Thema: Tragt ihr eine Brille?

(17 Postings)

ka**** (abgemeldet) - Avatar
ka**** (abgemeldet) - Avatar

ka**** (abgemeldet) (16) aus

schrieb :

#1

Ja ,und ich bin stloz darauf ,denn ich finde es total cool ,wie das eigentlich geht. Außerdem habe ich sehr starke werte und ich bin froh ,dass es überhaupt sehhilfen gibt ,denn ohne diese kann man ja wie gesagt nicht gut/schlecht sehen...!!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 8 bis 17 von 17

niina. - Avatar

Postings: 804

Mitglied seit
09.06.2014

niina. - Avatar

niina. (20)

Postings: 804

Mitglied seit 09.06.2014

schrieb :

#17

nein, aber ich hatte mal eine in der 3.Klasse

aus Irgendwo in Schleswig-Holstein :D

Kätzchen - Avatar

Postings: 73

Mitglied seit
04.01.2015

Kätzchen - Avatar

Kätzchen (14) aus Irgendwo in Schleswig-Holstein :D

Postings: 73

Mitglied seit 04.01.2015

schrieb :

#16

Nö ich brauche keine und habe keine ich kann super sehen.

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (21)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#15

nein :D

Chemie :D (Gast) (12)

schrieb :

#14

Ja, und ich habe mittlerweile 4 Dioptrien. Das liegt vielleicht daran, dass ich meine Brille selten getragen habe, als ich zwischen 4 und 8 Jahre alt war. Ich fand sie nervig, wenn ich auf dem Bauch lag und da ich in dem Alter meistens in dieser Position lag, wenn ich malte oder las (später), setzte ich sie oft ab. Eigentlich war ich damals schon ziemlich blöd.

aus Basel

Neomi03 - Avatar

Postings: 27

Mitglied seit
26.11.2015

Neomi03 - Avatar

Neomi03 (17) aus Basel

Postings: 27

Mitglied seit 26.11.2015

schrieb :

#13

Nein ja ich trage eine Brille zum lesen aber mir ist es eigentlich eine Brille trage oder nicht.

aus Stuttgart

Makenalai - Avatar

Postings: 110

Mitglied seit
20.11.2015

Makenalai - Avatar

Makenalai (18) aus Stuttgart

Postings: 110

Mitglied seit 20.11.2015

schrieb :

#12

Ich bekam meine Brille, da war ich 6 und wurde vom Schularzt untersucht zur Einschulung. Der schickte mich mit Mama zum Augenarzt. Mein linkes Auge ist kurzsichtig und schielt nach innen. Mein rechtes Auge wurde mit einem Pflaster zugeklebt, ich ging in die Sehschule,  um das schlechte Auge zu trainieren und wurde vor 5 Jahren operiert. Ganz ging das Schielen nicht weg, meine Kurzsichtigkeit hat zugenommen. Ich muss meine Brille immer tragen. cooler Smiley mit Sonnenbrille

aus Wxnderland

#Yenn♥ - Avatar

Postings: 3715

Mitglied seit
14.12.2013

#Yenn♥ - Avatar

#Yenn♥ (18) aus Wxnderland

Postings: 3715

Mitglied seit 14.12.2013

schrieb :

#11

Zitat von: Schweizer

Ja. Die Korrektur hält sich momentan noch in Grenzen, aber ich spüre wie die Sehstärke meiner Augen in den letzten Monaten nachgelassen hat. Vielleicht auch ein Nebeneffekt der intensiven Handy-Nutzung :(

Ja, ich habe seit Ende der 4ten Klasse eine Brille. Bin zwar nur ganz leicht beeinträchtigt (Kann auch ohne Brille relativ gut sehen), muss sie aber regelmäßig tragen, weil es sonst schon zu Kopfschmerzen oder so kommt -.-

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (21) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#10

Ja. Die Korrektur hält sich momentan noch in Grenzen, aber ich spüre wie die Sehstärke meiner Augen in den letzten Monaten nachgelassen hat. Vielleicht auch ein Nebeneffekt der intensiven Handy-Nutzung :(

aus Leipzig

Schokoladenkeks - Avatar

Postings: 156

Mitglied seit
26.01.2015

Schokoladenkeks - Avatar

Schokoladenkeks (19) aus Leipzig

Postings: 156

Mitglied seit 26.01.2015

schrieb :

#9

Ja, seit fast zwei Jahren immer. Mit 8 wurde bei mir eine leichte Kurzsichtigkeit festgestellt, und ich bekam meine erste Brille. Weil ich die einzige in der Familie mit Brille war kam ich mir albern damit vor, ich trug sie nur morgens in der Schule, und als ich aufs Gymnasium kam gar nicht mehr. Jetzt weiß ich wie doof ich war denn meine Augen wurden immer schlechter. Als das Zusammenkneifen nichts mehr half und ich nicht einmal mehr das Heft meiner Nachbarin lesen konnte musste ich zum Augenarzt. Ergebnis: 2 Dioptrien mehr + Hornhautverkrümmung (darum konnte ich auch in der Nähe nur noch schlecht sehen). Vor Weihnachten bekam ich noch einmal stärkere Gläser, jetzt habe ich links -3,75 und rechts -4,0, dazu noch +1,5 cyl links und rechts. (Hab ich so in meinem Brillenpass nachgelesen.) Vielleicht hätte ich jetzt bessere Augen wenn ich die Brille immer aufgelassen hätte. Jetzt brauche ich sie immer und werde sie wohl mein Leben lang behalten. Aber es gibt viel, viel schlimmeres!!!

aus Bremen

Sunny Sunshine - Avatar

Postings: 130

Mitglied seit
23.09.2015

Sunny Sunshine - Avatar

Sunny Sunshine (17) aus Bremen

Postings: 130

Mitglied seit 23.09.2015

schrieb :

#8

Ja, ich trage immer eine Brille schon seit dem ich in den Kindergarten ging. Ich bin kurzsichtig und habe auch noch eine Hornhautverkrümmung. Meine Mama meint das kommt vom vielen Lesen abends im Bett, aber ich glaube das meint sie nicht Ernst, denn im Kindergarten konnte ich noch nicht lesen, und da habe ich schon schlecht gesehen. Ich bin froh das ich die Brille habe, denn ohne sehe ich in der Ferne fast nichts.

Postings 8 bis 17 von 17