Buch: Harry Potter und der Halbblut-Prinz

Harry Potter - Band 6 ist da

15.07.2005

ANZEIGE

Der sechste Band "Harry Potter und der Halbblut-Prinz" steht endlich in den Buchläden. Millionen von großen und kleinen Lesern haben darauf gewartet. Und das hat sich gelohnt: Der vorletzte Band der Harry-Potter-Reihe ist wieder richtig spannend.

Harry verdächtigt Draco Malfoy, dass er eine dunkle Überraschung für Hogwarts vorbereitet. (Quelle: Carlsen Verlag)

Autorin Joanne K. Rowling (39) hat den sechsten Harry Potter-Band während ihrer dritten Schwangerschaft geschrieben. Nach dem eher holprig geschriebenen fünften Teil findet Joanne K. Rowling im sechsten Band der Harry-Potter-Reihe zu alten Stärken zurück. Die Geschichte ist flüssig erzählt und hat einen roten Faden.

Harrys Gegner, der böse Zauberer Voldemort, gewinnt während Harrys sechstem Jahr an der Zauberschule Hogwarts immer mehr von seiner alten Macht zurück. Harry und Schuldirektor Dumbledore tauchen mit Hilfe des Denkariums in Voldemorts Vergangenheit ein, um einen Weg zu finden, den bösen Zauberer zu besiegen.

Dabei müssen Harry und seine Freunde stets auch Voldemorts Spießgesellen im Auge behalten, die zu einer immer größeren Gefahr werden. Harry verdächtigt vor allem seinen alten Erzfeind Draco Malfoy, etwas Übles im Schilde zu führen. Doch hat er damit wirklich Recht?

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 14.03.2010

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

149 Bewertungen für diesen Artikel

ANZEIGE