Thema: Geheimschriften und -sprachen und Rätsel

(7 Postings)

me**** (abgemeldet) - Avatar
me**** (abgemeldet) - Avatar

me**** (abgemeldet) (17) aus

schrieb :

#1

hallo,ich möchte zusammen mit Yoko_

einen Club gründen.Wir machen oft Wettbewerbe.Hier könnt ihr Rätseln und Geheimschriften und Sprachen lernen und,wenn ihr wollt,uns und den andern welche beibringen!

Im Club anmelden geht so:

Hier ins Forum schreiben,dass ihr mitmachen wollt,und eine Geheimschrift oder -Sprache die hier noch nicht drinnen ist verreaten!Wenn ihr keine habt,die hier noch nicht drinnen ist,dann schreibt es uns einfach!

 

Viel Spaß!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (17)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#7

 

Ich hätte Lust den Club wiederzubeleben..

 

Hab da gleich eine neue Geheimschrift:


 

Das macht man am besten auf kariertem Papier.

 

Ta**** (abgemeldet) - Avatar
Ta**** (abgemeldet) - Avatar

Ta**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#6

ich mache auch mit, die Idee mit diesem Club ist echt gut.

Meine Geheimschrift:

Man macht zuerst den Text zu einem Wort, also so:

wiegehtesdirmirgehtesgut

Danach macht man zwischen die Wörter ein x:

wiexgehtxesxdirxmirxgehtxesxgut

Und da das noch gut zu erkennen ist, wird es noch umgedreht:

tugxsexthegxrimxridxsexthegxeiw

Und? Habt ihr es rausbekommen? Schaut nach indem ihr das markiert:

wie geht es dir mir geht es gutW

Nun fehlen nur noch Satzzeichen und Großbuchstaben, die müsst ihr euch selber machen:

Wie geht es dir? Mir geht es gut.

So**** (abgemeldet) - Avatar
So**** (abgemeldet) - Avatar

So**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#5

Zitat von: Yoko_

@AiHaibara: Coole Geheimschrift! Die kannte ich noch gar nicht!!!!
 

 

Stimmt,die ist echt cool!

Ich mach auch mit:

 

Und zwar mit einer Geheimsprache:

 

du nimmst von jedem wort den ersten buchstaben weg und hängst ihn hinten an.dann tust du noch ein i dazu.zB:

 

Du  bist  nett.

udi istbi ettni.

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (17)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#4

@AiHaibara: Coole Geheimschrift! Die kannte ich noch gar nicht!!!!
 

Ai**** (abgemeldet) - Avatar
Ai**** (abgemeldet) - Avatar

Ai**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#3

Zitat von: AiHaibara

Ich kenne nur die:

Man schreibt einen Text z.B:

HALLO, ICH MAG DICH


 

Dann macht man daraus ein "Quadrat"

(nach unten lesen!)


 

 

H O H D

A  ,  M I

L  I  A C

L C G H

 


 

Dann schreibt man den Text so ab, wie er waagrecht steht. Abstände sind egal, wie man sie macht. Und am Ende schreibt man die Zahl, in der das Quadrat ist, das hier ist ein 4er-Quadrat, also eine 4.

Hoh da, mili aclc gh 4

Und fertig!



 

 

PS:

Hab ich vergessen zu sagen: Wenn sich der Text nicht genau in einem Quadrat ausgeht, füllt man die restlichen Stellen mit X. Die werden dann einfach in die Geheimschrift mit hinein geschrieben.

 

Ich sollte außerdem vielleicht noch erklären, wie man sie liest, wenn man so eine Nachricht bekommt. Wenn man jetzt z.B. den Text liest:

WHIN EI TRH? EED ELG SEU GEDN TX 5

Dann sieht man sich die Zahl hinten an und malt sich ein Quadrat, das genau diese Seitenlänge hat. Also bei einer 4 hat das Quadrat vier Zeilen zu je 4 Buchstaben, bei einer 5 fünf Zeilen,...

Als Nächstes schreibt man die Buchstaben der Reihe nach (Leerzeichen nicht beachten) ins Raster.

Das sieht dann so aus:

W  H   I   N E

 I   T   R  H ?

E   E   D  E L

G  S   E  U G

E   D  N  T X
 

Wenn man es richtig gemacht hast, kann man senkrecht die Nachricht lesen:

WIE GEHT ES DIR DENN HEUTE? LGX

Wenn am Ende ein oder mehrere x stehen, denkt man sie sich einfach weg, denn damit hat der Verfasser einfach den Raster fertig ausgefüllt.

 

Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach!

Ai**** (abgemeldet) - Avatar
Ai**** (abgemeldet) - Avatar

Ai**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#2

Ich kenne nur die:

Man schreibt einen Text z.B:

HALLO, ICH MAG DICH

 

Dann macht man daraus ein "Quadrat"

(nach unten lesen!)

 

 

H O H D

A  ,  M I

L  I  A C

L C G H
 

 

Dann schreibt man den Text so ab, wie er waagrecht steht. Abstände sind egal, wie man sie macht. Und am Ende schreibt man die Zahl, in der das Quadrat ist, das hier ist ein 4er-Quadrat, also eine 4.

Hoh da, mili aclc gh 4

Und fertig!


 

Postings 2 bis 7 von 7