Thema: Eltern und Noten

(11 Postings)

aus Straubing

banini-Girli-2005 - Avatar

Postings: 1

Mitglied seit
17.12.2016

banini-Girli-2005 - Avatar

banini-Girli-2005 (12) aus Straubing

Postings: 1

Mitglied seit 17.12.2016

schrieb :

#1

Meine Eltern sind ganz nett aber....... bei noten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! heulender Smiley

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

aus Ludwigshafen am Rhein

Marienkäferpunktezählen - Avatar

Postings: 29

Mitglied seit
15.09.2017

Marienkäferpunktezählen - Avatar

Marienkäferpunktezählen (11) aus Ludwigshafen am Rhein

Postings: 29

Mitglied seit 15.09.2017

schrieb :

#11

Hallo,

da meine Mama Lehrerin ist, schaut sie immer sehr genau nach meinen Noten. Aber Ärger bekomme ich keinen, wenn ich mal ne schlechte Note habe. Mama ist nur sauer, wenn ich bei den Hausaufgaben träumr, oder vergesse, meinen Ranzen zu packen. Papa ist nicht so neugierig, was ich in der Schule mache und wie meine Noten sind. Er ist auch kein Lehrer. Meine Mama kontroliiert ALLE Hausaufgaben. Manchmal wünsche ich mir, es wäre etwas weniger. Aber ich vergesse manchmal was, oder die Fahrkarte liegt zuhause rum. Da kontrolliert sie dann immer. Wie Mama und Papa bei 5 oder 6 wären, weiss ich nicht. Zum Glück hatte ich die noch nie.

Janna x3 - Avatar

Postings: 46

Mitglied seit
23.09.2017

Janna x3 - Avatar

Janna x3 (14)

Postings: 46

Mitglied seit 23.09.2017

schrieb :

#10

Mein Vater interessiert sich zwar schon für meine Noten, macht mir aber keinen Druck und will auch nicht unbedingt die Tests und Arbeiten sehen. Bei meinem Bruder ist er da strenger, seit er rausgefunden hat, dass er ihn angelogen hat, damit er weniger lernen muss und mehr an den Computer kann.

Meine Mutter ist bei meinem Bruder nicht so streng, aber bei mir dafür ein bisschen mehr.

Mariella_ (Gast) (12)

schrieb :

#9

Ich bin in den meisten Fächern sowieso gut und wenn ich doch mal eine nicht so gute Note habe, bin ich selber enttäuscht genug und je nachdem, auch wirklich verzweifelt. Deshalb schimpft meine Mutter dann nie mit mir.

aus Herrenberg

Maddy9 - Avatar

Postings: 57

Mitglied seit
16.06.2017

Maddy9 - Avatar

Maddy9 (15) aus Herrenberg

Postings: 57

Mitglied seit 16.06.2017

schrieb :

#8

Ich schreibe in vielen Fächern Einser deshalb motzen meine Eltern nie rum.

Deshalb bin ich aber noch lange kein Streber!

aus der Stadt, wo unser Haus steht, natürlich

Liss 02 - Avatar

Postings: 36

Mitglied seit
20.05.2017

Liss 02 - Avatar

Liss 02 (15) aus der Stadt, wo unser Haus steht, natürlich

Postings: 36

Mitglied seit 20.05.2017

schrieb :

#7

Meine Mutter ist bei Noten nur mittelmäßig streng, solange man sich von sich aus Mühe gibt. Sowohl meine Geschwister und ich kommen von selber auf die Idee, dass man mal anfangen sollte zu lernen, wenn man nächste Woche einen Test schreibt und sie lässt uns die Freiheit, uns das selber einzuteilen bzw. wenn sie mich z.B. daran erinnert, dass ich für die Englischarbeit lernen muss, glaubt sie mir ohne Kontrolle, wenn ich sage, ich habe schon gelernt.

Mein Vater war da viel strenger, aber seit meine Eltern getrennt sind, habe ich fast keinen Kontakt zu ihm und er weiß nie, welche Noten ich habe.

