Thema: Hausaufgaben vergessen kriegt ihr dann ärger?

(14 Postings)

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21) aus

schrieb :

#1

bekommt ihr ärger bei vergessenen hausaufgaben? Bei uns müssen sogar die Eltern das unterschreiben bei vergessenen Hausaufgaben das sieht so in etwar bei uns aus.

 

 

:-( trauriger SmileyDa ist nix mit ich mach mal keine Hausaufgaben weil sonst würde ich von mein Eltern richtig ärger bekommen.

 

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 5 bis 14 von 14

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#14

Zitat von: simon h.

wir bekommen striche bei vergessene hausaufgaben bei 3 strichen brief nach hause. hatte ich noch nie und will ich auch nicht

 

bei uns gibts sowas ähnliches nämlich ein feld hausaufgaben fehlt unterschrift der eltern!

 

hatte ich einmal ich hatte so richtig ärger bekommen weil ich hausaufgaben immer zu machen habe:-( trauriger Smiley

si**** (abgemeldet) - Avatar
si**** (abgemeldet) - Avatar

si**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#13

wir bekommen striche bei vergessene hausaufgaben bei 3 strichen brief nach hause. hatte ich noch nie und will ich auch nicht

Julian (Gast) (9)

schrieb :

#12

 :'-( weinender SmileyJa ich bekomme dan schläge

 

 

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (18)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#11

Bei uns schreiben die Lehrer es in ihre Unterlagen auf. Die meisten sagen nur "okay" dazu und wenn viele sie nicht haben, sagen sie, wir sollen die Hausaufgaben ernster nehmen. Aber sie schimpfen nicht und wir haben keine Strichliste mehr, wo man bei 5 Strichen eine Extraaufgabe machen muss, wie wir es in der 5. Klasse hatten.

Eine Ausnahme ist Englisch. Meine Englischlehrerin nimmt das sehr genau und tadelt diejenigen, die die Hausaufgabe nicht komplett haben. Am Ende des Halbjahres müssen alle Hausaufgaben nachgemacht werden, sonst bekommt man ein Negativ auf schriftliche Mitarbeit und in den meisten Fällen eine Note schlechter.

 

Ich finde, dass die Lehrer auf jeden Fall aufschreiben sollten, wenn jemand die HA vergisst, weil es sonst unfair ist. Schimpfen finde ich aber übertrieben, weil es schon schlimm genug ist, dass man die Hausaufgabe nicht hat.

aus ...

Stracciatella. - Avatar

Postings: 184

Mitglied seit
18.12.2015

Stracciatella. - Avatar

Stracciatella. (18) aus ...

Postings: 184

Mitglied seit 18.12.2015

schrieb :

#10

Die meisten Lehrer machen uns dann keinen Ärger, manche notieren es sich nur ohne Kommentar und andere sagen, dass man sie nachmachen muss oder dass man sowieso schon zwischen zwei Noten steht und sich mehr bemühen sollte. Wenn jemand häufig Hausaufgaben nicht macht, werden die meisten Lehrer aber schon sauer. Nur zwei Lehrer (in Nebenfächern) meinen, wir müssen selber entscheiden, ob wir die Hausaufgaben machen. Wenn man sie macht, bekommt man ein Plus und wenn nicht, passiert nichts.

Von meinen Eltern würde ich schon Ärger bekommen, aber die Lehrer informieren die Eltern nur, wenn man oft keine Hausaufgaben bringt.

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#9

Zitat von: colagirl

bei uns gibt es striche und bei drei strichen unterschrift der eltern ich habe noch keinen strich

 

 

sei froh müssten meine Eltern sowas unterschreiben mal hätte ich richtig ärger bekommen und mit sicherheit auch computerverbot und so! Ich hab leider das pech das ich meine Hausaufgaben machen muss immer wegen diesen unterschreiben bei vergessenen Hausaufgaben und meine Eltern sind eh strengroter Smiley.

aus Langenau

colagirl - Avatar

Postings: 28

Mitglied seit
14.06.2015

colagirl - Avatar

colagirl (15) aus Langenau

Postings: 28

Mitglied seit 14.06.2015

schrieb :

#8

bei uns gibt es striche und bei drei strichen unterschrift der eltern ich habe noch keinen strich

 

firefly_99 - Avatar

Postings: 382

Mitglied seit
11.05.2014

firefly_99 - Avatar

firefly_99 (22)

Postings: 382

Mitglied seit 11.05.2014

schrieb :

#7

Da ich meine Pflichtschulzeit beendet habe und somit also "freiwillig" in der Schule bin, sind die Lehrer in einigen Punkten um einiges gechillter als noch letztes Jahr. Hausaufgaben sind zum Beispiel auf freiwilliger Basis.

=> Es ist ihnen egal, wenn wir sie nicht machen.

aus einem Kuhkaff in Deutschland

olivchen - Avatar

Postings: 786

Mitglied seit
05.02.2011

olivchen - Avatar

olivchen (20) aus einem Kuhkaff in Deutschland

Postings: 786

Mitglied seit 05.02.2011

schrieb :

#6

Das Strichezeugs gibt es bei uns jetzt noch bis Weihnachten und dann wars das!! Ab dann wird es nicht mehr kontrolliert ob die Hausis gemacht sind oder nicht, Die Lehrer sind der Meinung dass man Mitte 9ter Klasse selber wissen muss was sinnvoll für einen selber ist und was nicht! Hausaufgaben nur als Zwang und nicht als Übung zu sehen sei schon schlimm genug da könnten Lehrer mit Strafen auch nichts mehr retten!

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (23) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#5

Etwa 90% unser Lehrer machen nix, wenn wir unsere Hausaufgaben nicht gemacht oder sie zu Hause vergessen haben. Die reslichen Lehrer machen dann entweder Abstriche bei der mündlichen Note oder es gibt solche Strichlisten. Bei 3 Strichen darf man dann für ne Stunde nachsitzen. Solche Striche gibt es übrigens auch für das Stören des Unterrichts, das Vergessen bestimmten Schulmaterials oder fürs Zuspätkommen. Aber eben, die Mehrheit der Lehrer sagt nicht mal was :)

Postings 5 bis 14 von 14