftritt von "Helles Köpfchen" zu erfahren!

letzte Aktualisierung: 29.06.2013

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

0 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.