ANZEIGE

Neues Trikot der Nationalmannschaft ist rot

17.11.2004

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt ab sofort mit neuen Trikots zu ihren Länderspielen an.

ANZEIGE
ANZEIGE
Präsentation des neuen DFB-Nationaltrikots mit Jürgen Klinsmann und Michael Ballack. (Quelle: DFB)

Die Farbe "rot" ist dabei bewusst gewählt. Rot ist eine sehr lebendige Farbe und steht für das Feuer und die Agressivität, die unsere Kicker unter dem neuen Trainergespann an den Tag legen sollen. Es soll wieder Spaß machen, dem deutschen Team bei offensivem Fußball zuzusehen.

Natürlich ist nicht alles neu. Fans werden einige lieb gewonnene Details auf den Trikots wieder finden: auf der Brust ist immer noch das DFB-Emblem und darunter die drei silberne Sterne. Sie erinnern (wie auch bei anderen Nationen) an die gewonnenen Weltmeisterschaften (1954, 1974 und 1990).

Die Nationalspieler und das Trainergespann waren bei der Präsentation sehr zufrieden mit dem neuen, peppigen Look der Nationaltrikots.

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 29.10.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

0 Bewertungen für diesen Artikel