Flora. - Avatar

Postings: 31

Mitglied seit
03.08.2016

Flora. - Avatar

Flora. (13)

Postings: 31

Mitglied seit 03.08.2016

schrieb :

#6

Meine Eltern sind, was Noten angeht, gar nicht streng bei mir. Mein Vater ist froh, wenn er sich nicht auch noch mit meinen Schulsachen herumärgern muss. Er lebt nach dem Motto "Wenn es gut ist, unterschreibe ich gerne. Wenn nicht - ihr habt auch eine Mutter."

Meine Mutter findet es wichtig, dass wir gut in der Schule sind. Aber wir bekommen keinen Ärger oder Strafen für schlechte Noten, sie möchte nur wissen, warum es schiefgegangen ist und dass man sich in dem Fach ab jetzt mehr Mühe gibt. Ob sie Druck macht (bzw. dauernd nachfragt, mit dem Lehrer redet, ...), hängt davon ab, ob sie es für nötig hält. Bei mir hat sie das noch nie, weil sie weiß, dass ich mich dann von mir aus mehr anstrenge und mit meinen Eltern rede, falls es Probleme gibt.

Neni.Cookie - Avatar

Postings: 5

Mitglied seit
08.05.2017

Neni.Cookie - Avatar

Neni.Cookie (12)

Postings: 5

Mitglied seit 08.05.2017

schrieb :

#5

Also mein Vater ist da nicht sooo streng, er will nur nicht, dass ich schlechte Noten habe, aber für ihn ist auch noch eine 3 gut und er findet, ab und zu darf sogar eine 4 vorkommen, wenn ich trotzdem mein Bestes gegeben habe.

Das Problem ist meine Mutter... sie ist eigentlich nur zufrieden, wenn ich eine 1 habe. Sonst nörgelt sie immer an meinen Fehlern herum und sagt zum Beispiel "Wenn du DAS gewusst hättest, hättest du noch eine 1 bekommen!" und eine 3 findet sie schon schlecht. Wenn es eine 2 - oder 3+ ist, kriege ich schon manchmal Ärger und bei allem, was schlechter ist, bekomme ich Handyverbot, Computerverbot oder so.

aus Herten,Kreis Reckinghausen

Blvck.navii - Avatar

Postings: 12

Mitglied seit
23.12.2016

Blvck.navii - Avatar

Blvck.navii (12) aus Herten,Kreis Reckinghausen

Postings: 12

Mitglied seit 23.12.2016

schrieb :

#4

Meine Eltern sind an sich schon einbisschen srenger,aber bei Noten...Also normlaerweise schreibe ich nie schlechtere Noten als 3,aber als ich vor einer Woche schon das zweite mal dieses Halbjahr eine 4 mit nach Hause gebracht habe,habe ich schon Ärger bekommen.angelAber wenn ich genug lerne und meine Hausaufgaben regelmäßig mache,sollte das ja kein Problem mit den Noten sein : ) Übrigens.Ich werde in 8 Tagen 12,wupp wupp! :D

firefly_99 - Avatar

Postings: 382

Mitglied seit
11.05.2014

firefly_99 - Avatar

firefly_99 (17)

Postings: 382

Mitglied seit 11.05.2014

schrieb :

#3

Meine Eltern sind da mega gechillt was das angeht (bzw meine Mutter, meinen Vater interessiert eh nix).

Da ich alt genug bin um selbst zu wissen, was gut für mich ist und wenn ich nicht lerne, mir meine eigene Zukunft verbaue, sind ihnen Noten relativ egal. Und ich meine, es gibt echt wichtigeres.

Ich bin allerdings so vernünftig, trotzdem zu lernen, auch wenn ich nicht wirklich muss. Habe auch dementsprechend gute schulische Leistungen.

aus Ich lebe in der Stadt.............in der ich lebe.

profiskatelolli :-P - Avatar

Postings: 150

Mitglied seit
03.12.2012

profiskatelolli :-P - Avatar

profiskatelolli :-P (17) aus Ich lebe in der Stadt.............in der ich lebe.

Postings: 150

Mitglied seit 03.12.2012

schrieb :

#2

Wie sind deine Eltern denn so in Bezug auf Noten,wenn ich fragen darf ?

Meine Eltern sind nicht sooo streng bei Noten-aber ich wohne ja sowieso in einer Wohngruppe und meine Erzieher sind da auch nicht so streng-ausser meine Bezugserzieherin (die unterschreibt nur 1;2 und 3) :)

Postings 2 bis 11 von 11