- Werbung -
Werbung (warum?)

Warum gibt es Werbung auf unserer Seite?

Helles Köpfchen ist eine inhaltlich unabhängige Internetseite, die nicht durch dauerhafte Fördergelder oder Spenden unterstützt wird, sondern sich hauptsächlich über Werbung finanziert. Die Werbeanzeigen können aber ausgeschaltet werden ("Werbung ausschalten" in der linken Leiste) und werden bei uns immer deutlich gekennzeichnet, damit es eine strikte Trennung zu unseren Inhalten gibt. Was solltest du über Werbung im Internet wissen, und warum gibt es auf unserer Seite überhaupt Anzeigen?

Werbung (warum?)
Werbung wird auf unserer Seite stets deutlich gekennzeichnet. (Quelle: Helles Köpfchen)

Einige Internetseiten erhalten regelmäßige, dauerhafte Fördergelder vom Staat oder bestimmten Sponsoren. Andere dagegen, wie "Helles-Koepfchen.de", finanzieren sich in erster Linie über Werbeanzeigen. Denn das Erstellen und Betreuen einer Internetseite und das redaktionelle Schreiben von Wissens- und Nachrichtenartikeln erfordert viel Mühe und kostet einiges an Geld. Daher müssen die Betreiber eine solche Seite finanzieren können und auch Geld einnehmen, um ihre Redakteure und Mitarbeiter zu bezahlen.

Werbung bedeutet, dass Firmen auf der Seite für bestimmte Produkte oder Angebote, zum Beispiel Kinofilme, Anzeigen schalten. Wir garantieren dabei, dass wir in unserer Themenauswahl und unseren redaktionellen Texten völlig unabhängig sind und bleiben. Wir achten streng darauf, für was auf unserer Seite Werbung gemacht wird. Längst nicht jedes beliebige Produkt darf auf "Helles Köpfchen" angepriesen werden! Natürlich wird auf unserem Internetportal auf keinen Fall für nicht jugendgerechte, fragwürdige und unseriöse Artikel oder Angebote geworben. Anzeigen für "Abzockgeschäfte" - etwa Klingeltöne und ähnliche Dinge, durch denen den Nutzern nur Geld aus der Tasche gezogen werden soll -, wird es auf "Helles Köpfchen" nicht geben.

Woran erkenne ich die Werbung?

Werbung (warum?)

Die Anzeigen erkennst du bei uns deutlich, da sie stets mit der Aufschrift "Werbung" gekennzeichnet sind. Nur wenn du auf das Feld klickst, gelangst du direkt zu den entsprechenden Werbeseiten. Wir verstehen, dass Anzeigen auch als lästig und störend empfunden werden können - vor allem, wenn sie nicht in der Seitenleiste, sondern mitten auf der Internetseite über den eigentlichen Texten erscheinen. In einem solchen Fall kannst du die Fenster auch einfach mit dem Symbol "X" schließen. Außerdem gibt es auf "Helles Köpfchen" immer die Möglichkeit, alle Werbeanzeigen mit einem Klick auszublenden, indem einfach in der linken Leiste "Werbung ausschalten" angeklickt wird - dieser Button erscheint bei uns auf jeder Seite und Unterseite - egal wo du dich aufhältst!

Anzeigen, die sich dann erst recht öffnen, findet man im Internet immer wieder. Auf unserer Seite wird es solche Fenster allerdings nicht geben. Auch kommt es auf vielen Internetseiten zu einer Vermischung von Werbung und Inhalten - oft wird nicht deutlich, dass es sich bei einem Beitrag oder Quiz tatsächlich um Reklame für ein bestimmtes Produkt, Verfahren oder Angebot handelt. So etwas wird man auf "Helles-Koepfchen.de" nicht finden!

Klare Trennung von Inhalt und Werbung!

Wir wollen in unserem Informationsangebot stets frei und unabhängig bleiben und möchten, dass unsere Inhalte für jeden kostenlos zugänglich sind. Auch in Zukunft wird es auf "Helles-Koepfchen.de" eine klare Trennung zwischen Werbung und Artikeln geben. Denn wir möchten natürlich nicht, dass junge Menschen hereingelegt und gezielt im Sinne bestimmter Firmen und Anbieter beeinflusst werden oder man versucht, sie zu "guten Konsumenten" zu erziehen.

Den Sinn unseres Angebotes sehen wir nämlich vor allem darin, Wissen zu vermitteln, das Interesse für wichtige Themen zu wecken und jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich in einer sicheren, kind- und jugendgerechten Umgebung nicht nur zu informieren, zu unterhalten und auszutauschen, sondern auch kritisch und aus verschiedenen Perspektiven mit Dingen auseinander zu setzen. Gerade ein solch vielseitiges, qualitativ hochwertiges und im Sinne des Jugendschutzes pädagogisch betreutes Angebot muss natürlich ausreichend finanziert werden, und deshalb müssen wir auf "Helles Köpfchen" auch Werbeanzeigen schalten.

letzte Aktualisierung: 19.08.2016

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!
Werbung (warum?)

128 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.